Poesie: Lass uns einmal

Lesezeit 1 Minute –

Foto: Theresa Rosa Lass uns einmal
alle Zweifel überwinden
und Brücken über
alle Gräben bauen.

Alles dem anderen schenken,
nur Utopien denken
und mit jeder Zelle vertrauen.

Was könnte schief gehen?
Was gibt es zu verlieren?
Nichts als alte Geschichten
die keiner mehr braucht,
komm, fühl Du es auch.

——————
Theresa Rosa

Sharing is caring 🧡

5 Kommentare

  1. Danke Theresa, schön wäre es. Das würde FRIEDEN bedeuten. Das Unverzeihliche zu verzeihen. Habe ich an Ostern mit meiner Ex gemacht. Sie giftet aber immer weiter. Jetzt habe ich sie überall gelöscht und werde sie meiden. Ich hatte 4 sinnliche Beziehungen in meinem Leben. Mit den ersten 3 habe ich immer noch Freundschaft. Mit dieser ist es im Moment unmöglich. Wer weiß, was die Zukunft noch bringt. Ich muß mich aber gerade selbst schützen.<3 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert