Die unbeugsame Pferdeflüsterin


Eine berührende Lebensgeschichte wird in dieser SWR-Doku „Die Pferdeflüsterin – Zwischen Himmel und Hölle“ vorgestellt. „Lieber lass ich mich vom Hengst tottrampeln“, denkt sich die kleine Krystyna, als sie sich auf der Flucht vor Schlägen im Waisenhaus im Pferdestall versteckt. Doch das Pferd bietet ihr Schutz. Das ist der Beginn einer ganz besonderen Beziehung zwischen Krystyna und den Pferden.

Als Findelkind ist sie unter schwersten Bedingungen in der Nachkriegszeit in Waisenhäusern aufgewachsen. Eine Zukunft als Magd scheint ihr vorbestimmt. Sie muss buckeln, um dem Land Baden-Württemberg die Kosten für die Heimunterbringung zurückzuzahlen und ihre Lebensträume zu verwirklichen, vor allem um Reitstunden zu nehmen.

Krystyna Laskowski entdeckt ihre Liebe zu den Pferden. Sie hat das richtige Gespür für die Vollblüter und macht eine Ausbildung auf dem Gestüt Marbach. Die kleine zierliche Frau baut sich einen Reitstall auf, wird Reitlehrerin und Reittherapeutin. Als sie bei einem Brand alles verliert, gibt sie nicht auf. Mit einer Araberstute, die sie vor dem Schlachter rettet, baut sie eine Zucht auf. Für kleines Geld arbeitet sie mit Kindern und mit MS-Kranken.

Ein Unfall zwingt sie in den Rollstuhl. Aus eigener Kraft und mit Hilfe ihrer Pferde kämpft sie sich Schritt für Schritt zurück. Aber das Leben hinterlässt Spuren. Sie geht gebeugt, hat nur noch wenige Zähne im Mund, die Fingerknochen sind verformt. Jetzt droht ihr erneut der Verlust ihres Reitstalls im Schwarzwald. Der Pachtvertrag soll nicht verlängert werden. SWR-Reporterin Sonja Faber-Schrecklein trifft diese unbeugsame Frau und macht sich mit ihr auf Spurensuche durch ihr Leben.

Wer für Krystyna spenden möchte
Verwendungszweck „Spende Krystyna“ angeben.
Kontoinhaber: Brigitte Schoch
IBAN: DE70 7001 0080 0086 0228 00
BIC: PBNKDEFF
Kreditinstitut: Postbank (Giro)

Mehr Infos bei facebook

Die unbeugsame Pferdeflüsterin

Foto: SWR/ARD

Posted in Menschen Getagged mit: ,
9 Kommentare zu “Die unbeugsame Pferdeflüsterin
  1. Meike sagt:

    Liebe Bettina,
    der Link zum Spenden funktioniert nicht. Würdest du mal schauen! DANKE♥ LG Meike

    • Bettina Sahling sagt:

      Habe den Link aktualisiert, bin mir aber nicht sicher das er dauerhaft funktioniert, sonst über den feacebook Kontakt „Jetzt Einkaufen“ gehen!

  2. Elisabeth Blaschek sagt:

    Bewegend und beeindruckend. Eine unglaublich starke Frau. Ich wünsche das Beste für Krystyna und ihren geliebten Pferden.

  3. Brigitte Blümel sagt:

    Konnte das Spendenkonto nicht aufrufen und über facebook kommt man nur zu paypal.
    Ermutigende Geschichte.

    • Bettina Sahling sagt:

      Das einzige Spendenkonto das ich weiss gejht über paypal. Bitte die Frau über facebook kontaktieren, dann bekommt frau eine Kontonummer

  4. ulrike Fischer sagt:

    Der Bericht über Krystyna hat mich sehr bewegt. Ich wünsche von ganzem Herzen, dass ihr und ihren Pferden geholfen wird. Das sie ein neues Zuhause finden.
    Hoffentlich gibt es viele mitfühlenden Menschen, die etwas dazu tun können.
    Ich möchte etwas spenden, aber der Link funktioniert bei mir auch nicht. Und bei facebook bin ich nicht. Wie kann ich helfen ?
    Und gibt es weiterführende Informationen ?
    Ich bete für Krystyna.
    Lieben gruß. Ulrike

  5. E sagt:

    Bei mir klappt es auch nicht mit Spenden. Ich habe jetzt eine kl Spende über facebook gemacht. Das sie den Hof verliert tut mir sehr leid.
    vllt könnte man so viel sammeln, dass sie sich selbst was kaufen kann?
    Das wäre eine Idee!
    Ich weiß nicht, warum sie gehen muss??? das wird in diesem Film nicht gesagt.
    LG e.

  6. Bettina Sahling sagt:

    Habe auf Nachfrage diese Kontonummer erhalten:

    Bei Überweisung auf PB Konto
    Verwendungszweck „Spende Krystyna“ angeben.
    Kontoinhaber: Brigitte Schoch
    IBAN: DE70 7001 0080 0086 0228 00
    BIC: PBNKDEFF
    Kreditinstitut: Postbank (Giro)

  7. Brigitte Schoch sagt:

    Hallo Zusammen, ich bin Brigitte Schoch, diejenige welche die Spendenaktion ins Leben gerufen hat. Ich bin überwältigt von der Hilfs – und Spendenbereitwilligkeit vieler Menschen seit Anfang der Aktion letzten Dezember. Unser Ziel ist es Krystyna den Hof zu erhalten, außerdem ist Krystynas tägliches Leben durch die bisherigen Spenden ein kleines bischen leichter.
    Ich kann nur nochmal meinen ausdrücklichen Dank an alle aussprechen die hier so fleißig spenden, Facebook teilen und kommentieren.
    Wir haben zwischenzeitlich 3 Kanäle zu spenden, Paypal Kontoüberweisung und per GoFundMe auch Kreditkarte möglich.
    Herzlichen Dank nochmal an alle
    Brigitte Schoch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.