Beiträge zu Lichtübung

Desktophintergrund Mai: Neuland

Desktop-Hintergrund für den Mai von Sanvja Bühler.
Neues Land ich erwecke dich 
in meinem Geist
.
Neues Land ich träume von dir.
 Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung

71. DER WERT EINER HÜTERIN DES HEILIGTUMS WIRD VON GOTT BESTIMMT

Pixabay

Wenn sie einmal in ihrer Essenz angekommen ist, spürt sie die Weite, die Freiheit, das Genie, das sie, das jeder Mensch eigentlich ist, vollständig, ganz, unversehrt; mit ungeheuerlichen Kräften, sich selbst zu erneuern; beizutragen, einen Unterschied zu machen, ein Unterschied zu sein und dies mit unerschöpflicher, heiler Kreativität, intakten Träumen und stabiler, glasklarer Intuition. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung

90 Sekunden Regel

Bild von Helena Cuerva auf Pixabay

Energieplanet Mars ist in den Krebs gewechselt. In den nächsten sechs Wochen werden wir spüren, wie stark Gefühle uns motivieren und bewegen. Es ist allerdings auch eine Konstellation für Gefühlsdramen, und um sich schneller als sonst angegriffen zu fühlen und z.B. wütend zu reagieren. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter:

Gemeinsam meditieren zum Buddha-Vollmond

36261 Der Vollmond auf der Achse Stier (Sonne) und Skorpion (Mond) gilt als Buddha-Vollmond, denn Buddha wurde im Sonnenstandzeichen Stier zum Vollmond geboren, hatte im Zeichen Stier zum Vollmond seine Erleuchtung und verstarb im Zeichen Stier zum Vollmond.

Wünsch dir was: Sternschnuppenzeit

328733 Gute Wünsche sind in der Sternschnuppenzeit besonders gesegnet. Der Meteorstrom der Lyriden beginnt am 16. und endet am 25. April. Der Höhepunkt wird in der Nacht vom 22. auf den 23. April 2021 erwartet. Bis zu 18 Sternschnuppen pro Stunde können bei wolkenlosem Himmel beobachtet werden.

Für eine größere Perspektive

337271 Einfach mal wieder in ein größeres Bild einschwingen: Aus der Sicht der Erde (wenn sie still steht) bildet die Galaxie jeden Tag einen Torus um uns herum. Magisch gehalten sind wir so im großen Ganzen.

10 Dinge um sich einfach besser zu fühlen

337042Manchmal ist es ganz einfach, die Schwingung zu erhöhen, aber wir vergessen, wie es geht. Hier als Erinnerung: 1. Reinige Dein Feld – aufräumen und putZEN 2. Ess was Gesundes 3. Höre gute Musik, tanze, trommel, chante

Neun Kräuter Suppe am Gründonnerstag

26321Geh am Gründonnerstag auf die Wiesen und hole dir neun Kräuter für die traditionelle Suppe. Die Zahl 9 gilt in allen Kulturen als heilig. Sie war der weiblichen Muttergöttin oder Mutter Erde geweiht, die das neue Leben bringt und schützt. In der Zahl 9 ist auch das “Neu-e” enthalten.

Ostereier natürlich färben

336858 Wunderschöne Alternative zum Ostereier bemalen: Gekochte Eier im Farbbad.

Gebet zur Heilung der Gewässer

34457Heute ist Weltwassertag. Der internationalen Rate der 13 indigenen Großmütter ruft schon seit Jahren am 22. März zu gemeinsamen Zeremonien auf: “Als ein Instrument der Schwesternschaft, Mutterschaft und Frauenschaft, schließe dich bitte mit wunderschönen kraftvollen Gebeten an. Sie werden weltweit von vielen gehalten zur Heilung unserer Gewässer, unserer Erde und der Menschheit.

newslichter Lichtkreis 2020/21: Es ist gut!

336653 Als wir heute im Yogini Dome noch einmal die Meditation zum Frühlingswerwachen von Silke Schäfer hörten, erreichten mich die Worte “Es ist gut!”. Der Zyklus des 1. newslichter/Yogini Dome Lichtkreises ist vollendet.

MER-KA-BA

336426Von Sabine Langenscheidt. Ein Stern-Tetraeder besteht als geometrische Form aus zwei Dreieckspyramiden, die jeweils 4 Flächen haben und ineinander geschoben sind. Ein Tetraeder zeigt nach unten (-); der andere nach oben (+). In der kompletten Form wird dies auch als Merkaba bezeichnet.

Berührende Selbstliebe in stürmischen Zeiten

336092Von Dorothea Ristau. Es war im Oktober letzten Jahres, als ich im Rahmen des nährenden Kuschelns das letzte Mal einen Menschen in meinen Armen halten durfte. Drei Stunden lang lagen wir eng aneinander gekuschelt da.

Fastenzeit beginnt

336059Heute beginnt die Fastenzeit: 7 Wochen etwas weglassen oder bewusst etwas anders machen: Wer fastet, der hat die Chance, sich selbst zu überraschen. Fällt es mir leicht, sieben Wochen auf Schokolade zu verzichten? Ist mein Leben anders, wenn ich keinen Kaffee trinke? Was entdecke ich, wenn ich täglich ein Mantra chante oder bete.

Seelengut genährt durch die Wandelzeit

335991Von Katharina Sebert. Nachdem sich im vergangenen Jahr unsere Welt und unser Leben so immens verändert hat, wie möglicherweise noch nie zuvor in diesem Leben, liegen jetzt weitere Umbruchzeiten vor uns, die für unendlich viele von uns unbeschreiblich fordernd sein werden.

Desktopkalenderbild Februar

335733Hier kommt der Desktopkalender für Februar “Mein wildes Leben” oder vielmehr unser aller wildes Leben im Moment.

Neue Wege 2021 – Dein persönliches Lichtsprache Grid

335475Von Gabriele S. Bodmer. Du kennst sicher den Satz: Wenn du immer wieder dasselbe tust (denkst, fühlst…) wirst du auch immer wieder dieselben Resultate erzielen. Oft gehört, so wahr. Nun, wenn du möchtest, dass sich etwas in deinem Leben ändert, dann heißt es, auf irgendeiner Ebene, in irgendeinem Bereich etwas anders zu machen.