Pflichtlektüre 2021: Unsere Welt neu denken!

Tranformationsforscherin Maja Göpel denkt immer positiv nach. Sie glaubt, wir Menschen können und wollen die Welt verändern. Sie analysiert die bestehende Situation trefflich und zieht zuversichtliche Schlussfolgerungen. Deswegen ist ihr Buch wirklich ein Einladung “Unsere Welt neu zu denken”.

Eine Welt und eine Wirtschaft ohne Wachstum. Es braucht eine Revolution im Denken und die Idee einer Gesellschaft, in der der Mensch mit seinen Bedürfnissen und die Erde – und nicht der Markt – an erster Stelle steht. 200 Seiten voller guter Ideen, wie es dazu kommen kann. Das Buch veranschaulicht, welche Denkbarrieren wir aus dem Weg räumen müssen, um künftig klüger mit natürlichen Ressourcen, menschlicher Arbeitskraft und den Mechanismen des Marktes umzugehen – jenseits von Verbotsregimen und Wachstumswahn.

Hier als Buch gleich bestellen.
Und hier als Hörbuch

Prof. Dr. Maja Göpel, geboren 1976, arbeitet als Politökonomin und Nachhaltigkeitswissenschaftlerin an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Die gefragte Rednerin ist Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU), Mitglied des Club of Rome, des World Future Council, der Balaton Group und Fellow am Progressiven Zentrum. Im März 2019 stellte sie in der Bundespressekonferenz die Initiative Scientists for Future vor, bei der mehr als 26.000 Wissenschaftler*innen die Forderungen der Schülerproteste zu mehr Klima- und Umweltschutz als gerechtfertigt erklärten.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Menschen Verwendete Schlagwörter: , ,
11 Kommentare zu “Pflichtlektüre 2021: Unsere Welt neu denken!
  1. Avatar Almut Lichte sagt:

    Danke Dir, Bettina, für die Erinnerung an diese große Hoffnung.

    • Avatar Almut Lichte sagt:

      Hier kommt eine Ergänzung zu meinem Kurzkommentar.:
      Ich bin so froh über die absolute Kompetenz, die Frau Göpel in den unterschiedlichsten Gremien zeigt. Und so die notwendige Veränderung im Einklang mit der Natur bewirkt.
      Alle Themen waren uns schon in den 70iger Jahren bewußt. Und jetzt beginnt endlich die Bewegung durch das Verknüpfen der Bereiche, Wirtschaft, Politik und Natur.
      Danke Frau Göpel.

      https://www.youtube.com/watch?v=j87h5moQbPM

  2. Avatar Tina sagt:

    Ein großartiges Buch, absolut empfehlenswert. Am Ende gibt es sogar noch eine Menge Adressen, für alle, die jetzt wirklich aktiv werden wollen. Aus verschiedenen Bereichen – konkretes Handeln wird möglich. Packen wir es alle an.

    • Dein Wort, liebe Tina, in aller Welt Ohren!
      Ich habe den Buchtipp großzügig geteilt (auch an Menschen, von denen ich vermute, dass sie sich mit einer solchen Lektüre etwas schwerer tun).
      Ich werde nicht müde, in dieser Richtung weiter voranzugehen. Ich hoffe sehr, dass wir alle gemeinsam hinbekommen, dieses “höher, schneller, weiter” loslassen zu können. Die Mangel-Energie, die diese Richtung ausgelöst hat, kann aber, so denke ich, nur aufgelöst werden, wenn wir auch in uns selbst nach den Ursachen schauen.
      Das Verstehen ist der erste Schritt, dann kann die Botschaft von Maja Göpel vollumfänglich wirken!

      Ein Wandel ist möglich! Davon bin ich überzeugt!

      Ich freue mich auf viele Zeichen in diese Richtung!!!

      Herzensgrüße und euch allen und Mutter Erde ein ereignisreicher und erfüllendes Jahr 2021
      Imke

  3. Avatar Jutta sagt:

    Herzlichen Dank für diesen Beitrag, ich habe das Video angeschaut und das Buch direkt gekauft.
    Wir dürfen NEU DENKEN!!!!!!
    Großartig.

  4. Avatar Wilma sagt:

    Danke, Bettina, für deine newslichter!
    Wilma aus Hannover

  5. Avatar Claudia sagt:

    Danke für diese Anregung, liebe Bettina ♥
    Eine gute Lektüre zu Beginn dieses Jahres.

  6. Avatar Margitta sagt:

    Ein Bewußtseinswandel ist überfällig – ein bißchen der bewußteren Denkensart ging mit der DDR unter – es war noch nicht so weit (im Herzen)

  7. Avatar Wilma sagt:

    Liebe Bettina, danke für den Göpel-Buchtipp. Leichte Kost ist es sicher nicht. Ich hoffe, dass ich über die ersten 50 Seiten hinauskomme.

    Hast du auf NDR die Lesung von Marica Bodrozic „Pantherzeit“ gehört? Das Buch kommt demnächst raus und ich empfehle es. Die Lesung hat mich sehr beeindruckt.
    Herzlich
    Wilma aus Hannover

    • Doch das Buch ist super locker geschrieben und liest sich gut verständlich, alle Zusammenhämge sind natürlich komplex, aber es sind wundervolle Anstöße. Pantherzeit ist ganz wundervoll und war auch schon ein newslicht. Im März lege ich mit dem Buch nach 🙂

  8. Avatar Ruth sagt:

    Gekauft – im Buchladen meines Vertrauens 🙂
    Tolles Buch.
    Wissenschaftliche Einsichten die vieles bestätigen, was wir wissen oder ahnen.
    Bin im ersten Drittel und gespannt, wie’s weitergeht!
    Danke für den Tipp!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.