Sternennews: Lilith ist wieder da

lilithVon Silke Schäfer. Von heute bis zum 03.10.15 erleben wir eine äusserst geschichtsträchtige und schicksalshafte Lilith-Mondknoten-Konjunktion: Die starken, unabhängigen, wilden, niemals bestechlichen, freien, furchtlosen, radikalen, wahrhaftigen, emotionalen und weisen Frauen werden in der Öffentlichkeit sichtbar, um stellvertretend für alle Frauen die Ur-Kräfte der Weiblichkeit zu manifestieren – unabhängig von Äusserlichkeiten wie Parteibuch, Hautfarbe oder Glaube. Hier geht es rein um die Energie!

Die starke Lilith-Energie kann den Männern, die ihre weibliche Seite noch nicht gefestigt haben – sprich Gefühle zulassen können – Angst machen, und sie werden
a) entweder alles daran setzen, diese Lilith-Frauen in die Verbannung zu schicken oder
b) sie werden ihnen Raum geben, ihnen zuhören, von ihnen lernen und mit ihnen auf gleicher Augenhöhe diskutieren und/oder
c) sich ganz einfach in sie verlieben… Den Frauen, die in sich (noch) gefangen sind, werden sie Mut machen, ihre eigene Unabhängigkeit zu leben.

Antonia Langsdorf schreibt in ihrem Buch „Lilith – Die Weisheit der ungezähmten Frau“:
“Lilith provoziert. Sie lässt sich nichts gefallen und geht keine Kompromisse ein. Sie regiert die ungebändigten Kräfte der Natur, namentlich Sexualität, Geburt, Leben, Tod und die Weisheit, die sich in den tiefsten Geheimnissen des Lebens verbirgt. Sie ist nur ihrer eigenen Wahrheit verpflichtet. Lilith-Erfahrungen bringen uns in Kontakt mit der Liebe des Lebens zu sich selbst und aus sich heraus.
Das Erlebnis einer Geburt, eine verzehrende Liebe, die wortlose Freundschaft zu einem Tier, ein unvergessliches Naturerlebnis, die Begegnung mit einer Schamanin oder Hexe, die Rettung einer Frau in Not, der Traum, der Ihnen von der Tochter erzählt, alles das können Lilith-Botschaften sein, die uns daran erinnern, welch ein Wunder das Leben an sich ist – in seiner Schönheit und Hässlichkeit, in seiner Sanftheit und seiner Gewalt, in seiner Weishheit und seiner Grausamkeit. Sie erzählt auch von der Gewalt gegen Frauen durch Männer, denen ihre innere Kraft Angst macht.
Lilith erzählt von der unzerstörbaren inneren Kraft der Frauen, vom Kampf um Respekt und Gerechtigkeit, vom Schmerz und Elend der Hexenverbrennungen, von der Rebellion gegen die Ungerechtigkeiten, die Frauen bis heute widerfahren. Sie ist auch die Göttin der sexuellen Ekstase und steht für die Initiation in neue Dimensionen der Lust sowie für Erlebnisse heiliger Sexualität, die unter die Haut gehen.”

Webinar am 3.9.2015 von Silke Schäfer
Die Grosse Göttin Lilith ist zurück. Nach über 4000 Jahre Verbannung und Ausgrenzung und ist sie jetzt wieder da! Am 25. August 2015 tritt Lilith in das Waage-Zeichen ein und wird dann sogleich bis Anfang Oktober 2015 eine schicksalhafte Verbindung mit dem Mondknoten (Bestimmung) eingehen. Dies symbolisiert einen gewaltigen Akt der Freiheit der ungezähmten, unzerstörbaren weiblichen Ur-Kraft in der Frau sowie im Mann.

Es ist Zeit, dem Ruf der Lilith zu folgen, denn unter diesen Konstellationen (25.08.-03.10.2015) werden die Kräfte der starken, furchtlosen, weisen, wilden, wahrhaftigen, emotionalen und ekstatischen Göttin nicht nur wach, sondern sie beginnen, sich in uns Frauen sowie auch in den weiblichen Anteilen der Männer zu zeigen.

Zudem treffen sich am 01. Sept 2015 die beiden Libido-Planeten Venus und Mars in Löwe zu ihrer zweiten Konjunktion von drei (Feb/Sept/Nov 2015), was in allen Partnerschaften und Beziehungen einen grundlegenden Neubeginn herausfordert oder zumindest begünstigt. Bei dieser ganz besonderen und äusserst seltenen Konstellation mit Lilith/Mondknoten in Waage und Venus/Mars in Löwe geht es um die Versöhnung und pure Heilung zweier weiblicher Archetypen: Lilith, die Ungehorsame und Eva, die Angepasste!

Beide – Frauen wie Männer – sind eingeladen, sich aus Jahrtausende alten Unterdrückungen zu befreien. Dabei kommen die Frauen (ob jung oder alt) jetzt in ihre Kraft. Gleichzeitig wird das Weibliche in den Männern immer mehr gestärkt, so dass sie lernen, sich mit ihrer Weiblichkeit und gleichzeitig mit dem Frauenbild, das sie sich haben einimpfen und eindoktrinieren lassen, neu zu arrangieren. So können die Männer den Frauen ihren Platz geben und sie wirklich als die Schönheit sehen und sie geniessen, wenn sie in voller Kraft und Blüte ist. Durch die Stärkung der eigenen inneren Weiblichkeit lernt der Mann, sich nicht mehr vor der äusseren starken Frau zu fürchten. Und die Aufgabe der Frau wird es sein, ihn als das zu sehen, was er wirklich ist: ihr Held! Hier anmelden.

Dazu schreibt sie einen Lilith-Crash-Kurs in 40 Tagen, nur auf Facebook, hier.

Silke Schäfer

Silke Schäfer

Zur Person: Silke Schäfer ist seit 1996 in eigener Praxis als Astrologin, Coach, Autorin und Referentin tätig. Ihr Angebot umfasst individuelle Beratungen und Coachings (live, Telefon, Skype), Vorträge, Workshops, Vollmond-Meditationen, Weisheits-Trainings und neu auch astrologische Sternen-Interviews mit der Geistigen Welt. Seit 1999 gibt sie die monatliche Sternen-News heraus, die man hier bestellen kann.

 

 

Posted in Zeitqualität Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.