Filmtipp: Wein Weiblich

Ein Film über Mut, Inspiration, Heimat und starke Frauen die Riesling machen. Eva Vollmer, Silke Wolf, Carolin Weiler, Theresa Breuer und der Weinkritiker Stuart Pigott haben sich zwei Jahre lang im Weinberg über die Schulter schauen lassen.

Die Reise ist geprägt von zahlreichen authentischen Begegnungen. weinweiblich erzählt die Geschichte eines ungewöhnlichen Experiments hin zum eigenen Riesling. Vom ersten Rebschnitt bis zur Abfüllung. Spannend wie ein Krimi, aber ohne Gewalt und viel nachhaltiger.

Die vier Frauen verwirklichen ihre Überzeugungen, lösen sich aus alten Normen und Denkweisen der Generation vor ihnen. Vor 20 Jahren waren Frauen in der Winzerwelt noch die Ausnahme. Heute sind die Hörsäle voll mit begeisterten Studentinnen, die einen Beruf in der Weinbranche anstreben. Sie erleben, dass immer mehr Frauen in der Weinwelt erfolgreich sind. Das motiviert und inspiriert.

Es braucht Kreativität, Hingabe und rauer Alltag, um am Ende des Weges einen besonderen Wein in die Flasche zu füllen. In dem Film sind die Winzerinnen zu erleben, um zu verstehen was sie wirklich antreibt und was die Faszination an der Weinwelt ausmacht.

Jetzt auf PANTAray streamen

Mehr Infos hier www.wein-weiblich.de

Sharing is Caring 🧡
Posted in Menschen Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.