Beiträge zu Kolumne

Folge Deiner Bestimmung

Folge Deiner Bestimmung

Bild: Yvonne Lamberty

Von Yvonne Lamberty. In dem Wort „BE STIMM UNG „ geht es für mich um die innere Stimme des Herzens. Weiterlesen ›

Posted in Kolumne

Ist dein Leben voller Fragen?

Ist dein Leben voller Fragen?

Foto: Pixabay

Von Vera Bartholomay. Manche Jahre sind von Fragen geprägt, andere geben Antworten. Weiterlesen ›

Posted in Kolumne Getagged mit:

Das Wunder im Alltäglichen

Das Wunder im Alltäglichen

Foto: newslichter

Mein Gebet ist, dass wir nie wieder auf unseren Körper, auf den Abwasch, auf den Boden oder die Rechnungen schauen und dabei denken werden, dass dies „nur das normale Leben“ ist. Weiterlesen ›

Posted in Kolumne

Die Kunst der Wandlung

315440 Spiritualität ist die Kunst der Wandlung. Wir dürfen uns nicht zur Veränderung zwingen, indem wir unser Leben in eine vorgefertigte Schablone hämmern…

Der erste Friede

317110 Der erste Friede – der wichtigste – ist der, welcher in die Seelen der Menschen einzieht, wenn sie ihre Verwandtschaft, ihre Harmonie mit dem Universum einsehen

Glaubst du an …?! 


317229 Von Ortlieb Schrade. „Glaubst du an …?!“ … was auch immer, ist im Grunde eine ziemlich merkwürdige Frage. Gerne mündet diese in die zentrale Frage: „Glaubst du an Gott?!“ Diese Frage steht seit ewigen Zeiten wie eine Säule überall in

Spirituelle Praxis

317005 Wir machen spirituelle Praxis, um uns selbst aus dem Weg zu gehen, um das Starre und die automatischen Gewohnheiten loszulassen und durchlässig zu werden, weich genug, so dass die unaussprechliche Essenz uns durchdringen kann.

Wir sind gekommen um getanzt zu werden

316767 Wir sind gekommen um getanzt zu werden Nicht den hübschen hübschen sieh mich nimm mich Tanz Sondern den Heiligen, den sinnlich animalischen Tanz

Segen für die Trauer

45005 Von Dirk Grosser. Möge dein Verlust eine Flamme in dir entzünden, in deren Licht du die Zerbrechlichkeit und die Zärtlichkeit des Lebens sehen kannst.

Es gibt nur eine Großmacht auf Erden…

316174 … und das ist die LIEBE Verantwortung ohne Liebe macht rücksichtslos

Lächeln erzeugt Lächeln

316247 Von Ralf Locher. „Ein Lächeln erzeugt ein Lächeln, genauso wie Liebe immer Liebe erzeugt“, sagte Mutter Teresa. Wenn sie, die in enger Verbundenheit mit den bedürftigen Menschen gelebt hat, zu dieser Erkenntnis gelangte, wer in unserer Wohlstandsgesellschaft wollte an dieser

Literatur ist meine Religion

316391 „Es ist an der Zeit, beim Geschichtenerzählen Mut zu zeigen.

Verpflichtung und Wunder

316293 Von Claudia Shkatov. Wie fühlt es sich für Dich an, wenn du im Herbst spazieren gehst, und um Deine Füße herum raschelt es von den Massen von Blättern, die die Bäume nun verlieren?

Ich tanze das Feuer in mir

316196 Ich bin eine Frau. Und ich bin aus Erde, Wasser, Luft und Feuer gemacht.

Herbstlied: Zeit für Dank und Ernte

316045 Von Claudia Shkatov. Die Zeit vom letzten Jahreswechsel bis zum Ende dieses Sommers hat mich durchgeschüttelt wie diese rabiaten Erntemaschinen es in manchen Ländern mit Olivenbäumen tun. Jetzt bin ich gespannt was mir der Rest von 2018 so bringt.

Existenz wird zur Freude

315758 Hast du einmal gesehen, wie die Nacht geht? Nur sehr wenige Menschen nehmen wahr, was tagtäglich geschieht. Hast du jemals gesehen, wie der Abend kommt?

Geduld und Anziehung

315703 Wenn ich dem nachrenne, von dem ich denke, dass ich es will, bestehen meine Tage aus einer Abfolge von Stress und Aufregung.