Beiträge

Planetary Dance – Erneuerung, Frieden, Heilung

Anna Halprin’s 38th Annual Planetary Dance 2018/Tamalpa Institute

Wenn sich genug Leute miteinander in einem gemeinsamen Puls bewegen, mit einem gemeinsamen Anliegen, stellt sich eine wundersame Kraft ein – eine Kraft, die erneuern kann, inspirieren, lehren, erschaffen und heilen.“ Anna Halprin
Es gibt viele Möglichkeiten, zahllose Filme, Mitschnitte, Dokumentationen, in denen wir den von Anna Halprin entwickelten „Planetary Dance“ entdecken können. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Verwendete Schlagwörter: , ,

Leben teilen – der Journalist und der Bauer


Durch eine Sendung des BR (siehe weiter unten) entdecke ich dieser Tage „Der Bobo und der Bauer“, den neuen Kinofilm von Kurt Langbein. Und lächle und freu ich mich an diesem filmisch grandios erzählten Märchen, das doch ein sehr reales ist. Und uns allen viel konkreter anschaulich macht, was derzeit noch falsch läuft. Und zwar gründlich. Das dabei so wahr und wunderbar lebensnah rüberkommt. Eine Dokumentation der wirklich besonderen Sorte. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,

Geburt: Eine Reise vom Himmel zur Erde

 In meiner ersten Schwangerschaft besuche ich Anfang der 90er einen Geburtsvorbereitungskurs von Basilissa Jessberger. Werde von ihrer stärkenden Kraft und liebevollen Haltung berührt. Drei Jahrzehnte später kommen wir erneut in Kontakt. Und ich entdecke, dass sich inzwischen ihre Berufung noch erweitert hat. Von der erfahrenen Hebamme aus entwickelte sich ihr Weg weiter zur Seelen-Hebamme für die verschiedensten Übergänge des Lebens. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: , ,

Spinner & Träumer – Die Wiederauferstehung eines Urwalds

347607Neuseeland. Vor mehr drei Jahrzehnten betrachtete man den Botaniker Hugh Wilson auf der Halbinsel „Banks Paninsula“ noch als einen typischen Spinner und Träumer. In einem Zeitungsartikel hieß es von ihm: „Ich träume davon, dass eines Tages ein ganzes Einzugsgebiet vom Gipfelkamm zur See, vom Schneebüschel bis zur Nikau-Palme, vom Celmisia- zum Mamaku-Baumfarn und den gelbäugigen Pinguinen der Natur gewidmet ist um in ihren Ursprungszustand zurückzukehren.“

Die ganze Fülle des Sommers

347539Ein Herbstwochenende. Meine betagte Tante besucht den Sonntagsgottesdienst. Anschließend wandert die kleine agile Frau weiter. Sie besucht ihre Freunde, ein Paar. Beide stehen in den Herausforderungen ihres alt Werdens. Ihre Freundin hat sich nach innen gekehrt, Demenz ist ihre neue Form des Da- und Fortseins. Ihr Freund ist erschöpft von den Anforderungen der Pflege seiner Frau. Auch er müde in diesem Abenteuer, das sie da beide durchschreiten.

Das geflügelte Kind

346831 Eines Tages wurde im Dorf ein kleines Menschenkind geboren. Kaum hielten es die Eltern es in ihren Armen, entdeckten sie zu ihrem Staunen, dass ihr kleines Mädchen Flügel hatte. Als es allmählich heranwuchs, entdeckten auch ihre Nachbarn und Freundinnen die Flügel der Kleinen.

Eva-Liz Wuorio, Barbara Kingsolver, Mariana Leky und Anne Lamott

345020 Wir alle gehen unseren ureigenen Weg. Zu meinem gehört es fast von allem Anbeginn an, zu lesen. Bücher wurden lebensrettend für mich. Während die Erwachsenen mit dem Überleben beschäftigt waren, während sie wacker versuchten, für existenzielle Herausforderungen Lösungen zu finden, wurden wir Kinder zwar versorgt. Äußerlich. Das ja. Aber unsere, oder doch zumindest meine Seele blieb hungrig.

Meine Mütter

337583Von Miriam Licht. Als ich 34 war starb meine Mutter – aus heiterem Himmel. Wir hatten keine Gelegenheit sie zu verabschieden. So wurde es ein intensiver Wachstumsprozess, den wir alle nach ihrem plötzlichen Tod zu vollbringen hatten.

Shirley MacLaine – Woher wir kommen, warum wir hier sind und wohin wir gehen

344613Vor wenigen Jahren entdeckte ich Shirley MacLaines Bericht über ihre Erlebnisse auf dem Jakobsweg. Ihr Buch „The Camino – A Journey of the Spirit“ (dt. „Der Jakobsweg. Eine spirituelle Reise“) berührte, bewegte, beeindruckte mich in vielerlei Hinsicht.

Schmetterlinge auf Reisen – Wunder entdecken mit Una Jacobs

344160Kürzlich folgte ich einem Impuls und gönnte mir eine Ausgabe aus der wunderbaren Kinder-Sachbuch-Reihe von Una Jacobs. Ihre Bücher waren in den achtziger Jahren im Ellermann-Verlag erschienen. Damals genoss ich meine Ausbildung in der zu dieser Zeit wohl größten Buchhandlung Münchens.

„Tuuletar“ aus Finnland – Leben pur

343841 TUULETAR, das akapella Frauenquartett aus Finnland voll sprühender Lebenskraft und beeindruckender, außerordentlich vielfältiger Stimmqualitäten entdeckte ich im Mai 2020 und wärme mich seither an ihrem Können. Jetzt zelebiert Tuuletar seinen Gesang „Vetten vuoro“ (Zeitenwende). Das Stück gehört zur Reihe „Helsinki live“, in der jeden zweiten Freitag ein neues Werk veröffentlicht wird. Finanziert wird die Projektreihe durch Gelder der Stadt Helsinki.

Poesie: HEILSAM

343698 HEILSAM mich selbst lieben lernen

Lichtbilder für den Frieden

343597All die vielen bunten Tauben tragen im Herzraum das Wort Frieden. In all den verschiedenen Sprachen wie Schriftbildern. Das Fenster ist ein dreifach-Fenster und darin fliegen viele Tauben auch im – hier unsichtbaren – rechten Feld. Gesehen in Röbel/Müritz, Mecklenburgische Seenplatte.

Ein Buch der Liebe

343334 Vor zwei Jahren kam ein Paket aus England zu mir. Es war in mancherlei Beziehung ein besonderes Geschenk. Die Kosten für etwas, das einfaches Papier- und Briefformat übersteigt, sind seit dem Brexit von Deutschland aus nach Britannien erschreckend hoch. Umgekehrt mag das ähnlich sein. Und so war ich besonders berührt, dass da an Weihnachten ein wirklich wahres Päckchen angereist kam.