Das Universum des Arvo Pärt


Von Miriam Licht. Was für eine Segnung. Auf lebensbuntem Weg fiel mir gerade der Komponist Arvo Pärt in meinen Morgen. Bin tief berührt von seiner Musik. Ich lausche gerade etwas so Schönem, so zart, still und tief berührend.

Heilende Musik

In einem Kommentar unter dem Video Spiegel im Spiegel für Cello und Klavier (Arvo Pärt) wird die Geschichte eines kleinen neugeborenen Mädchens von Nita Kinney geteilt: “Vor zehn Jahren kam das erste Enkelkind meines Bruders zur Welt. Sie entwickelte sich nicht, ihr Körper war nicht in der Lage Flüssigkeiten loszuwerden, sie atmete nicht regelmäßig, ihre Atmung war zerfranst und setzte immer wieder aus. Der Familie wurde gesagt, sie sollten sich keine Hoffnung machen. Mein Bruder besorgte eine Aufnahme dieses Stücks und bat die Belegschaft in der Kinder-Intensivstation es ihr ununterbrochen vorzuspielen. Allmählich fing ihre Atmung an, dem stetigen, langsamen Rhytmus dieser Musik zu folgen und ihr Körper begann normal zu arbeiten. Er führte es auf diese Musik zurück. Sie ist jetzt ein gesundes wunderschönes Mädchen, das für sein Leben gern tanzt.”

Hintergrund / Film: “Das Arvo-Pärt-Gefühl”

Arvo Pärt * 11. September 1935 in Paide, Estland) ist ein estnischer Komponist, der als Vertreter der Neuen Einfachheit als einer der bedeutendsten lebenden Komponisten Neuer Musik gilt. Er hat die österreichische Staatsbürgerschaft. Von 1981 bis 2008 lebte er in Berlin. Er gilt als so etwas wie ein Einsiedler. Bei der Arbeit scheint er jedoch das genaue Gegenteil zu sein, denn er verbindet seine unglaubliche Sensibilität mit Humor und Energie. Seine intensive Zusammenarbeit mit dem Cello-Oktett Amsterdam bildet das Herzstück dieses Dokumentarfilms, der ein helles Licht auf das Universum von Pärt wirft. Ein Universum, das nicht nur klassische Musikern wie Tõnu Kaljuste, Candida Thompson oder Daniel Reuss fasziniert, sondern auch Choreographen wie Jiří Kylián, Filmemacher wie Alain Gomis und junge Technomusiker wie Kara-Lis Coverdale. Sie alle sind auf der Suche nach dem Pärt-Gefühl, nach dem was Arvo Pärts Musik so einzigartig macht.

Das Arvo Pärt Gefühl – TRAILER from Jürgen Lütz on Vimeo.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,
5 Kommentare zu “Das Universum des Arvo Pärt
  1. Eva-Maria Mertens sagt:

    Danke auch von mir. Welch ein schöner Tagesbeginn mit dieser Musik und der herzberührenden Geschichte. Danke

  2. Angelika Montag sagt:

    Guten Morgen,
    der Vorname des auch von mir seit langem sehr geschätzten estnischen Komponisten lautet Arvo, nicht – wie mehrmals im Beitrag und auch im Titel verwendet – Arno.

    Herzliche Grüße aus München
    Angelika

  3. So wunderschön! Vielen Dank! 🤗💞

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.