Befreie Dein Herz für mehr inneren Frieden

Foto: Pixabay

– Lasse Angst und Schmerz jetzt los und ermächtige Dich selbst. Von Katharina Müller. Seit zwei Jahren leben wir ALLE in einer Zeit der äußeren Krise, in der Zeit der Pandemie.  Dabei ist es gerade JETZT so essenziell wichtig, positiv ausgerichtet zu bleiben und sich NICHT auf die ANGST, sondern auf VERTRAUEN und LIEBE zu stützen.

ABER: Du meinst, es ist leichter gesagt als getan??
Du fragst Dich, wie Du Dich in dieser „schweren“ Zeit in Vertrauen wiegen und Dich positiv ausrichten sollst?

Ich antworte Dir und sage, indem Du Dein Herz von altem Ballast und altem Schmerz befreist. Denn das universelle Gesetz der Resonanz wirkt immer und zu jeder Zeit. Das heißt: Das was Du denkst und fühlst ziehst Du noch mehr in Dein Leben. Natürlich ist die Pandemie da und nicht wegzureden.

Die Frage ist:

Wie gehst Du damit um? Wie gehen wir damit um? Welche Resonanz ist in Dir? Wie ist Deine Ausrichtung?

Wenn Du also jetzt alte Schattenthemen und Muster in Dir erlöst, wird es für Dich leichter und mehr innerer Frieden darf und kann sich einstellen. Du glaubst es nicht? Oder Du sagst: Es ist zu schön, um wahr zu sein.

Ich lade Dich ein, eine LICHTÜBUNG dazu auszuprobieren:

Eine ÜBUNG für Dich zur Unterstützung des inneren Friedens.

  • Komme in die Stille, setze Dich aufrecht hin, der Kopf ist in Verlängerung der Wirbelsäule.
  • Atme dreimal durch die Nase ein und durch Deinen leicht geöffneten Mund wieder aus.
  • Entspanne mit dem Ausatmen Dein Nervensystem und zentriere Dich im Inneren.
  • Dann konzentriere Dich zunächst auf Deinen Atem und atme bewusst goldenes Licht ein (in dem goldenen Licht ist Liebe, Kraft, Mut, Gesundheit etc. enthalten – du kannst es selbst „programmieren“ mit allem, was Du jetzt brauchst), atme so tief ein, wie möglich, dann halte am Ende des Einatmens Deinen Atem kurz an und spüre wie sich das goldene Licht in Dir ausbreitet, in jeder Zelle, in allen Ebenen, spüre, wie sehr Du Dich auflädst.
  • Dann atme aus und stelle Dir vor, dass Du das goldene Licht mit dem Ausatmen an Deine Umgebung abgibst.

Durch diese Atem-Meditation spürst Du noch deutlicher die Verbundenheit zu Allem was ist, außerdem tankst Du Energie auf, beruhigst Dein Nervensystem und kommst mehr ins Vertrauen.

Schreib mir gern, wie es bei Dir wirkt.

Foto: Katharina Müller

Gerne begleite ich Dich intensiver beim Loslassen mit diesem ONLINE-SEMINAR für die Erlösung Deiner Schattenthemen in Deinem inneren Kind-Ich und in Deiner gesamten Ahnenreihe.  Das ganze Seminar im Kurzüberblick: (6 Podcasts mit 3 Meditationen und 3 Übungen im Alltag, 4 Online-Kurse, 4 Arbeitsblätter, 1 Infoblatt und 1 Einzelsitzung)

Termine: 4 Termine über Zoom zu jeweils 60 Minuten am: 21.01.2022 / 28.01.2022/ 04.02.2022 / 11.02.2022 jeweils von 19.30-20.30 Uhr; Einzeltermine folgen dann am 12.02.2022 / 13.02.2022 oder nach Vereinbarung

Mehr Infos und ANMELDUNGEN bitte bis spätestens: 13.01.2022 unter www.Herzens-grund.de

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.