Poesie: Vom Fließen und Ankommen

Poesie: Vom Fließen und Ankommen

Foto: newslichter

Hab vertrauen
Ganz zu Dir
Das Leben fließt
Es will zu Dir
Es will wachsen
Es will sein
Es ist nur Dein –

Mach die Erfahrung
Öffne Dich
Umarme Dein Thema
Es ist für Dich
Lass es geschehen –
Und lass es dann gehen
Das ist das Leben
So soll es geschehen

Du wirst wachsen
Du wirst sein
Wirst Dich spüren
Willst so sein
Hast Dich gefunden
Im Meer der Zeit
Umarmst Dich voll Hoffnung
Und bist nun bereit .

Aufzubrechen
Nicht mehr stillzustehen
Das Leben zu erfassen
So soll es geschehen
Ganz in Dir
Ganz tief verbunden
Dich gefunden -.

Maren Flüshöh 
  

Poesie: Vom Fließen und Ankommen

Maren Flüshöh

Zur Autorin: Maren Flüshöh ist Kundalini-Yogalehrerin, ein Freigeist, eine Heilerin, eine Mutter und Partnerin. Sie liebt und lebt einen bewussten Lebensstil, glaubt an Spiritualtität, liebt die Natur und diesen wunderschönen Planeten.

Neben ihrer großen Leidenschaft für Kundalini Yoga, schreibt sie in ihrer Freizeit gerne Gedichte und Texte.

Mehr auf: www.kundalini-yoga-ennepetal.de

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,
2 Kommentare zu “Poesie: Vom Fließen und Ankommen
  1. Avatar Viola sagt:

    Ich bin sehr berührt…

    Vielen Dank

    Viola

  2. Avatar Ludwig Adelmann sagt:

    Danke für dieses sanfte und achtsame Gedicht, das die Seele lauschen lässt. Mal mit geschlossenen Augen vorlesen lassen. Da kommt was an.
    Herzlichen Dank. Ich freue mich auf weitere Veröffentlichungen hier.
    Ludwig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.