Sternennews: Mondknoten wechselt in Widder1 min read

Bild von Free-Photos auf Pixabay Was für eine Woche. Direkt zum Neumond in Krebs wechselt am 17. Juli 2023 der Mondknoten von Stier/Skorpion auf die Achse nach Widder-Waage, wodurch sich die Bestimmung der Menschheit schicksalhaft verändert. Es beginnt für anderthalb Jahre die Zeit der Pioniere und der Selbsteinweihung.

Dabei können wir erleben, wie eine innere Schubkraft fühlbar wird, so dass viele Menschen beginnen, sich aus alten Abhängigkeiten zu lösen und immer sicherer aus eigener Kraft heraus selbst aktiv zu werden. So kann sich nun ein Spannungsbogen öffnen zwischen kultiviertem Handeln aus intrinsischer Motivation bis zur unkultivierten Aggressivität, während die Evolution fortschreitet.

Silke Schäfer zum weiteren kosmischen Fahrplan

25. Juli 2023: Das grosse kardinale Kreuz mit Mondknoten, Pluto, Mond und Sonne

Februar 2024: Chiron und Mondknoten treffen sich in Widder

Januar 2025: Mondknoten in der kosmischen Spalte auf 0° Widder und dann wechselt der Mondknoten auf die Achse Fische / Jungfrau

Sharing is caring 🧡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert