Poesie: In der absichtslosen Stille

Bild von SplitShire auf Pixabay

In der absichtslosen Stille des Seins,
entfaltet sich die Gnade des Lebens.

In der absichtslosen Stille des Seins,
offenbart sich das Mysterium
unserer Existenz.

In der absichtslosen Stille des Seins,
kannst Du die Stimme
des großen Geheimnisses hören.

In der absichtslosen Stille des Seins,
schwingt die Zeitlose Ewigkeit.

In der absichtslosen Stille des Seins,
erklingt das ewige Lied Deiner Seele.

In der absichtslosen Stille des Seins,
im heiligen Raum der Unendlichkeit,
wo nichts mehr und doch alles ist.
Dort begegnet Dir die Uressenz,
allen Seins.

DIE LIEBE

Manuela Steinbrecher

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: ,
7 Kommentare zu “Poesie: In der absichtslosen Stille
  1. Avatar Viola sagt:

    Absichtsloses Sein – ist das Zauberwort!!!
    Vielen DANK lb. Manuela für diesen nicht immer leicht umsetzbaren- aber inspiri-erenden Text…
    Herzlichst
    Viola

  2. Avatar Udo Guhl sagt:

    Liebe Manuela!
    Es ist eine Gnade, nicht nur sich dieses heiligen Raumes bewußt zu sein und bei Bedarf dorthin zu reisen……es ist auch ein Gnade, die Worte für die Beschreibung dieses Ortes in der Form aneinander zu reihen, wie es dir gelingt!
    Herzliche Grüße! Udo

  3. Lieber Udo,
    Danke Dir für Deine Worte und dass die “Meinen” Dich berühren durften.
    Von Herzen Manuela

  4. Avatar Antje sagt:

    Deine Worte erreichen und beflügeln mich – von Herzen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.