Anleitung zum Menschsein

Foto: Pamina Haussecker

Eine Botschaft der Licht- und Naturwesen vom Untersberg. Empfangen am Untersberg/Berchtesgadener Hochthron, 18. August 2019 von Pamina Haussecker.

  1. Liebe und achte die Erde. Sie ist Dein zu Hause.
  2. Schütze und bewahre die Ressourcen und Ökosysteme. Sie sind die Lebensgrundlage deiner Kindes Kinder.
  3. Vergiss nie, dass Du Geist in einem Körper bist. Deine Gedanken und Worte erschaffen Materie und bestimmen Deine Realität. Erweise Dich deiner Verantwortung als würdig.
  4. Wir alle sind eins. Menschen, Tiere, Pflanzen, Steine sind aus demselben Stoff gemacht, sind verschiedene Ausdrucksformen der einen schöpferischen Kraft. Erkenne in Demut Deinen Platz in der großen Erdfamilie an.
  5. Vernunft wurde den Menschen geschenkt, um die Weisungen des Herzens ausführen zu können. Verwechsele nicht den Diener mit dem Herrn. Triff Entscheidungen mit dem Herzen und gehe den Weg mithilfe Deines Verstands.
  6. Mann und Frau sind wie Sonne und Mond: nicht einer wichtiger, schöner oder besser als der andere, sondern ein jeder Herrscher in seinem eigenen Reich. Aus dem Miteinander erwächst die göttliche Kraft, die Leben gebiert und Liebe erschafft. Im Gegeneinander wurzeln Angst, Schmerz und Tod. Wähle weise und mit Bedacht die Art Deiner Macht.
  7. Weisheit und Güte sind die Pfeiler Deines Seins.
  8. In Stille und Achtsamkeit zeigt sich der Weg.
  9. So findest Du Wahrheit und Vollendung im menschlichen Sein.

Anmerkung: Numerisch ergibt das Tagesdatum die Quersumme 11 und steht damit unter dem Einfluss einer (der ersten) Meisterzahl!

Foto: Pamina Haussecker

Hintergrundtext: Gestern war mal wieder so ein magischer Moment am Untersberg, von dem es ja heisst, er wäre das Herzchakra Europas. Ich habe eine Botschaft niedergeschrieben – und zum allerersten Mal in meinem Leben das Bedürfnis, sie mit anderen zu teilen. Auch wenn der Kopf im Nachhinein noch gerne das ein oder andere verändert hätte… Ich habe alles so gelassen, wie es gestern am Berg auf einer Serviette zu Papier kam. Einschließlich der Überschrift!

Mehr zu Pamina Hausegger hier.

Foto: Pamina Haussecker

Posted in Lichtübung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.