Vision 2022

Die neu entdeckte Omega-Variante kann auf verschiedensten Oberflächen mehrere Tage überleben und verbreitet sich durch Post- und Warenverkehr in nicht gekannter Geschwindigkeit über alle Kontinente.
Sie überwindet den bisherigen Impfschutz, infiziert nahezu ausnahmslos alle Menschen und führt zu erstaunlich leichten, kurzen Verläufen.
Krankenhaus- oder Intensivbehandlungspflichtige Fälle sind nicht bekannt. Nachwirkungen und Folgeerkrankungen sind nicht aufgetreten.
Die vom Organismus gebildeten Antikörper erreichen ein sehr breites Spektrum, was zur Immunität gegen alle anderen gekannten Virenvarianten führt.
Die Omega-Variante wird endemisch.
Das menschliche Immunsystem hat den Schutz des Organismus erlernt. Das Virus gehört zur Leben.

Gesundheitsminister treffen die Entscheidung, zu einer schnellen Verbreitung des Virus beizutragen. Begegenungen, Feste, Konzerte, Versammlungen und Feiern sind erwünscht und werden gefördert.
Alle Pharmahersteller fahren ihre Impfstoffproduktion sowie ihre SARS-Cov.19-Forschungen und -entwicklungen zurück und konzentrieren sich unter guter Vernetzung auf Krebs, HIV, Diabetes u. a.
Noch vorhandenen Impfstoffe werden da genutzt, wo sie noch wirklich helfen können. Die weiteren Bestellungen werden storniert.
Die Hersteller verzichten auf Entschädigung für entgangenen Gewinn.

Alle Regierungen frieren ihre aufgebauten Kontroll- und Erfassungssysteme ein und geben sich per Gesetz die Verpflichtung, diese ausschliesslich für Katastrophenfälle, zum Schutz und Wohl der Bevölkerung und der Umwelt wieder in Nutzung zu nehmen.
Amen.

P.S: Weltweit werden in interdisziplinären Gremien von unabhängigen Soziologen, Medizinern, Wirtschafts- und Politikwissenschaftlern die Entwicklungen und deren Auswirkungen in der Pandemie analysiert. Es werden Regelwerke für die internationalen Organisationen erarbeitet, die künftig die entstehenden Schäden weitestgehend verhindern sollen.
Weltweit wird an Regeln gearbeitet, die die menschliche Lebens- und Wirtschaftsweise zurückführen in den Einklang mit den natürlichen Gegebenheiten.

Sven Ove Schindler 9. Dezember 2022 Webseite https://ulmenhof-dresden.jimdofree.com/vision-2022/

Sharing is Caring 🧡
Posted in Kolumne Verwendete Schlagwörter: ,
13 Kommentare zu “Vision 2022
  1. Meike sagt:

    )°( )°( )°(

    🥰 🥰 🥰

    )°( )°( )°(

  2. Einverstanden !
    Sehr sehr schön, Sven, daß Du eine so fríedvolle und in Summe so einfache Vision in unseren Horizont stellst. Die Psychologie des Menschen … möge sie bis zur Ankunft des Omega so weit gediehen sein..

  3. Jochen Lehner sagt:

    Genau darauf (mit zahlreichen großen und kleineren Erweiterungen) konzentriere ich zusammen mit vielen anderen und Dir meine ganze Intentionskraft. Großartig, Sven Ove.
    ^_^

  4. Das ist Musik in meinen Ohren und macht den Augen Freude beim Lesen und Visualisieren!

    Das ist ein wundervolles Bild für die Meditationen in den Rauhnächten
    Danke dafür.

    Uns allen eine gute Zeit
    Herzensgrüße
    Imke

  5. Stephanie V. sagt:

    So soll es sein ❤️🥰

  6. Vera sagt:

    Wunderschön…❣❣❣ Danke❣❣❣

  7. Rolf sagt:

    Nett und naiv, wie ich finde.
    Um das zu tun, wären Transformation, Verarbeitung der Schuldthematiken, Auseinandersetzung mit dem vielfachen Leid, gesundheitlichen, wirtschaftlichen und ökologischen (Spät-)Folgen und dem Versuch ein neu geschaffenes nationales Trauma von Spaltung und Angst zu heilen.

    Ich bin sicher, wir Menschen schaffen das. Wir werden die Krise bewältigen, werden die Gesellschaft und uns transformieren, heilen und das Erlebte nutzen, etwas Besseres zu schaffen. Aber nicht, weil „die da oben“ so nett sind und alles sein lassen oder plötzlich richtig machen. Sondern weil die Zeit für etwas Neues gekommen ist und wir das endlich erkennen, zulassen und den Mut haben es anzugehen.

    Alles gute für uns!

  8. Joachim Löwning sagt:

    Das tut so gut

  9. Petra sagt:

    Herzlichen Dank, das, genau das habe ich jetzt gebraucht.
    Einfach wunderbar. ☺️

  10. Graziella Wittenberg sagt:

    Danke für diese Vision- darf ich das teilen ? …wünsche dir eine gesegnete weihnachts- und rauhnachtzeit *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.