Motiv des Monats Juni: Lebensmut!Lesezeit 2 Minuten

Foto: Manuela Spreng

Die Amsel gehört zu einem der bekanntesten und wohl auch ältesten Vögel. Sie scheint immer präsent zu sein und ihr Lied klingt so vielfältig wie das Leben. Dabei ist sie sehr anpassungsfähig und ahmt auch gerne mal Melodien und andere Vögel in ihrem Gesang nach, wenn ihr das hilft.

Ursprünglich lebte die Amsel weit zurückgezogen, in der Einsamkeit des Waldes, hat sich aber auf Grund der dort immer weniger vorhandenen Lebensräume, mutig auf den Weg gemacht, um auch andere Territorien für sich zu erobern. Heute ist sie praktisch überall Zuhause. Morgens ist ihr Lied oft das erste und abends das letzte, mit dem sie uns erfreut und erinnern möchte.

Schon unsere keltischen Vorfahren verehrten sie als mystisches Tier, steht sie doch für den Mut zur Flexibilität. Dafür sich auf veränderte Lebensumstände neugierig und offen einzulassen, dabei aber die eigene Individualität nicht aufzugeben. Und egal in welcher Umgebung sie sich auch aufhält, ist es ihr auch immer wichtig, den Genuss nicht zu vergessen. So kann sie auch einfach nur in aller Seelenruhe in der Sonne sitzen oder voller Leidenschaft und „spritziger“ Freude ein Bad nehmen.

Ihre schwarze Farbe möchte uns daran erinnern, immer auch die Tiefe, die Schatten mit einzubeziehen, dabei aber die gute Laune nicht zu vergessen. Leichtigkeit und Tiefe sind für sie keine Widersprüche, sondern ein natürliches Zusammenspiel. „Wo Amseln brüten, da schlägt kein Blitz ein“, sagt eine alte Bauernweisheit, vielleicht ist ja das auch einer der Gründe, warum wir sie gerne um uns haben.

Sie zeigt uns jeden Tag neu, dass Flexibilität nicht gleichbedeutend ist mit „sich aufzugeben und unterzuordnen“. Sondern sie steht für den MUT, sich OFFEN UND FREUNDVOLL auf das Leben EINZULASSEN. Magst Du Dich nicht auch von ihr zum LEBENSMUT inspirieren lassen? 😊

Als Fotografin und Energie-„Arbeiterin“ habe ich vor ein paar Jahren meine beiden größten Leidenschaften unter dem Motto „Fotografie trifft Energie in Harmonie“ miteinander vereint. Ich möchte mit meiner Arbeit gerne Inspiration und Impulsgeberin sein. Ob mit meiner Fotografie oder meinen Workshops, dem Coaching und der Beratung oder mit meiner Energiearbeit. Impulsgeberin und Inspiration dafür, einen neuen sanften, positiven und liebevollen Blickwinkel zu bekommen. Auf sich selbst – die Welt – das Leben. Wenn Du Lust auf tägliche Impulse, kleine Übungen und Informationen zu den aktuellen Energien hast, dann abonniere doch gerne meinen Telegram-Kanal „EinAugenBlick – Zeit für Dich“. Über diesen Link geht’s zum Kanal: https://t.me/+r0Nick9Xmuo1OWJi / Link zur Homepage: https://www.einaugenblick.com/

Sharing is caring 🧡

2 Kommentare

  1. Liebe Manuela, danke für die Amsel mit ihrem Mut, sich auf Neues einzulassen, zur Flexibilität und zum Singen in all dem. So schön beschrieben – und wie immer ein wundervolles Foto. Das alles singt in meinen Sonntag!

    • Herzlichen Dank liebe Dorothee,
      das freut mich wirklich sehr, wenn ihr Lebensmut auch Dich inspiriert, es ihr gleich zu tun. 🥰​

      Eine wundervolle Woche für Dich und uns alle 🤗​ 💞​

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert