Agrarwende selber machen!


Die Agrarwende selber machen. Für gute Lebensmittel und eine enkeltaugliche Landwirtschaft sorgen. Ökologisch, sozial, regional. In Schleswig-Holstein, im westlichen Mecklenburg, im nördlichen Niedersachsen und in Hamburg.

Rund 450 Bürgerinnen, Bürger, Firmen und Stiftungen haben bereits Bürger-Aktien gezeichnet. Ihr wollt auch dabei sein? Bis zum 17. Februar 2019 gibt’s neue Aktien. (Und ja, es sind noch welche zu haben!)

Hier mehr.

Essen ist politisch

Sharing is Caring 🧡
Posted in Projekte Verwendete Schlagwörter: ,
3 Kommentare zu “Agrarwende selber machen!
  1. Christoph sagt:

    Klasse! Gibt es eine ähnliche Gemeinschaft in München, bei der man als Städter dabei sein kann ?

  2. Gerlinde sagt:

    Ja so könnte die Agrarwende klappen ♡;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.