Love Hub – verbinde und lade auf!

„Schaffe Verbindung, einen Raum der Liebe über alle Grenzen hinweg“ von Diana Wenk. Dieser zweite Lockdown hat meine kreativen Kanäle erneut geöffnet und das nicht nur in musikalischer Hinsicht. Wieder hat sich die liebevolle Stimme in mir gemeldet. Wie eine Art Fortsetzung. Bereits im März kam als Antwort auf die Angst „Lächeln“ und „Egal was ist, immer in der Liebe bleiben“. Und wieder habe ich mich gegen die Zweiflerin in mir durchgesetzt und teile mit euch, was jetzt zu mir kam.

„Sprenge die Grenzen dessen, was dir bisher als möglich erschien. Sei spielerisch, folge dem Impuls“ war, was ich in mir hörte. Und plötzlich war der „Love Hub“ geboren. Ein Energie Symbol als Zugang/Tor zur Bedingungslosen Liebe, zur feinstofflichen Ebene. Einfach betrachten, berühren oder auch hineinstellen in den „Love Hub“ und der Download kann beginnen. Gefühle von zuhause ankommen, verbunden sein, von Frieden und Zuversicht werden in unser System geladen. Und durch unsere Dankbarkeit findet eine aktive Rückverbindung statt. So entsteht ein hochschwingender, kraftvoller Raum der liebevollen Einheit. Unerschöpflich, jederzeit und für uns alle!

Spread love! Teilen unbedingt erwünscht!

P.S. Meine Nachbarin hat den „Love Hub“, den ich mit Kreide auf den Fußweg gemalt habe ganz „intuitiv genutzt“ und sich hineingestellt. Als sie mir davon berichtete, wie liebevoll verbunden sie sich gefühlt hat musste ich schmunzeln ☺

Diana Wenck, Lichtbotin (Handpan Musik, Soundhealing, Objektkunst) www.healing-vibes.de

Posted in Herzlichter
6 Kommentare zu “Love Hub – verbinde und lade auf!
  1. Avatar Michelle S. sagt:

    Liebe Diana
    Dein Zeichen spricht mich von der Form her sehr an, ich habe es mir schon aufgezeichnet und mir gefällt die Bewegung vom Herzen ins Zentrum. Danke für’s Teilen!
    Gerne möchte ich auch den Begriff “love hub” verstehen. Könntest du das bitte in anderen Worten wiedergeben? Gibt es auch einen deutschen Begriff dafür? Ich stehe etwas an mit dem englischen Begriff und möchte das gerne ändern.

    Liebe Grüsse
    Michelle

    • Avatar Diana Wenck sagt:

      Liebe Michelle,
      das ist so schön, von dir zu lesen, dass dich das Symbol angesprochen hat. Und sehr gern teile ich mit dir, was das Wort Love Hub für mich bedeutet. Als die Form da war hatte ich dieses ganz starke Gefühl, es auch mit einem Wort deutlich zu machen. Es sollte einen die Herzen “verbindenden Ort” beschreiben. Englisch habe ich gewählt, damit es möglichst viele Menschen verstehen können. Das Wort Hub bedeutet “Nabe” oder “Knotenpunkt”, von dem aus sternförmig etwas ausgeht (wird auch in der computertechnik verwendet).
      Ich hoffe, du kannst mit meiner Erklärung etwas anfangen und freue mich über unsere Herzensverbindung. Liebe Grüße Diana

  2. Ganz herzlichen Dank für dieses Geschenk.
    Es funktioniert, egal ob wir es tatsächlich physisch aufmalen oder uns ‘nur’ vorstellen.
    So einfach und so wunderschön.
    Ich werde ihn nutzen – den Love Hub – und ihn weiter verbreiten.

  3. Avatar Ursula sagt:

    Wunderbar – funktioniert –

    einfach dass ich mir vorstelle, dass ich das Symbol ausdrucke oder auf den Boden male und mich draufstelle – und mich auflade –

    Fantastisch – ich lade mich sonst auch gerne auf – aber mit dem Symbol – ist der Fluss noch stärker –

    Danke – tolle Idee <3

    • Avatar Diana Wenck sagt:

      Liebe Ursula,
      ja das ist ganz toll, dass wir uns jetzt wieder daran erinnern, wie “einfach” wir uns mit der Kraft verbinden können. Spielerisch – magisch. “Werdet wie die Kinder”… 😉
      Grüße von Herzen
      Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.