Rücklicht: Tina Turner beyond2 min read


Im Rückblick des Mainstreams wird Tina Turner vor allem als Rock-Legende gefeiert. Wir ehren sie auch als spirituellen Menschen, der uns mit dem Projekt „Beyond“ eine besondere Botschaft und Stiftung hinterlassen hat. Gute Reise ins beyond liebe Tina.

Spirituell Message

Nothing lasts forever
No one lives forever
The flower that fades and dies
Winter passes and spring comes

Embrace the circle of life
That is the greatest love
Go beyond fear
Go beyond fear

Beyond fear takes you into a place where love grows
When you refuse to follow the impulses
Of fear, anger and revenge
Beyond means to feel yourself

Start every day singing like the birds
Singing takes you beyond, beyond, beyond, beyond
We need a repeated discipline
And genuine training to let go our old habits of mind
And to find and sustain
A new way of seeing

Go beyond the rights and the wrongs
Prayer clears the head and brings back peace to the soul
Go beyond to feel the oneness of the unity
Sing, singing takes you beyond, beyond, beyond, beyond

We are all the same, all the same
Looking to find our way back to the source
To the one to the only one
Go beyond revenge

Greatest moments in our lives is
When we allow us to teach each other
Go beyond to feel the oneness of the unity
Singing, singing takes you beyond, beyond, beyond, beyond

Take the journey, take the journey inside of you
To become quiet to hear the beyond
To become patient to receive the beyond
To become opened to invite the beyond

And be grateful, be grateful to allow the beyond
Be in the present moment to live in the beyond
Start every day singing like the birds
Singing takes you beyond, beyond, beyond

What does love have to do with it?
Love grows when you trust
When you trust love heals and renews
Love inspires us and empowers us to do great things
And makes us a better person to love
Love makes us feel safe and bring us to closer to God
When you go beyond that’s where you find true love
Keep singing, singing takes you beyond, beyond, beyond, beyond

Spiritual Message aufgenommen von Tina Turner – Regula Curti – Dechen Shak- Dagsay aus dem ersten ‚Beyond‘ Album (2009). Seitdem wurde jedes Album mit einer spirituellen Botschaft eröffnet, die von Tina Turner gesungen oder gesprochen wird. Hier mehr.

Tina Turner (* 26. November 1939 als Anna Mae Bullock in Brownsville, Tennessee; † 24. Mai 2023 in Küsnacht, Kanton Zürich)

Die Geschichte von BEYOND

Sharing is caring 🧡

7 Kommentare

  1. Liebe Bettina,
    vielen Dank für diese wunderbare Würdigung und die Erinnerung an Beyond! Ich bin sehr berührt. Es gibt viele Parallelen zwischen Tina und mir, bis hin zum Namen. Abgelehnt, geschlagen, geschieden – am glücklichen Lebensabend arbeite ich noch.
    Wie so viele, die in ihrem Leben zunächst so viel Dunkelheit erlebt haben, war und bleibt sie eine große Inspiration und ein Licht für die Welt. Ich kann nicht sagen: Ruhe in Frieden – ich bin sicher, sie wird weitertanzen, mit diesem strahlenden Lächeln. Danke 🙂

    • Liebe Martina, ich wollte dir jetzt persönlich eine Botschaft schicken aber irgendwie ist das jetzt ein eigener Kommentar geworden.
      Und ich mußte sie stark kürzen aber trotz allem wünsche ich dir alles Liebe und Gute

      Heinrich

  2. Liebe Tina Turner,

    zu Deiner Musik habe ich in meiner Jugendzeit abgetanzt,Dein Schicksal ist mir unter die Haut gegangen und mit Deiner spirituellen Praxis warst Du mir ein großes Vorbild…..Deine innere Kraft & Dein beeindruckendes Leben hat vielen Frauen den Weg geebnet…..
    Danke von Herzen **** May you find peace beyond ****
    Dagmar

  3. Danke für diese Information – ich habe mir vor Jahren die CD „Children BEYOND“ gekauft und bin jetzt noch einmal aufmerksam geworden auf die CD „BEYOND“. Danke Bettina und herzlichten Gruß. Rena

  4. Vielleicht helfen dir folgende Zeilen,
    – wenn es gar nicht mehr geht dann hilft einem Gott ( so erging es ihm )
    – man soll nicht beten das der Schmerz, das Leid oder eine Krankheit weggeht, sondern
    das man da durchgeht
    -es hat alles seinen Sinn, den man allerdings auf Erden nie verstehen wird,…aber das
    trotzdem alles irgendwie „richtig“ ist.
    -wir kommen alle aus dem Licht, aber wenn man im Licht ist, kann man nicht wachsen
    -ein Lichtwesen sprach zu ihm : ihr seid ausgegangen als unschuldige, reine Wesen und
    ihr kehrt zurück als erwachsene, bewußte Wesen
    -dieser Gang in die Materie ist keine Strafe, wir machen das wahrscheinlich freiwillig,
    weil nur hier ist Wachstum möglich
    -man kann sich das vorstellen wie bei einem Bauern der ein Saatkorn aussät, dieses
    kleine Körnlein kann nur IN der Erde wachsen, außerhalb verdirbt es

    Vielleicht hilft dir der eine oder andere Satz, damit du etwas näher an deinen glücklichen Lebensabend kommst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert