Umarmungen zum Essen

Foto: Tim's Place

Foto: Tim’s Place

In diesem Restaurant gibt es zum Frühstück und Mittagessen Umarmungen kostenlos dazu. Aktuelle Hugrate: 19.341 🙂 Der Besitzer Tim Harris hat sich so trotz seiner Trisomie-21-Behinderung seinen Traum verwirklicht. Der 28-Jährige eröffnete sein Restaurant vor vier Jahren und hat inzwischen über 30 Mitarbeiter. Sein Erfolgsrezept ist es, einfach mehr Liebe in die Welt zu bringen.

Sein Restaurant Tim’s Place in Albuquerque im US-Bundesstaat New Mexico ist kulinarisch nicht sterneverdächtig, gilt aber als eines der freundlichsten der Welt. So setzt Tim trotz seiner Behinderung ein eindrucksvolles Zeichen für eine liebevollere Gesellschaft und macht anderen Menschen Mut.

Inzwischen hat er die Tim’s Big heart Foundation gegründet und plant für 2015 wieder den Charity Event „Hug-A-Thone“, um anderen Menschen mit Handicaps den Einstieg ins Business zu ermöglichen. Hier mehr.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Menschen Verwendete Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.