Verbinde Dich Tag 2: Willkommen im Kreis

Foto: Elske Margraf

Wie wunderbar, von Euch zu hören und zu lesen, wie im ganzen deutschsprachigen Raum und sogar in Portugal unsere gemeinsame Reise begonnen hat. Wir saßen mit 4 Frauen im Yogini Dome und all die Verbundenheit und Kraft war spürbar.

Und jede/r hat es so tatsächlich so gemacht, wie es für sie/ihn passte. Im Auto, im Schlaf oder an seinem heiligen Platz. Es ist schon lange nicht mehr so wichtig in welcher Form wie wir uns verbinden, sondern dass wir es in der Frequenz der Liebe regelmäßig tun!

Stellvertretend für die vielen berührenden Rückmeldungen diese:

Was für ein kraftvoller Start in diesen wundervollen Lichtkreis 🧘‍♀️🕯🙏
Ich habe uns gemeinsam in der ‘Ursuppe’ gesehen… im warmen Fruchtwasser von Mutter Erde… schwerelos, getragen und bewegt von einer Kraft, die immer da ist, von der wir umgeben sind, die wir mit unseren Augen nur nicht sehen können und doch ist diese Engergie so spürbar, in der wir alle verbunden sind.
Unsichtbare Lichtfäden, die uns verbinden… jede(n) mit jedem und ein immer größer werdendes Netz aus Licht und Liebe entsteht. Und sobald ein Mensch sich ‘verbindet’, entsteht augenblicklich ein neues ‘Muster’… wie bei Schneeflocken immer wieder einzigartig… und magisch!

Ich freue mich auf weitere 43 Tage im Lichtkreis mit euch allen ❤️🕯❤️
Johanna

Die Kraft des Kreises

Foto: Yogini Dome

Für mich sind Kreise magisch und ich liebe es in Kreisen zu sein. Sie haben eine unsichtbare Bewegung und Pulsation, die jeden berührt der hineintritt. Sie sind spannend, weil die Dynamik, wohin es uns führt, zum Teil noch verborgen ist. Sie sind entspannend, weil wir ein Gefühl von Heimat finden. Und das nicht nur an einem Ort zusammen, sondern inzwischen auch mental und im Herzen verbunden an verschiedenen Orten.

Sich in Kreisen zu verbinden, erhebt die Beteiligten in ein Netz von veränderter Aufmerksamkeit, Ausrichtung und Liebe. Liebe nicht nur persönlich, sondern auch weil wir Teil von etwas Grösserem werden. Das ist jetzt schon in unserem Lichtkreis spürbar. Ich bin gespannt, wohin uns diese gemeinsame Reise noch führt.

Teile gerne weiter Deine Impulse, Wahrnehmungen und Bewegungen mit uns als Kommentar.

Namaste.

 

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter:
10 Kommentare zu “Verbinde Dich Tag 2: Willkommen im Kreis
  1. Avatar Dagmar sagt:

    ….liebe Bettina,liebe Elske und liebe alle hier – danke für diese Möglichkeit des so miteinander in Verbindung seins, dieses Feld fühlt sich für mich sehr wohltuend und nährend an…danke💚danke💚danke 🌸🍃💕🌷🍃🌹
    Namastè, Liebe & Licht
    Dagmar

    • Elske Elske sagt:

      Liebe Dagmar, danke auch dir für dein mit uns sein und teilen. Ein Kreis der wirken soll, strahlen, leuchten, funkeln, braucht uns eben alle. Das ist seine Energie. Danke danke danke von Herzen.

  2. Avatar Erika sagt:

    Es gibt nichts heilsameres, als wenn Menschen sich in Licht und Liebe verbinden. Danke!

  3. Avatar Andrea sagt:

    DANKE für dieses wunderschöne Bild der “Lichtfäden”. Es hat mich während der ganzen Meditation begleitet.
    DANKE für diese wunder-volle Idee und Möglichkeit des Lichtkreises.
    Mit Herzensgrüßen für einen Tag voller Licht und Liebe 💞
    Andrea

  4. Avatar Sybille sagt:

    Liebe Bettina, liebe Elske! Ihr habt mir einen wunderbaren “Startschuss” einer morgentlichen Meditation gegeben – Herzlichen Dank für die Idee und an dieser Stelle mal wieder ..- Es ist schön, dass es euch gibt! in wundervoller Verbundenheit einen Gruss von Herzen an euch – lasst uns liebevoll heilen
    Sybille

    • e e sagt:

      Liebe Sybille,
      danke dir für deine Wahrheit. Lasst uns liebevoll heilen. Das ist ein so schönes Gefühl. Ich bade darin mal.

      herzengruss zu dir
      Elske

  5. Avatar Britta Philippsen sagt:

    Liebe Elke, liebe Bettina es ist so schön morgens, mich auszurichten, mich mit euch und anderen im Kreis zu verbinden. Ich spüre Freude, Glück, lache und fühle mich pudelwohl. Danke. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.