Wonach ich das ganze Leben lang gesucht habe

Lesezeit 1 Minute –

Das Alter hat mir gegeben, wonach ich mein ganzes Leben lang gesucht habe – es hat mir mich selbst gegeben.

Es hat Zeit und Erfahrung gebraucht und Fehlschläge und Triumphe und Freunde, welche mir halfen in die Form überzugehen, welche auf mich gewartet hatte.

Ich passe nun in mich selbst hinein. Ich führe ein organisches Leben, letztlich nicht das, welches andere Leute sich für mich vorgestellt hatten oder versuchten mich hinzuführen…

Ich habe das Leben, nach welchem ich mich gesehnt habe. Ich bin die Frau geworden, von der ich kaum wagte sie mir vorzustellen diese zu werden.

Anne Lamott

Sharing is caring 🧡
Gastbeitrag
Gastbeitrag

Viele wertvolle Gastautorinnen und -autoren unterstützen und schreiben für die Newslichter. Informationen zu der jeweiligen Person finden sich am Ende des Autorentextes.

4 Kommentare

  1. Schön, liebe Anne.
    Liest sich gut.
    Auch Ich bin gerade da angekommen, wo Ich Ich bin.
    Unerwartet und jeder Moment schön und voller Geschenken.
    Danke für Dein Teilen.
    1 schönen DonnersTag (German).
    1 mooie donderdag (NL).
    1 fine tongersdei (Fries, NL).
    1 bon jeudi (Fr.).
    1 beautifull Thursday (Eng.).
    すばらしい木曜日 (Jap.).
    1 Bon dijous (Catalan).
    Yom hamishi tov (Hebrew).
    1 lepi četrtek (Slowenisch).

    Word Vegan, dan hebben We Vrede.
    Be Vegan and Peace will be all around.
    Soyez Vegan et la Paix est la.
    Werde Vegan und der Frieden ist da.

    • Zoveel talen van een vegane Nederlander die de Newslichter leest?
      Wel een verrassing! en ja…een mooi kommentaar. Dank je wel!

  2. Danke dafür, dass Du das in diese klaren Worte gefasst hast.
    So spüre ich das ebenfalls. Jeden Tag etwas anders, manchmal mehr, manchmal wie ein stilles, unaufdringliches Sein.
    So schön, die Reife, Weise in sich wahrzunehmen.

    In Liebervoller Verbundenheit
    Padma

  3. Liebe Anne, den ganzen Tag über dachte ich zu diesem ersten Satz “ Das Alter hat mir mich selbst gegeben“ ganz verblüfft: das ist es! Und je öfter der Satz mir in den Sinn kam umso mehr würde mir die großartige Dimension seiner Bedeutung bewusst. Ich danke dir für diesen Beitrag!
    Einen herzlichen Gruß Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert