Wunde Wurzeln

Wunde Wurzeln

Foto: Pixabay

Von Alexandra Thoese. Wenn es dich trifft.
Urplötzlich und aus dem Nichts.
Dann zieht es dich.
Hinab in die Tiefe.
In der du keinen Boden spürst.
Der alte Schmerz.
Ummantelt dich.
Du erinnerst dich.
Es schmerzt.
Du spürst die Wunde.
Du fällst in den Kern.
Du krümmst dich zusammen.
Suchst ein Versteck.
Deine Wurzeln brennen.
Du fühlst den Schmerz.

Atme. Liebes. Atme.
Lasse die Tränen fließen.
Streichle deine Wurzeln.
Flüstere ihnen zu:
Es ist vorbei.
Ich bin jetzt hier.
Bei dir.
Fürchte dich nicht.

Erinnere dich.
Du bist stark.
Wunde Wurzeln tragen dich.
Sie erinnern dich.
An alte Zeiten.
Sie ermahnen dich.
Bei dir zu stehen.
Dich zu halten.
Zu vergeben
Und neu zu wählen.

Du kannst mit ihnen gehen.
Gen Himmel wachsen.
Deine Wurzeln sind Flügel.
Deine Hingabe an das Leben.
Ist ihr Balsam.

Es schmerzt.
Von Zeit zu Zeit.
Und erinnert dich.
Es ist gut.
Denn aus dem Schmerz.
Erblüht die Knospe.
Die nach Entfaltung ruft.
Es ist Zeit.
Du gehst deinen Weg.
Mutig und wahrhaftig.
Deine Spuren sind sichtbar.
Leuchtend und weisend.
Für alle.
Mit wunden Wurzeln.

Wunde WurzelnHier findest du Geschichten und erlebte Imaginationen, die Alexandra Thoese geschrieben hat: „Gefühle sind wichtige Begleiter in unserem Leben. Ich gebe ihnen gerne eine Gestalt und lade sie damit in mein Leben ein.“

Posted in Lichtübung Getagged mit:
4 Kommentare zu “Wunde Wurzeln
  1. Avatar Monika sagt:

    Danke für diesen so heilsamen Text!

  2. Avatar dagmar sagt:

    gerade fühle ich ein bedauern, dass ich mich nicht verstanden fühle und dann lese ich diesen text und weine und freue mich, weil ich mich sehr verstanden und gesehen fühle. danke… das tut so gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.