Krankenhaus Opa


David Deutchman macht das Krankenhaus zu einem Ort der Heilung. Zwei Tage in der Woche kuschelt der UCI-Grandpa – wie er liebevoll genannt wird – Neugeborene, deren Eltern nicht so viel da sein können.

Deutchman ist selber Vater von zwei Kindern und zwei Enkelkindern und macht den “Job” schon seit 12 Jahren mit Hingabe in Atlanta/USA.

Mehr davon!

Sharing is Caring 🧡
Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: , ,
Ein Kommentar zu “Krankenhaus Opa
  1. Avatar Marianne sagt:

    Oh wie wundervoll im wahrsten Sinne! Babies knuddel, anfassen, mit ihnen sprechen, eine der erfüllendsten Erlebnisse!!! Ich finde, es ist der Ausdruck von Gott, von etwas Höherem als wie wir Alltagsgetriebenen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.