Ältere Beiträge zu Heilung

Medizin für unsere Seele: Der Efeu

318080 Die energetische Kraft aus der Natur von Heide Steiner. Der Efeu ist eine immergrüne Pflanze und steht symbolisch für das ewige Leben, Freundschaft und Verbundenheit. Damit erinnert er uns gleichzeitig an den stetigen Kreislauf von Leben und Sterben.

Online Homöopathie Kongress

317514 Das erste Mal in der Geschichte gibt es einen kostenlosen ONLINE-HOMÖOPATHIE-KONGRESS, um die Menschen im deutschsprachigen Raum von dieser einzigartigen Heilmethode zu begeistern und Ihnen neue alternative Wege der Heilung zu zeigen.

Was haben Schneemassen mit einer neuen Welt zu tun?

318047 Von Adelheid Brunner. In vielen Teilen Österreichs erleben wir in den letzten Tagen extremen Schneefall, extremes Wetter und damit verbunden auch Extremsituationen. Das Jahr 2019 beginnt damit für viele von uns so, dass sie aufgrund des Wetters vieles in ihrem

Kleine und größere Zusammenhänge

318010 Von Dörte Luna’Him Scheer. Vielleicht ist es ja so: So wie es für jeden von uns im Erwachsenenleben darum gehen kann, die Verletzungen unserer Kindheit jetzt in uns zu heilen. So kann es in diesem Leben insgesamt darum gehen, die

Schmusen als Medizin: Tuli Luli

317681 Berührung ist wichtig und für Babys in ihrer Entwicklung überlebenswichtig. Die Tuli Luli – „Schmusewiege“ – ist ein außergewöhnliches Heim für verlassene Babys im polnischen Łódź.

Schwimmen mit freien Delfinen für Paare

317360 Von Regina Tamkus. In Paarbeziehung zu leben berührt unser tiefes Wesen vom Menschsein, unser Zugehörig Sein.

Acht Wege zur Intuition

317634 Von Jumana Mattukat. Es gibt ganz gewiss unendlich mehr Wege als acht, um zur eigenen Intuition zu gelangen. Die acht Wege, die ich heute vorstellen möchte, sind diejenigen, die mir eines frühen Morgens beim Aufwachen plötzlich als Seminarreihe in den

Gayatri Mantra Global Meditation

317439 Deva Premal und Miten laden uns zu einer 7-tägigen Gayatri Mantra Global Meditation, um den neuen Beginn des Jahres 2019 zu begrüßen!

Freiheit und Verbundenheit erleben

317543 Wirklich frei ist ein Mensch in meinen Augen erst dann, wenn er in der Lage ist, sich zu entscheiden, was für ein Mensch er gerne sein möchte und was er mit den ihm geschenkten Leben anfangen möchte. G. Hüther, Neurobiologe.

Der Salbei und sein Hydrolat

317530 Mit dem Salbei beschreibe ich in diesem Erntejahr die letzte Pflanze und ihr Hydrolat. Im kommenden Jahr werden noch einige weitere Pflanzen im Permakulturgarten hinzu kommen, die unser Angebot an Hydrolaten und Rohdrogen erweitern und dem Garten seine natürliche Vielfalt

Modraniht, die heilige Mutternacht

317357 Von Katharina Sebert. Was wir auf der Nordhalbkugel als Wintersonnwende und Weihnacht feiern, hat seinen eigentlichen Ursprung weit zurück in mutterzentrierten matrifokalen Kulturen, die lange vor unserer Zeit das Leben und alle seine Formen geehrt, und als deren Ursprung das

Heilung durch Musik

317308 Von Vera Brandes. Glaubt man der Quantenphysik, besteht unsere Welt eigentlich nur aus Schwingungen, die für einen kurzen Moment mal so tun, als seien sie feste Teilchen. Daraus lässt sich erklären, warum Schwingungen, die wir durch unsere Stimme selbst erzeugen,

Schafgarbe Hydrolat: Die Seele der Achillea ist blau

317269 Die Achillea gehört zum keltischen Medizinkreis der Wild Natural Spirit- Pflanzen. Ich arbeite schon lange mit ihr – allerdings bis dato immer mit der ganzen Pflanze. Seit diesem Sommer weiß ich, was geschieht, wenn mir die Essenz begegnet …

Das minimalistische Manifest

317219 Gerade zur Weihnachtszeit, wo wir allseits mit Konsumangeboten bombadiert werden, passt als Gegenentwurf der Vortrag von Prof. Dr. Sabine Bobert zum minimalistischen Manifest: Von der Kaufwut in den Lebensrausch.

Wir sind Frieden!

317112 Ein Weltumspannendes Projekt aus dem Impuls von Christina von Dreien: Friede ist kein plötzlicher Zustand, der einfach so entsteht. Friede ist eine Entscheidung. Von jedem einzelnen Menschen, sich ausweitend auf alle Länder. 

Adventszeit: Licht und Dunkelheit

310420 Die Nächte in der Adventszeit werden immer länger und die Tage immer kürzer. Es ist Zeit, das Tagwerk langsamer anzugehen, einen Gang zurückzuschalten. Wir wandeln durch die dunkle Jahreszeit, zur längsten Nacht, zum kürzesten Tag. Dieses Naturereignis erreicht an Weihnachten

Tiefstand des Antares

317080 Von Alexandra Heck. In den drei Tagen vor und nach dem Tiefststand des Antares (24.11 – 30.11.) haben wir Zeitmuster, die sich für die Auflösung von emotionalen Verletzungen sehr gut eignen, zumal wir uns in der Maya-MANIK-Welle = Heilungswelle befinden.

An der Schwelle zur neuen Zeit

317000 Gedanken zur Zeitqualität von Dörte Luna’Him. Das folgende sind Gedanken, die ich in letzter Zeit in mir bewegt habe, weil es zur Zeit drei Frauen in meinem unmittelbaren Umfeld gibt, die schwer erkrankt sind oder waren.

Der Ysop und sein Hydrolat: Wake up !

317086 Psalm 51.9 weiß über den Ysop: Entsündige mich mit Ysop, so werde ich rein; wasche mich, so werde ich weißer als Schnee!

Hochsensibilität: Ein besonderes Persönlichkeitsmerkmal

316900 Hast Du manchmal das Gefühl, gar nicht wirklich zu Deiner Partnerin oder Deinem Partner durchzudringen, so als sei sie/er in einer anderen Welt?

Das Melisse-Hydrolat: Kraftprotz im Samtmantel

316839 Den heutigen Beitrag in meiner Reihe zu den Hydrolaten widme ich der viel geliebten Zitronen-Melisse (melissa officinalis).

Beseelte Musikinstrumente herstellen

316806 Von Sabrina Gundert. 
Seit 1994 stellen Inelle Cornelia und Nicolas Fuxius Musikinstrumente in Handarbeit in ihrer Werkstatt in Emmendingen bei Freiburg her. Instrumente, wie das Monochord oder die Rahmentrommel, die etwas im Menschen zum Schwingen bringen sollen.