Spenden: Women for Women

Mit Women for Women habe ich das Netzwerk gefunden, dem ich meine Spende vertrauensvoll  gebe und auch Dir ans Herz lege: „Innerhalb weniger Tage wurde das Leben von Millionen Frauen in der Ukraine durch den Angriffskrieg erschüttert. Durch unsere jahrzehntelange Arbeit mit Frauen in Konfliktgebieten wissen wir, dass Frauen und Kinder oftmals die Hauptlast des Krieges zu tragen haben.

Wie viele unserer Unterstützer*innen wollen auch wir als Organisation einen Beitrag zum Schutz und zur Unterstützung betroffener Menschen leisten. Dafür arbeiten wir eng mit Žene za Žene International, unserer Schwesterorganisation in Bosnien und Herzegowina, zusammen. Seida Sarić, Direktorin von Žene za Žene International in Sarajevo, prüft nun mit ihrem Team die akute Bedarfslage marginalisierter Frauen in diesem Konflikt. Im Rahmen unserer Conflict Reponse Funds stellen wir Žene za Žene International ungebundene finanzielle Mittel unserer Organisation zur Verfügung, um einen schnellen und relevanten Beitrag zum Schutz und zur Unterstützung der Frauen vor Ort zu leisten. So möchten wir herausfinden, wie wir als Organisation nachhaltig und gezielt auf die Bedürfnisse verschiedener gefährdeter Gruppen eingehen kann – seien es vertriebene Frauen innerhalb der Ukraine, die Diskriminierung erfahren, oder Frauen, die ganz alleine auf der Flucht sind und von Menschenhandel und Missbrauch bedroht sind.

Seida hat selbst die Belagerung von Sarajewo miterlebt und in Bosnien und Herzegowina unser einjähriges Schulungsprogramm für kriegsbetroffene und traumatisierte Frauen etabliert, Sie sagt: „Women for Women International wurde vor 30 Jahren inmitten des Krieges in Europa gegründet. Wie Sie sich vorstellen können, erinnert uns die Katastrophe der russischen Invasion an diese Zeit. Wir wissen, was Krieg bedeutet und wie uns in dieser Zeit geholfen wurde. Wir haben auch gesehen, wie kraftvoll es ist, Frauen über kulturelle und ethnische Grenzen hinweg zusammenzubringen, um Unterstützung zu leisten und Frieden zu schaffen. Die politischen Akteure haben in unserer Region erneut ethnische Spannungen geschürt. Wir haben Angst, denn der Krieg in der Ukraine droht, den Konflikt in unserem eigenen Land wieder aufflammen zu lassen – den wir so inständig hofften, hinter uns gelassen zu haben. Dennoch glauben wir, dass es an der Zeit ist, die Unterstützung, die wir damals erhalten haben, zurückzugeben und den Frauen in der Ukraine zu helfen.“

Hier spenden.

Zainab Salbi

Hintergrund Women for Women

Zainab Salbi, eine irakisch-amerikanische Menschenrechtlerin, Unternehmerin, Autorin und Kommentatorin, gründete Women for Women International im Alter von nur 23 Jahren. Sie erkannte, dass es in einem modernen Konflikt oftmals gefährlicher ist, eine Frau zu sein als ein Soldat. Seit 1993 hilft Women for Women International weiblichen Kriegsüberlebenden dabei, sich ein neues Leben aufzubauen und ihre Zukunft selbst zu gestalten. Bisher konnte mehr als 519.700 benachteiligten Frauen in 8 kriegsgebeutelten Ländern geholfen werden. Hier mehr.

Zainab Salbi: Frauen, Krieg und der Traum von Frieden

Sharing is Caring 🧡
Posted in Projekte Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.