Was ist eigentlich Weiblichkeit?

Foto: Unsplash

Und was bedeutet es eigentlich, gleichzeitig weich und stark, offen und empfänglich und außerdem klar, frei, verbunden und absolut unbesiegbar zu sein. Und uneigentlich?
Jede Frau, ob sie schon einmal schwanger war oder ein physisches Kind geboren hat oder nicht, trägt in sich ein natürliches Wissen aller Zeiten und Welten um die Fähigkeit, einen Samen zu empfangen, sich dem Fluss des Lebens anzuvertrauen und ihm zu folgen. Und zwar ohne Wenn und Aber. Ohne Geraffel und Gefackel. Einfach wissend. Hier und da mal fragend und lauschend. Und dann wieder wissend. Ausgerichtet. Vertrauend.

Sie weiß, dass da etwas in ihr wächst. Es ist noch für niemanden sichtbar. Sie hat keine Ahnung, wer oder was es genau ist. Und sie weiß, dass es da ist. In ihr. Und es wächst. Sie hat ihre Wahl getroffen. Und ES ebenfalls.

Von nun an kann sie nur vertrauen, lauschen, spüren, folgen, wissen, sich ausrichten und aufmachen für jeden einzelnen Schritt auf dem Weg. Wenn sie vertraut, wird sie nicht straucheln. Und wenn sie strauchelt, wird sie einfach wieder zum Vertrauen zurückkehren. Der Weg ist ihr Ziel. Und das Ziel ist ihr Weg.

Dieser Weg enthüllt sich ihr mit jedem Schritt mehr. Das, was in ihr wächst, nimmt immer mehr Raum und Gestalt an in ihr. Ihre Wahrnehmung wird immer feiner. Ihre Klarheit und ihre Vorfreude wachsen. Manchmal erwischt sie die Ungeduld. Manchmal ist sie müde, und will einfach nur noch das Ziel erreichen. Und dann wieder erkennt sie, dass es kein Ziel geben kann außer diesem Moment. Atmen, Spüren, in der Verbindung sein mit diesem Wesen in ihr. Und seiner Führung folgen. Nährend und ausgerichtet.

Ob Mann oder Frau, ob schwanger oder nicht schwanger, in jedem von uns gibt es ein inneres Wesen. Mit unseren normalen Sinnen kannst Du es nicht wahrnehmen. Und doch existiert es. Wenn Dein Körper entsteht, dann fängt es an, sich in ihm Raum zu nehmen. Und wenn Du stirbst, dann zieht es sich wieder aus diesem Körper zurück. Es ist es der Teil von Dir, der ewig und so viel größer und machtvoller ist als alles, was andere Menschen von Dir im Außen sehen können.

Wenn Du die Erfahrung machst, dass es dieses innere Wesen gibt, und wenn Du lernst, diese Verbindung zu nähren und Dich darauf auszurichten vor allen anderen, dann stellt sich die Frage nach Angelina Jolie, Mutter Theresa, Jesus oder Bruce Willis sehr bald nicht mehr.

Diese Verbindung nährt und führt Dich. Sie ist Dir gleichzeitig Vater und Mutter. Sie führt und sie heilt Dich. Immer wieder. Und aus dieser Verbindung heraus bist Du in der Lage, jeden Samen zu setzen und wachsen zu lassen, genauso wie es Dir entspricht. Und in exakt die Richtung, in die Deine Sehnsucht weist. Diese Verbindung ist Deine Superpower, Dein Anfang, Dein Ende und alles dazwischen. In jeder Frau existiert eine Art unzerstörbare und direkte energetische Brücke zu diesem Wesen und seiner Kraft. In jedem Mann existiert eine Art innerer Kompass, der immer und absolut unbeirrbar die Richtung in den jetzigen Moment anzeigt. Dies ist der Ort, an dem er sich mit dieser Superpower in sich und in Dir verbinden kann. Doch das ist eine andere Geschichte.

Mein Halbjahrestraining ‚Kompass Sehnsucht‘ ist nach langer Pause nun endlich wieder live am Start. Es ist ein exklusiver Raum in Berlin über 6 Monate für 8 Frauen. Es geht um den Ausgleich Deiner weiblichen und männlichen Energien und – first and foremost – um Deine Verbindung zu Deiner Superpower.
Buche Dein kostenloses Beratungsgespräch bei mir, um mehr zu erfahren unter claudia@claudiashkatov.com. Am 29. Oktober 2022 geht es los!
In großer Vorfreude,
Claudia

Sharing is Caring 🧡
Posted in Kolumne Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.