Kleine Muschel 

Lesezeit 1 Minute –
Von Emilia Mattukat 05.11.23, Málaga 
Steine und Meer, um mich herum Strand
eine winzige Muschel liegt dort im Sand
lenkt meinen Blick auf sich, zieht mich in ihr’n Bann
ich hebe sie auf und schaue sie an
ganz fein gezeichnet mit Rillen und Farben
geschliffen vom Wasser über all die Jahre

Oh kleine Muschel, die du dich um nichts scherst,
wenn du nur wüsstest, was du mich lehrst
Du zeigst mir, was es heißt, im Moment zu leben
und dass es nicht reicht, nur davon zu reden
lehrst mich, achtsam durch die Welt zu gehen
und die kleinen Dinge im Leben zu sehen
auf mich und meine Umwelt zu achten
und nicht immer nur auf die Zukunft zu warten
sondern jetzt, diesen Moment zu genießen,
denn nur so können Glück und Liebe fließen.
Und ich schaue auf meine Hand hinab
und denke, danke Muschel, dass ich dich gefunden hab.

Emilia Mattukat macht im Rahmen ihrer Ausbildung zur Ergotherapeutin ein dreimonatiges Praktikum in Málaga. https://www.instagram.com/emilia_mttk/

Sharing is caring 🧡

11 Kommentare

  1. Liebe Emilia,
    dein Gedicht hat mich heute morgen sehr berührt, und ich werde heute mit viel Aufmerksamkeit in meinen Tag starten. Mein Sohn ist heute mit seinem Vater a die Ostsee gefahren. Donnerkeile, versteinerte Seeigel und Ostseejade finden…
    Danke für deine Zeilen
    Anna

  2. liebe emilia. das freut mich sehr. deine worte fallen in meinen morgen und erinnern mich ans glück. geniess deine zeit dort und vielleicht auf bald mal wieder. sylvia

  3. Liebe Emilia, als Du mir Deine wunderschönen Zeilen gesendet hast, sind sie mir gleich tief ins Herz gefallen. Vor allem lassen sie mich im Hier und Jetzt unsere gemeinsamen Tage in Málaga spüren und mit Dir am Strand aufs Meer schauend sitzen. Danke!
    Ich freue mich, dass die Newslichter-Community sich nun auch an Deinem schönen Gedicht erfreuen kann.
    Hab Dich lieb ❤️
    Mami

  4. Liebe Emilia, Dein wacher Blick auf das Kleine Feine berührt mich. Dem Zauber der Natur zu begegnen erfüllt auch mich immer wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert