Beiträge zu Lichtübung

Laß es Licht werden

Foto: Evelin Rosenfeld

Wir, die wir jetzt leben und die wir hier im satten Europa leben, sind es nicht gewohnt, mit so viel Unsicherheit, Druck und Einschränkung zu leben, wie es derzeit der Fall ist. Viele von uns sind dabei, ihren Glauben an Demokratie, Toleranz, Vernunft und freie Entfaltung zu verlieren. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung

East Forest – Sit Around The Fire


Beyond all polarities
I am
Let the judgments and opinions of the mind
Be judgments and and opinions of the mind
And you exist behind that Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter: ,

Wahre Verbundenheit ist das, was uns durch diese besondere Zeit trägt

Von Sanvja Bühler. Erinnerst du dich an all deine Weggefährtinnen und Weggefährten? Nun ist die Zeit, uns bewusst zu vereinen im Geiste, im Herzen und das Licht der Liebe weit über diese Erde leuchten zu lassen. Du bist die Liebe, du bist das Licht, das jetzt erwacht. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter:

Tango Argentino – Eine Umarmung

341053 Von Regina Tamkus. Der argentinische Tango ist faszinierend! Ein Tango Paar zu sehen, dass mit seinem Tanz die Seele berührt, öffnet das Herz und man weiß intuitiv, so kann Beziehung zwischen Mann und Frau im besten Sinne sein: intim, lustvoll, dem Moment und der Musik hingegeben, spannend, ein fliessendes aufeinander achten und beantworten der Körperimpulse, was das Schönste in der Frau und Edelste im Mann hervorbringt.

Wakeup Call: Öffnung für eine liebevolle Fürsorge

340938 Der Glasgow Wakeup Call ist eine Initiative zur Förderung einer globalen Atmosphäre von einer liebevollen Fürsorge für Mutter Erde in der Zeit der UN-Klimakonferenz in Glasgow.

Jahresrad: Sterbenlassen, was nicht mehr trägt

323772 Von Sabrina Gundert. Die Bäume im Herbst machen es vor: sie lassen sterben, lassen gehen, was nicht mehr trägt. Was sie nicht existenziell für den Winter benötigen. So fallen die Blätter und je weiter der Herbst fortschreitet, stehen die Bäume in ihrer Essenz da: Stamm, Äste, Wurzeln.

Seien Sie bereit für die Arbeit an der eigenen Seele

340310 Von Katharina Müller. Kann man an der eigenen Seele eigentlich „arbeiten“ oder ist diese nicht eigentlich in sich vollkommen und ganz? Ist es nicht eher unsere menschliche Psyche, die uns mit ihren Beschränkungen und Schutzfunktionen zu schaffen macht? Auf meiner Webseite stelle ich die Behauptung auf, dass die Arbeit an der eigenen Seele eine solide Grundlage für Alles schafft, was kommen soll.

Nicht vergessen: Herzenstüren öffnen

340299 Eine liebe Freundin erinnerte mich gestern an das wundervolle Buch „Herzenstüren öffnen“ von Eileen Caddy aus Findhorn. Im Jahre 1953 hörte sie zum ersten Mal tief in ihrem Inneren eine leise Stimme; so begann ihre persönliche Führung aus der Quelle, die sie den Gott im Inneren nennt.

Kraftvoller Schutz: Das Neunholz

340113Von Claudia Hohlweg. Wenn Du zur Tag- und Nachtgleiche Deine Kräfte bündeln willst, kannst Du Dein Zuhause mit einem energetischen Schutz versehen: mit einem Neunholz. Neun verschiedene Hölzer werden zusammengebunden und über die Tür gehängt. Ob innen oder außen spielt dabei keine Rolle.

Was bedeutet es, dem Herzen auf den Grund zu gehen?

339964Von Katharina Müller. Auf meiner Homepage finden Sie auf der Startseite einen Beitrag, der lautet: „Hier sind Sie richtig, wenn…“ Der erste Punkt besagt: „Wenn Sie Ihrem Herzen auf den Grund gehen möchten.“ Doch was genau meine ich damit?

RELAX und lass Dich von der Erde an die Hand nehmen

339846 Von Claudia Shkatov. Worum geht es, wenn wir irgendetwas tun und uns anstrengen? Wollen wir das dritte Auto in der Garage, die Million auf dem Konto, die Geliebte im Bett, den Joint, das Haus, den Job, den Hund, das Kind, die Brüste, die Urkunde, die gute Versicherung, die Reise auf die Insel, die Tafel Schokolade?

Farben und Licht für Dich

339836 Rot: Mein Wille lässt die Wut verblassen Orange: Meine Freude herrscht über den Stolz

Willkommen im newslichter-Lichtkreis: Richte Dich aus!

339739 Ab heute wollen unseren Lichtkreis wieder aktivieren. Wir starten also zum Neumond am 7. September und richten wir uns uns wieder jeden Morgen in Licht und Liebe aus. Willkommen

Freitag der 13te

327399Freitag der 13te ist ein Glückstag. Wir ehren und feiern das heilige Weibliche in, uns egal ob Mann oder Frau. Die Zahl 13 enthält die Essenz der weiblichen Energie und ist die Zahl des Todes, der Wiedergeburt, der Kreativität und der Fruchtbarkeit.

Sternschnuppenzeit: Wünsch Dir was

315250 Zeit zum Wünschen in diesen lauen Sommernächten: Die Perseiden sind wieder am Himmel unterwegs. Damit wird der Meteorstrom bezeichnet, der jedes Jahr Anfang August wiederkehrt.

Perlen im Dreck finden und feiern

339107 Von Claudia Shkatov Erinnerst Du Dich noch, wie Du als Kind am Strand Muscheln gesucht hast? Oder schöne Steine? Wie wäre es für Dich gewesen, wenn an Deinen Kindheitsstränden ein ganzer Haufen von Muscheln und Steinen, genau wie Du sie liebtest, gelegen hätte und nichts anderes?

Juli: Ich lade das Nichtwissen in mein Leben ein

338622Hier kommt der Desktopkalender für den Juli von Sanvja Bühler. Mit ganz viel Loslassen und Hingabe ans Nichtwissen…ich lade das Nichtwissen in mein Leben ein…ich bin bereit für mein wahres Licht…entlasse den inneren Kampf in mir…und befreie mich selbst.