Beiträge zu Lichtübung

Desktophintergrund März


Heute gehe ich meinen Weg
in Einfachheit und Stille.
Genieße jeden Augenblick mit mir,
ohne etwas von mir zu erwarten. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung

Der geschenkte Tag am 29. Februar: Wohin schaltest Du?

Foto: newslichter

Dieses Jahr hat mal wieder 366 Tage und mit dem 29. Februar einen Schalt-Tag mehr. Für mich erkläre ihn hiermit zu einem geschenkten Tag und werde genau überlegen ob/und/oder ich umschalte, hochschalte, runterschalte, ausschalte. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter:

Sisterhood: Jeden Freitag eine Stunde

Foto: Pixabay

Von Dorothee Kanitz. Sisterhood-Call. Seit Januar 2022 treffen wir uns einmal in der Woche auf Zoom. Gedacht war es für einen Jahreskreis, doch wir sind dabei geblieben. Jeden Freitag für eine Stunde. Wir sind fünf Frauen; nicht alle sind jedes Mal dabei – wir haben ja auch noch „ein Leben“, jenseits von Zoom. Wer kann, kommt. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter: ,

Satsang Meditation mit Deva Premal und Miten

342966 Einmal im Monat laden Deva Premal und Miten zur gemeinsamen Satsang Meditation. Diesmal am 17. Februar um 21 Uhr deutscher Zeit. Sich verbinden und zusammen chanten in der Energie von Dankbarkeit, Mitgefühl und Vergebung.

Weisheit der vier Winde: Der Breitling / Verpflichtung

35958418 Der Breitling / Inanga Ich bin Inanga. Ich bin das Verständnis, das im steten Kommen und Gehen entsteht. Ich bin die Wahrheit, ich suche nach dem Wasser, das der Quelle der Existenz entspringt. Ich bin der Mut, mein Leben ist der größten aller Reisen gewidmet. Ich bin die Verpflichtung.

Heute: Neumond-Lichtkreis Wassermann

359469Die Aktivierungen im Zeichen Wassermann nehmen Fahrt auf: Kommunikationsplanet Merkur wechselte am Montag (5.2.) in Wassermann und eröffnet die Aktivierung von Transformationsplanet Pluto durch drei persönlichen Planeten. Es folgt die Konjunktion mit Power-Planet-Mars am 14.2. Und zum Abschluss wird Pluto durch den kleinen Glückplaneten Venus (17.2.) berührt, um die möglichweise hohen Wellen der Energie zu glätten. Eine gute Zeit, um sich in unseren Lichtkreisen zu verbinden.

Sichtbarkeit – Es fragt mich ja keiner

359361Neues Jahr, neues Business? Womit zeige ich mich, womit gehe ich raus? Diese Frage beschäftigt mich gerade und ich merke, das etwas völlig anders ist als sonst. Ich habe scheinbar den Antrieb gewechselt, ganz unbemerkt.

Desktopkalenderbild Februar 2024

359399Wunschzauberbohnen habe ich gesät ins neue Jahr. Nun lausche ich, bin still und dankbar für die Wunder, die aus ihnen wachsen. Ich pflege sie mit meiner Liebe und dem leuchtenden Licht meines dankbaren Herzens

Starke Gefühle

359276Stell dir einmal vor, du könntest ein starkes, als unangenehm empfundenes Gefühl einfach da sein lassen, so wie es ist. Ohne es zu bewerten. Ohne es abzulehnen. Das klingt banal – und ja, fast uninteressant. Doch es hat weitreichende Folgen.

Erkenne Deine Herzensstimme

359153Von Sandra Heim-Dopfer. In unserem Herzen werden wir lebendig, hier spüren wir Lebensfreude, Leichtigkeit und all das, wonach wir uns tief innerlich sehnen. Unser Herz schenkt uns Einblicke in unseren einzigartigen, göttlichen Seelenplan und hier spüren wir auch unsere geistige Anbindung.

Rauhnächte Nachklang mit Heilgedanken

358905 Von MArtha Deegen mit dem Kreis ihrer Mondschwestern. Die Rauhnächte klingen noch nach und wir suchen vielleicht Gelegenheit, unsere Erfahrungen und unser Wissen aus dieser Zeit der Anderswelt, der Traumwelt, aus dem Seelengewebe zu bündeln. Heute kann eine sein?

Lichtkreis Neumond in Steinbock

358790 Der erste Neumond des Jahres 2024 in Steinbock ist ein kraftvoller Moment, nicht nur einen Impuls für den nächsten Mondzyklus zu setzen, sondern sogar für die nächsten 12 Monate. Wir freuen uns, diesen besonderen Moment zusammen mit Euch im Lichtkreis via ZOOM zu begehen.

Abschluss der Rauhnächte

42148 6. Januar Heilige Drei Könige, Frau Holle-Tag, Epiphaniazeit – Erscheinung des Herrn Themen: Segen, Abschluss der Rauhnächte Der 6. Januar stellt den Abschluss der Rauhnächte dar. Die Heiligen drei Könige erreichen das Christkind, um es zu segnen.

Die Nacht der Wunder

23686Am 6. Januar ist Heilige-Drei-König, der Abschluß der Rauhnächte. Die letzte Nacht vom 5. auf den 6. Januar wird auch „Nacht der Wunder“ im Volksglauben genannt. Wir haben heute ein letztes Mal die Gelegenheit die vergangenen 12 Nächte Revue passieren zu lassen und uns für das Erlebte und Erfahrene zu bedanken. Was nicht so gut gelaufen ist, kann noch einmal losgelassen und transformiert werden. Um 24.00 Uhr schließen sich dann die feinstofflichen Tore der Anderswelt.

12. Raunacht: 4./5. Januar

421465. Januar Heilige drei Madl – Tag der Gnade Vorbereitung auf die Perchtennacht Nacht der Wunder Monat: Dezember Thema: Räuchern und bereinigen

11. Rauhnacht 3./4. Januar – Loslassen

42144 4. Januar Berkana – Borbeth-Barbara – Balthasar Monat: November Themen: Loslassen, Abschied nehmen, Beschäftigung mit dem Tod

10. Rauhnacht 2./3. Januar

42142 3. Januar Namenstag: Ehwaz – Ambeth-Margarethe Melchior Monat: Oktober Themen: Weihrauch, Visionen und Eingebungen, Verbindung mit dem Göttlichen