Die fünf Tore – Gateways

Wie verläuft des Prozess des spirituellen Erwachens und der Erleuchtung? Obwohl der Weg individuell ist, gibt es doch bestimmte Phasen, die alle Menschen zu durchlaufen scheinen. Menschen in verschiedenen Zeiten und Traditionen haben diese inneren „Initiationen“ oder „Durchbrüche“ mit verschiedenen Namen bezeichnet. Der Engländer Chris Bourne nennt sie die 5 Gateways (= Tore).

NEW 5G 2d book coverDurch einen schweren Autounfall und ein Nahtoderlebnis begann für ihn eine individuelle spirituelle Reise. Seine Perspektive auf den Prozess des Erwachens hat er in seinem Buch „5 Gateways“ beschrieben und dazu auch einen gleichnamigen Film gedreht, der kostenlos auf youtube zu sehen ist. Die Five Gateways sind fünf Erweiterungen des Bewusstseins, die in die Erfahrung der Stille führen. Sie beschreiben die Reise der Seele, während sie durch die Dimensionen der Existenz fließt. Das Verständnis, was diese Five Gateways sind und wie unser Leben auf engste Weise in sie integriert ist, kann eine zutiefst aktivierende Wirkung auf unser Bewusstsein haben und dazu führen, dass die Leere einfach erscheint. (Mehr bei sein.de)

Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin und einigen Freunden betreibt bourne eine gemeinnützige Stiftung, die Menschen im Prozess des Erwachens unterstützen soll.
Mit seiner Webseite openhandweb.org betreibt er eine lebendige Online-Community.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.