Erste Ministerin für zukünftige Generationen

Lesezeit 1 Minute –

Als Future Generations Commissioner in Wales hat Sophie Howe die Aufgabe, die Welt von Morgen zu einem besseren Ort zu machen. Wales ist damit derzeit das einzige Land der Welt, die dieses Ministerium geschaffen hat, nachdem die Walisische Versammlung 2015 den Well-being of Future Generations Act verabschiedete.

Die bahnbrechende Gesetzgebung verlangt von allen walisischen öffentlichen Stellen, sicherzustellen, dass die Entscheidungen, die sie heute treffen, die walisischen Bürger von morgen nicht gefährden. Dieses Gesetz verpflichtet Wales, soziales, kulturelles, umwelttechnisches und wirtschaftliches Wohlbefinden sicherzustellen.

Howe sagt: „Ich denke, es ist wahrscheinlich eine der coolsten Stellenbeschreibungen der Welt, als Hüterin der Interessen zukünftiger Generationen zu fungieren.“
Hier zur Webseite Future Generations Wales

Den ganzen Artikel auf englisch auf Positive News lesen.

Sharing is caring 🧡
Bettina Sahling
Bettina Sahling

Bettina Sahling ist die Gründerin und Hauptakteurin hinter dem Online-Magazin newslichter.de, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2009 der Verbreitung positiver Nachrichten widmet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, täglich inspirierende Geschichten und gute Nachrichten zu teilen, um den Lesern Hoffnung und positive Impulse zu geben.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert