Beiträge zu Hydrolate

Vom Sonnenhut zum Ysop: Verfeinerte Antennen

Bild: newslichter

Ich habe zu keinem anderen Destillat so viele Zuschriften und Erfahrungsberichte bekommen, wie zum Sonnenhut. Daß er eine sehr besondere Magie enthält, weiß ich wohl und ich habe in meinem Pflanzenprofil zu dieser außerordentlichen Schutz- und Kraftpflanze ja schon einiges über seine Qualitäten und Wirkkraft geschrieben. Doch die große Beliebtheit und die Anerkennung, die das Destillat des Sonnenhut erreicht hat, sehe ich auch in Verbindung mit der Zeit, in der er durch meine Arbeit hier auf Aditi verfügbar wurde. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: , ,

Männerhaut

Mein Freund ist ein Naßrasierer. Und ein Genießer. Wenn er morgens mit Schaumgesicht vor dem Spiegel steht und sich mit dem Messer den Bart aus dem Gesicht schabt, mag ich schon gar nicht mehr hinsehen: Bei aller Glattheit (die ich liebe) bleibt doch immer ein Kratzer, oder ein richtiger Schnitt oder eine wunde Stelle oder ein angesäbelter Leberfleck. Dann muß ich immer mit dem Schafgarben-Destillat herbeieilen und „heile, heile Segen“ tupfen 😀 Weiterlesen ›

Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: , ,

Verwandlung – Die Kraft des Wermutkrauts

Wermut

Wer ist diese mächtige Strahlende, dort, an der Ostgrenze meines Zaubergartens ? Über zwei Meter hoch und so licht, daß die Konturen erst bei näherem Hinsehen erkennbar werden, streckt sie ihre silbrig leuchtenden Ruten hinauf zum Himmel, verbreitet ihr ungebrochenes Licht weit über den eigenen Körper hinaus. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: , ,

Das Feuer – Dynamik und Ausdehnung

336386Teil 2 der Reihe: Einheimische Heilkräuter und die Kraft der Traditionellen Chinesischen Medizin. Ein Teil der Mission, die ich mit Wild Natural Spirit verfolge, besteht darin, uns alle wieder näher an die Vorgänge der beseelten Natur zu führen. Uns zu lösen von einem einseitig nutzenorientierten Umgang mit dem natürlichen Reichtum, den unsere Erde hervorbringt.

Yoga und Pflanzen – Kräuter in Resonanz mit Chakren

335388 Yoga heißt wörtlich übersetzt „Webstuhl“. Dieses Wort symbolisiert das Verweben des Yogins mit dem Kosmos. Denn weit über die körperliche Ertüchtigung an zwei, drei Stunden des Tages hinaus zielt die gelebte Praxi des Yoga darauf, innen wie außen im Einklang zu sein.

Sonnenhut in der Traumatherapie

333014 2018 baute ich erstmalig das erhabene und bizzarre Heilkraut Sonnenhut (Echinacea purpurea) an. Es forderte mich schon damals auf, mich ganz einzulassen, Strümpfe und Schuhe auszuziehen und die Same mit dem baren Fuß in die Erde zu bringen.

Lichtbild-Reportage: Im Blütenrausch von Aditi

330914Am vergangenen Wochenende hatten wir die große Freude, Evelin Rosenfeld bei der Ernte der Ringelblume und des Sonnenhutes auf Aditi zu helfen.

Der Wermut und sein Destillat – Leben in Fluß bringen

330613Die Artemisia ist eine Spezialistin für Grenzen. Sie liebt es, das Reine vom Unreinen zu trennen, Grenzen zu ziehen – und dann über sie hinaus zu wachsen. So steht auch auf Aditi der Wermut (Artemisia absinthum) an den Grenzen des Hauptgartens und leuchtet mit seinen silbrigen Blättern und seinem ganz markanten Duft wie ein Wächter das Ende und den Beginn des Gartens aus.

Thymian und sein Destillat – Das geläuterte Feuer

330229 Ich hatte den Thymian eigentlich immer als kräftige, sehr kräftige Deva im Sinn, die mit starker Würze und Hitze Husten und Schleim vertreibt. Als ich im vergangenen Jahr die Pflänzchen aus Samen vorzog, war ich überrascht von der Zartheit und Langsamkeit des Thymians.

Destillat vom Baldrian – Die Goldhaar-Elfe auf dem Einhorn

330016 Die Waldelfen haben den Menschen während der Pestzeit zugeflüstert: “Esst Bimellen und Baldrian, so geht euch die Pest nicht an“ und das betrifft alle Arten von Seuchen. In Franken gibt es sehr viel dieses sich im Wind wiegenden, zart rosa, süß duftenden Elfenkrauts, auch Augenwurz, Tollerjan oder Katzenwurzel genannt.

Hingabe und Liebe

329370Ein berührender Bericht von Mareike. Wir dürfen alle bester Hoffnung sein! Meine Schwester hat sich nach einigen Wochen Koma entschieden, am Leben zu bleiben! Durch meinen Resturlaub konnte ich viele Tage im März direkt an Ihrer Seite sein. Die Destillate von Evelin Rosenfeld haben mich an jedem einzelnen dieser Tage auf die Intensivstation begleitet.

Wirksame Pflanzen bei Corona/SARS- und Influenzavire

329240Von Dr. med. Marianne Ruoff.  Das aktuelle Coronavirus SARS-CoV-2 ist eine neue Art, bei der noch vieles unbekannt ist. Dennoch gehört es in die Gruppe der schon bekannten Coronaviren, zu der auch die SARS-Viren zählen. Es gibt einige antiviral wirksame Pflanzen, die gegen diese Virengruppe Wirksamkeit aufweisen. Aus diesem Grunde hat die Chinesische Regierung in Ihren offiziellen Behandlungsrichtlinien der aktuellen Coronaepidemie ausdrücklich zusätzlich zur schulmedizinischen Behandlung die Therapie mit Kräutern der Traditionellen Chinesischen Medizin empfohlen, was bei über 80% der Coronaerkrankten erfolgte.

Das Reindestillat heiler Pflanzen: Mit der Seele gehen

328849Es ist kein Frühjahr wie jedes andere. Wir alle sind damit beschäftigt, Informationen, Bedingungen und Empfindungen zu verarbeiten, die neu für uns sind. Ich bekomme derzeit viele Anrufe von Menschen, die erfreulicher Weise die Pflanzenkraft für sich als Orientierung und Neuverankerung nutzen wollen.

Der Weg mit den Pflanzen

327786„Schau, das runzlige Männlein da hinter dem bemoosten Stamm ! Das ist der Stumpfe Ampfer, der das Wasser fortträgt“. „Kannst Du es sehen, daß süße Mägdelein das dort auf dem Stein sitzt und mit den Vögeln singt ?“ So brachte mir mein geliebter Opa den Märzenbecher nah – und viele andere Kräutlein und Bäume. Während meiner gesamten Kindheit hatte ich Baumfreunde, zu denen ich mich verkroch, wenn die Welt zu eng wurde. Mit ihnen konnte ich spüren und wahrnehmen und wachsen. 

Sehnsucht nach „pur“

325104Kürzlich las ich in einem Kräuterforum einen Kommentar zu einem “selbstgemachten Rosmarinsalz”, der war etwa so: „Warum denn mischen ? Warum den köstlichen und komplexen Geschmack des Meersalzes nicht auskosten, seine rauhen, großen Körner, der mineralische Meersand, der auf deine Zunge flutet und dort eine weiche, salzige Aromawolke entfaltet?“

Pflanzen als Begleiter

324553Pflanzen begleiten den Menschen als Heilmittel, als Ritualpflanze, als Ratgeber, Raum der Stille und als Zierde. In einer Zeit, in der die meisten unter unnatürlichen Lebensbedingungen unnatürlichen Tätigkeiten nachgehen, ist das Wissen um die Kraft der Pflanzen besonders wichtig.

Ein Medikament nehmen oder Alternativen nutzen?

324138Ein Medikament nehmen ? … für mich fiel diese Frage Zeit meines Lebens in 95% der Fälle mit „Nein“ aus – selbst wenn ein Arzt mir ein Rezept ausgestellt hatte. Ich hege ein tiefes Mißtrauen gegenüber der symptomorientierten und invasiven Medizin mit ihrer Pharmazeutik. Übrigens nicht zuletzt genährt durch mein vierjähriges Biochemie-Studium.