Der Herr der Bäume

Mit 17 fing Jadav Payeng an, Bäume auf einer Sandbank zu pflanzen. 30 Jahre später ist aus Payengs Initiative ein 1200 Hektar großer Urwald gewachsen. Eine Geschichte von Leidenschaft und Durchsetzungskraft, die zeigt, wie ein Einzelner die Umgebung verändern kann.

Regisseur Ankur Didwania: „DER HERR DER BÄUME handelt von einer einzelnen Person, deren Geschichte eine Inspiration für uns alle sein kann. Denn die Antworten auf die aktuellen Probleme liegen in den Anstrengungen eines jeden Einzelnen und darin, wie all diese Anstrengungen zusammengenommen zu einer Veränderung führen können.“

forestman

Posted in Menschen Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet.