Wie gut alles geworden ist!

Foto Vera

Von Vera Bartholomay. Vor einiger Zeit saßen wir mit einigen Freunden zusammen. Menschen, die sich schon in ihren jungen Tagen kennengelernt haben und jetzt langsam ins Rentenalter kommen. Menschen, die sich mal sehr nahe, mal eher aus der Ferne in diesen vielen Jahrzehnten begleitet haben. Die sozusagen Zeugen für den Lebensweg der Anderen waren und selbst auch davon gestärkt wurden, dass es Zeugen für das eigene Leben gab.

Diese Leben sind alle nicht nur glatt verlaufen. Es gab schwere Brüche, tiefe Trauer, Krankheit und dunkle Jahre.

Jetzt aber sagte jemand: „Ist es nicht wunderbar, dass alles so gut geworden ist? Schau uns an, wir haben all die schweren Herausforderungen gut überstanden und stehen jetzt gut und mehr als zufrieden im Leben. Niemals hätte ich mir in jungen Tagen vorstellen können, dass alles so gut wird.“

Wir anderen stutzten erst ein wenig – konnten dann aber alle zustimmend nicken. Aus der Perspektive eines großen Rückblicks war dieser Gedanke vollkommen stimmig.
Ich stelle mir vor, wie wir alle in einigen Jahren gemeinsam auf die heutige Zeit zurückblicken und uns sagen: “Wie gut alles doch geworden ist!“

Vielleicht magst du dir in den kommenden Tagen einen Rückblick auf dein Leben gönnen? Noch einmal deine großen Herausforderungen Revue passieren lassen, dich dafür würdigen, was du alles gemeistert hast, noch einmal Dankbarkeit spüren für all die Hilfe, die dir geschenkt wurde und dabei hoffentlich erkennen, wie gut alles doch für dich geworden ist.
Herzlichst, Vera

P.S: Dies ist der erste Brief einer 10-teiligen Reihe für die Leuchtfeuer-Wintergemeinschaft. Noch kannst du gern dazukommen – mehr Info.

Vera Bartholomay

Vera Bartholomay – Autorin, Seminarleiterin und Therapeutin mit Themen wie persönliche Entwicklung, ganzheitliche Körperarbeit und Begleitung von Menschen in ein erfülltes privates und berufliches Leben. Ich unterrichte an vielen Orten in Deutschland, Norwegen und in der Schweiz. Meine Bücher sind: „Heilsame Berührung – Therapeutic Touch“ und „Projekt Sehnsucht. Ein Mutmachbuch für alle, die von der Selbstständigkeit träumen“. In meinem Blog (auf http://www.vera-bartholomay.com) schreibe ich über unterschiedlichste Lebensthemen. Kontakt: info@vera-bartholomay.com

Sharing is Caring 🧡
Posted in Kolumne Verwendete Schlagwörter:
6 Kommentare zu “Wie gut alles geworden ist!
  1. Wie Recht du hast, liebe Vera, wenn ich mein Leben anschaue, dann bin ich zwar immer noch mächtig ‘an der Arbeit’, sprich ich bin immer noch nicht dort, wo ich hin möchte – aber mit früher ist das inzwischen kaum noch zu vergleichen.
    Es ist tatsächlich alles so viel besser geworden!
    Danke für diesen Denkanstoß.

    • Liebe Dörte, wann sind wir schon da, wo wir hin wollten – und dennoch ist vieles so unendlich gut geworden. Und wie schön, dass wir so etwas auch in einer gesellschaftlichen Krise sagen können. Herzlichst, Vera

  2. Liebe Vera!
    Danke für diese Bestätigung: Auch ich bin davon überzeugt, dass uns jede Krise dem Erwachen/Erwachsen werden näher bringt und ich weiß, so ist es jedenfalls bei mir, dass diese Prozesse immer auch mit Schmerzen verbunden sind. Deshalb tue ich mich mit Veränderungen oft schwerer, als mir lieb ist.
    Daran merke ich, wie weit ich noch von dem entfernt bin, wo ich eigentlich hinmöchte – dabei weiß ich ja nicht einmal, ob das, wo ich hinmöchte auch das ist, wo ich hin soll ;-).
    Meine Krisen haben mich aber immer weitergebracht – und ein Zurück ist für mich weder denkbar noch erstrebenswert. Jede Narbe erinnert mich an das, was ich bereits geschafft habe und welche Stärke in mir wohnt.
    Das ist ein Geschenk!

    Euch allen eine gute Zeit und besinnliche Tage und (Rauh)-Nächte

    Herzensgrüße
    Imke

  3. Avatar Birgit sagt:

    Wie herzerwärmend, wunderbar, hoffnungsspendend und einfach nur wahr!
    Ich bin im Laufe dieses Jahres zum selben Ergebnis gekommen wie Du beschreibst. Offensichtlich hat es dazu die Ruhe des Lockdowns gebraucht, um die eine oder andere Kante noch abzuschleifen und “rund” zu werden. Und nun, in dieser neuen Ausgangsposition, kommen die nächsten, größeren Herausforderungen.
    Lieben Dank und herzlichen Grüße, Birgit

    • Liebe Birgit,
      danke für deine lieben Worte! Ja, in diesem Jahr wurden viele Kanten abgeschliffen und jetzt sind wir mitten in der neuen Runde der Herausforderungen, wie du sagst. Umso wichtiger, dass wir sehen, was wir alles schon geschafft und entwickelt haben.
      Herzlichst, Vera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.