Beiträge zu Kolumne

Herzensfotos

Herzensfotos

Bild von Bianca Mentil auf Pixabay

Von Christine Mitakuija the Hajio Ich weiß nicht, wie es euch geht. Ich stelle immer wieder fest, dass ich immer weniger Fotos mit dem Handy mache… Weiterlesen ›

Posted in Kolumne

GRÖßER SEIN als die Probleme

GRÖßER SEIN als die Probleme

Bild von Johannes Plenio auf Pixabay

Von Dörte Luna’Him. Wir sind hier, um unsere Energie, unsere Größe und unsere Kraft auf die Erde zu bringen –
sie ausstrahlen zu lassen Weiterlesen ›

Posted in Kolumne Getagged mit:

Was wenn es Liebe ist?

Was wenn es Liebe ist?

Foto: Sasha Freemind/ unsplash

Von Alexandra Thoese. 
Zweifelst du manchmal an dir? Hast du Fragen in dir, nach dem Sinn in deinem Leben, nach (d)einer Aufgabe, deinem Seelenplan und vielem mehr? Fällt es dir schwer, einfach zu sein? Weiterlesen ›

Posted in Kolumne Getagged mit:

Ich folge den Zeichen

322505 Von Sabrina Gundert. Ich bin eine, die den Zeichen folgt. Die nach dem geht, wo die Wege sich öffnen und die dort stoppt, wo partout nichts weitergehen will. Ich habe gelernt, meine eigenen Pläne immer wieder niederzulegen und dem zu

Sommerbegleiter der besonderen Art

322438 Von Vera Bartholomay Wir gehören zu den glücklichen Menschen, die ein Stück Land mit einer kleinen Holzhütte an der norwegischen Südküste besitzen. Dort wurde in diesem Sommer kräftig gewerkelt.

Ein Gebet an das Leben

321865 Leben, brich alles in mir auf, was aufgebrochen werden muss. Erlöse mich von der Hoffnung, jemals repariert werden zu müssen.

Heute erstaune ich mich selbst!

322161 Von Katharina Sebert. Kürzlich sah ich ein Interview mit Clare Dubois, der Begründerin der TreeSisters, welches Jocelyn Mercado mit ihr im Rahmen der ‚The Fierceness of the Mother Global Conference‘ geführt hat. Was für ein Interview, unbedingt sehenswert!!!

Ein offenes Herz

322119 Von Sabrina Gundert. In unser aller Leben passieren immer wieder Dinge, bei denen wir keine Ahnung haben, wie wir jemals weitermachen sollen. Wir wissen nicht, was kommt. Wir wissen auf einmal kaum mehr, was war.

Gift und Medizin

321992 Ein Schamane wurde gefragt: Was ist Gift? – Alles, wovon wir mehr haben, als wir brauchen, ist Gift.

Neuanfang – neu anfangen

322031 Es nun doch noch einmal Zeit, das Individuelle neben das Spirituelle zu stellen, ein paar Worte zu sagen zu dem magischen UND, das so wenige Menschen realisiert bekommen. Daß es nicht darum geht, das Ego zu verneinen – sondern zu

Auf dem Weg in neues Werden

321936 Von Katharina Sebert. Du bist durch die größten Herausforderungen deiner Wandlung hindurchgegangen, herzlichen Glückwunsch! Die Wellenberge und -täler sind mit der Zeit sanfter und seltener geworden. Ihre Heftigkeit hat nachgelassen und langsam zeigen sich erste schemenhafte Silhouetten am Horizont. Der

In den Wellen des Wandels

321808 Von Katharina Sebert. Wenn du dich im Zwischenreich von dem, was nicht mehr ist und dem, was noch nicht ist, befindest, gibt es nur das Hier und Jetzt und die Möglichkeit, mit den Wellen des Wandels zu sein und dich

Jeder Tag ist Leben

321708 Von Ulrich Schaffer. Was ist geschehen, dass ich nicht mehr jung bin? Habe ich doch gerade erst begriffen, wie alles in der Welt miteinander verbunden ist.

Die Freude der Wiesen und Wälder

321676 Die größte Freude, die Wälder und Wiesen bescheren, ist die Ahnung einer geheimen Beziehung zwischen den Menschen und der Welt der Pflanzen.

Leben im Ashram?

321655 Empfehlen Sie ein Ashramleben? Mutter Meera: Nein, ich interessiere mich nicht für Ashrams. Ich habe kein Interesse daran, eine Bewegung für Menschen zu gründen, die nicht arbeiten wollen, die nur herumsitzen und darüber nachdenken wollen, was sie für Gott halten.

Bekenntnisse eines Minimalisten

321564 Von Leo Babauta. Ich muß zugeben, dass ich in den letzten Jahren den minimalistischen Pfad oft verlassen habe. Der Grund ist, dass ich mich jeweils von einer Art Besessenheit einnehmen lasse, und dann gebe ich Impulsen nach.

Ganz sein

17592 Wenn es Teile von dir gibt, die dich verrückt machen, und nicht gelernt hast sie anzunehmen und zu genießen, dann ist es garantiert, dass du sie immer in einer Projektion sehen wirst, in denen, mit denen du in Beziehung bist.