Die Superpower fürs Leben

Bild von shanghaistoneman auf Pixabay

Von Walentina Sommer. Jede Mutter wünscht sich das Beste für ihr Kind. Doch woher weiß sie denn, was wirklich das Beste ist? Ist es nicht so, dass es das Beste ist, was sie sich für ihr Kind vorstellen kann? Was ist, wenn das Kind nun eine völlig andere Vorstellung davon hat? Kinder wissen sehr gut, was sie wollen und was nicht. Und dann kommen wir Erwachsene und reden es ihnen aus. Was weißt du schon, du bist noch so klein. Mach das so wie ich, das ist das Beste.

Und wie gelingt es Kindern sich diese Fähigkeit zu wissen, was man will, zu erhalten und nicht das zu wollen, was alle wollen? Weil man das halt immer schon so gemacht hat? Weil das alle im Umfeld machen. Was sollen die Nachbarn denken, wenn man es anders macht?

Machen solche Gedanken glücklich? Meine Erfahrung sagt Nein, denn dann bin ich ja immer beim anderen und nicht bei mir.

Bei sich zu sein, bei sich zu bleiben, auch wenn alle anderen WOANDERS sind, das ist eine hohe Kunst und die Voraussetzung dafür sich ein Leben zu manifestieren, dass einen mit Freude erfüllt. Von dem man sich wünscht, dass es ewig währt und nicht die Tage zählt, bis man endlich in Ruhestand gehen darf, die Kinder aus dem Haus sind oder der Hund verstorben.

Die Kunst liegt also darin, sich etwas vorstellen zu können, ehe man es sich in sein Leben holen kann. Was möchtest Du von Herzen gerne in deinem Leben haben?

Mach dir dazu Gedanken, verbinde diese mit einem tiefen, guten Gefühl, mit dem Gefühl, das du spürst, wenn du es schon erreicht hast und entscheide dich jetzt dafür, damit zu beginnen. Lass deine Zweifel los und vertraue. So gelingt der Prozess des Manifestierens.

Höre auf zu Grübeln, ob das wohl gutgehen wird, fang an zu vertrauen. Du musst nicht wissen, wie es dem Universum glücken wird, dir deinen Wunsch zu erfüllen.
Die Zweifel, das Grübeln, das Kontrolle behalten wollen und das fehlende Vertrauen, stehen aus meiner Erfahrung dem erfolgreichen Manifestieren im Weg.

Wir können uns positive Dinge manifestieren, wie auch negative. Deshalb ist es so wichtig auf die eigenen Gedanken, Gefühle und Worte zu achten. Es könnte wahr werden. Wünsche deshalb möglichst exakt und spezifisch. Wenn es dir „egal“ ist, wird auch „egal“ geliefert.

So wie du über dich denkst, was du über dich gelernt hast, was du erfahren oder geerbst hast, das wird beim Manifestieren auch geliefert.

Wenn Du nun für Dich und dein Kinder, deine Kinder möglichst Dinge in dein Leben ziehen willst, die dir/euch gut tun und gefallen, solltest du die Mechanismen, die sich in deinem Denken automatisiert haben, besser verstehen und diese Kraft so nutzen, wie es für dich am besten ist.

Du hast immer recht mit dem, was du denkst. Wenn du denkst, dass du es schaffst, schaffst du es auch. Wenn du glaubst, dass du es nicht schaffst, wird es auch nicht gelingen.

Welche Art zu denken sollte also dein Kind lernen?

Die Kombination aus Gedanken und Gefühlen, erschaffen deine Realität. Für jeden seine eigene. Gefühle sind der verborgene Kapitän beim Manifestieren. Gedanken entstehen im Gehirn und Gefühle im Herzen. Die Verbindung von beiden ist die wahre Superpower im Leben!

Manifestieren ist also in gewisser Weise das Steuern deines Lebens durch deine Gedanken, Gefühle, Vorstellungen, Loslassen, Entscheidungen und Vertrauen. Die meisten Erwachsene haben im Laufe ihres Lebens den Zugang zu ihrer kindlichen Naivität, den Zugang zu sich selbst, zur Natur, zum Universum verloren.

„Weißt du noch, wer du warst,
bevor dir die Welt gesagt hat, wer du sein mußt?“
(Danielle LaPorte)

Für alle, die das wieder finden wollen, die einen Weg in ihr Herz suchen, um dort das goldene innere Kind zu finden, hat Katharina Müller zwei Hörbücher im Studio eingesprochen. In einem erzählt sie die Abenteuergeschichte von Käthe, die sich am Morgen ihres fünften Geburtstages auf eine spannende Reise macht.

Nach jedem Kapitel folgt eine kurze, passende Meditation. https://de.napster.com/artist/katharina-muller/album/kathes-wundersame-reise-in-herz-eine-geschichte-mit-starke
Wer die Abenteuergeschichte schon kennt und nur noch die Meditationen immer wieder hören will, ist mit dem zweiten Hörbuch gut bedient. https://www.bookbeat.de/buch/kathes-wundersame-reise-herz-starkende-meditationen-543187

Ein wunderbares Geschenk zu Weihnachten oder einfach mal so: https://lebensgut-verlag.de/buecher/kaethes-wundersame-reise/

Autorengespräch mit Katharina Müller hier.

Käthes WUNDERsame Reise ins Herz

Sharing is Caring 🧡
Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.