Camping beim Öko-Bauern: Schau aufs Land

Die MacherInnen von Schau aufs Land

Egal ob mit dem Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt – als Mitglied des Startups “Schau aufs Land” können MitgliederInnen bei nachhaltigen landwirtschaftlichen Betrieben in Österreich für jeweils max. 24 Stunden verweilen. Die Gastgeber*innen bieten dafür kostenlos ein einfaches Platzerl auf ihrem Grundstück an und freuen sich, ihre Spezialitäten und Angebote zu präsentieren. Das kostet für Reisende einmalig 35 Euro bis Ende 2020. Schon 120 Stellplätze finden sich auf der Web-Plattform und App in ganz Österreich. Die Betriebe können sich hier kostenlos anmelden.

Die Vison

Hinter der Idee stehen Leon, Karin und Christian. Bei einem gemeinsamen Wochenend-Workshop im November 2019 war Ihnen sofort klar: „Das passt” – wir ergänzen uns und haben eine ähnliche Vision. Seitdem arbeiten wir drei zusammen voller Motivation und aus ganzem Herzen daran, das Wohnmobil-Reisen ein Stück nachhaltiger und die regionale Landwirtschaft ein Stück stärker zu machen.

“Unser Umweltbewusstsein, der Wunsch, einen Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten und natürlich die Liebe zum Camper-Van-Reisen: Das alles verbindet uns und macht uns als Team so stark.”

Im Einzelnen heißt das:

App Schau aufs Land

Die nachhaltige Landwirtschaft stärken
Eine regionale und nachhaltige Landwirtschaft ist genau das, was wir in Zukunft brauchen. Sie versorgt uns mit Lebensmitteln, ohne große Transportwege und ohne unsere wertvolle Natur dabei auszubeuten.

Bewusstsein schaffen
Regional, saisonal und ökologisch: Das sind wichtige Merkmale für eine nachhaltige Zukunft. Mit Schau auf’s Land wollen wir Reisende direkt zu den Erzeugern*innen bringen, um zu zeigen, wie wertvoll eine nachhaltige Landwirtschaft ist.

Österreich nachhaltig neu erleben
Österreich bietet so vielfältige traumhafte Plätze und Erlebnisse! Mit Schau auf’s Land inspirieren wir Reisende dazu, neue Orte in Österreich zu entdecken und mit ihrem Einkauf die Betriebe direkt zu unterstützen.

In Deutschland ist die Vignette “Landvergnügen” dieses Jahr schon ausverkauft. Infos für 2021 hier.

In Frankreich verfolgt Fance Passion ein ähnliches Konzept

Posted in Projekte Verwendete Schlagwörter: , ,
Ein Kommentar zu “Camping beim Öko-Bauern: Schau aufs Land
  1. Wir waren in diesem jähr schon zwei Mal Gast bei Landvergnügen und sind sehr begeistert. Ein schönes Konzept, dass allen hilft. Letztes Wochenende waren wir bei einem Weinbauern an der Mosel und der konnte sich kaum retten vor lauter begeisterter Gäste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.