Poesie: Jahresringe

Poesie: Jahresringe

Foto: newslichter

Von Manuela Steinbrecher. Sanft umarmen mich die Jahresringe meines Lebens.
Soviel gelebtes Leben!
Wenn ich zurück schaue, war es ein Wimpernschlag der Zeit….Keine Erfahrung will ich missen, wurde ich doch zu der, die ich bin.
Bei allem was war….
Eines weiß ich gewiss, es zählen nur die Momente der gelebten Liebe.
Ich wünsche mir kein nachhecheln der vergangenen Jugend.
Ich wünsche mir die Gelassenheit die das Alter mit sich bringt, wenn man endlich anfängt bei sich anzukommen.
Ja, dieses sich niederlassen, in sich selbst Heimat finden.
Ein Geschenk, das ich in der frühen Zeit meines Lebens nie so empfinden konnte.

Ich war Suchende, heute bin ich Findende.
Ankommen in mir und doch neugierig auf das was noch kommt.
Die Schönheit des Moments erkennen.
Das Leben behutsam einatmen und jeden Atemzug genießen.
Dies empfinde ich als eine große Gnade, zu erkennen welch ein Geschenk das Leben ist.
Ich hier und jetzt.
Ich lebe den Augenblick viel intensiver.
Ich brauche nicht mehr den schnellen Rausch des Lebens.
Ich berausche mich am Leben selbst, an meinem Sein mit all meinen Sinnen.
Der Samen der Liebe den ich gesät habe, geht auf und trägt Früchte, im Innen wie im Außen.

So lächle ich Jahr für Jahr meinem Leben entgegen und das Leben lächelt mir zurück.

Poesie: JahresringeZur Autorin: Manuela Steinbrecher ist seit ihrer frühen Kindheit medial begabt. Als Sopranistin hat sie eine starke Verbindung zur Musik besonders zur menschlichen Stimme. Daraus entwickelte sie die Santavoce®-Methode. Sie ist eine universelle Heilmöglichkeit mit Hilfe von Tönen durch die eigene Stimme. Für jeden, der mit der Heilfrequenz seine spirituelle Entwicklung voranbringen möchte. Santavoce® fördert die innere Heilwerdung für Körper und Seele. Bei diesen Prozessen begleiten wir Sie gerne.

 

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,
2 Kommentare zu “Poesie: Jahresringe
  1. Avatar Saran. sagt:

    Danke Manuela für dein schönes Gedicht voller Weisheit und LIEBE.

  2. Danke Saran,
    ich freue mich, dass Dir meine Zeilen gefallen.
    Klangvolle und herzliche Grüße
    Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.