Lichtbild-Reportage: Im Blütenrausch von Aditi

Bettina beschenkt von Blüten

Am vergangenen Wochenende hatten wir die große Freude, Evelin Rosenfeld bei der Ernte der Ringelblume und des Sonnenhutes auf Aditi zu helfen.

Es war wunderschön, Teil dieses achtsamen Prozesses zu sein, aus dem die magischen Spirits in Tee – und Hydrolatform uns allen geschenkt werden. Danke und Freude.

Eintritt ins Feld der Ringelblumen, die sich einfach schenken beim ernten.

Elske atmet die Ringelblumen ein und wird einmal mehr zur Elfe.

Alle Wesen sind glücklich auf Aditi – hier der Schmetterling.

Und hier Selma mit täglichem Ganzkörperbonding für Boden und Menschen.

“Lerne, die Minze zu riechen.
Lerne, die Bienen zu rufen.
Lerne, die Erde aufzuwecken.
Lerne, dein Herz die Hände führen zu lassen.” Evelin Rosenfeld

Weiter mit dem Sonnenhut

Am nächsten Tag ging es weiter mit der Ernte des Sonnehutes. Nach der locker, leichten Ernte der Ringelblume, erfuhr ich dabei eine andächtge Heiligkeit beim schneiden der Blüten. Tief berührt nahm ich den Segen der Pflanzen entgegen – und der Hummeln 🙂

Das Tor zu Aditi

“Team Rosenfeld” bei der Ernte voller Hingabe und Freude am dienen.

Blüten und die sonnigen Weiten in Oberfranken

Geschafft, die Ernte ist eingebracht.

Danke, das wir Teil davon sein durften 🙂

Wer wissen möchte, wie ein Erntetag im Detail auf Aditi aussieht, kann das hier nachlesen

Die wundervollen Spirits Ernte 2019/20 hier bestellen

Foto: Evelin Rosenfeld

Posted in Lichtbild Verwendete Schlagwörter: ,
Ein Kommentar zu “Lichtbild-Reportage: Im Blütenrausch von Aditi
  1. Was für ein zauberhaftes Lichtbild von Aditi ! <3 Danke. Es war wunderschön, die Tage mit Euch sein zu können in all der Fülle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.