Poesiealbum: Tanz der Schneeflocken

Foto: Jetti Kuhlemann  / pixelio.de

Foto: Jetti Kuhlemann / pixelio.de

Von Elke De Macq. Tanz der Schneeflocken
Schneeflocken fallen ganz leise vom Himmel.
Du kannst sie nicht hören.
Sie tanzen im Sonnenlicht wie Engel.

Schneeflocken, zart und leicht wie eine Feder.
Sie lassen sich von ihrem Weg nicht abbringen.
Die Erde ist ihr Ziel.

Schneeflocken bedecken in weißer Pracht.
Verzaubern und spielen miteinander.
Sie umhüllen alles.

Schneeflocken lassen alles im reinen Weiß erstrahlen.
Schmuck für Asche der Vergangenheit- Alles verblasst.
Nichts kann sich ihnen verwehren.

Begrüße deine Schneeflocke.
Sie schimmert für dich wie ein kostbarer Diamant.
Sei so geschmeidig wie eine Schneeflocke.

Tanze!

imageZur Person: Elke De Macq, Jahrgang 1959. Der berufliche Weg führte sie von langjähriger Bankkauffrau und selbständiger Heilpraktikerin in die Praxis für das Geistige Heilen. Eigene schwere Lebenskrisen konnte sie durch die Kraft der Gebete meistern. Dieses führte ganz natürlich dazu, dass sie die Naturheilpraxis beendete. Nach einigen Jahren im Ausland ist Elke De Macq mit großer Freude und Dankbarkeit als Mental-Coach, spirituelle Beraterin und autorisierte Geistige Heilerin tätig. Sie schreibt Artikel; einige davon sind bereits in mehreren Sprachen erschienen. Aus der Berufung zur Geistigen Heilerin entstand die Schriftstellerei. Homepage: cspractice-demacq.com
Das erste Werk „Liebe liebe“ sind Gedichte, welche das Leben schrieb hier.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Inspiration Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.