Beiträge zu kochen

Neun Kräuter Suppe am Gründonnerstag

lorenaswandelfest2012 269Geh am Gründonnerstag auf die Wiesen und hole dir neun Kräuter für die traditionelle Suppe. Die Zahl 9 gilt in allen Kulturen als heilig. Sie war der weiblichen Muttergöttin oder Mutter Erde geweiht, die das neue Leben bringt und schützt. In der Zahl 9 ist auch das “Neu-e” enthalten. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter: ,

Die Ostertaube

ostertaube

Foto: La Vialla

Es hat Flügel, kann aber nicht fliegen; ist in der Luft, aber auch auf dem Tisch; braucht viel Zeit, um auf die Welt zu kommen, aber nur wenig, um zu verschwinden… Was ist das?… …nein, es ist nicht das Valdarno-Huhn, es ist… die “Colomba pasquale” (= ein traditioneller Osterkuchen in Form einer Taube)! Weiterlesen ›

Posted in Projekte Verwendete Schlagwörter: , ,

Kochbuch für ein besseres Wir

kochbuchKochen ist Willkommen heißen, Kochen ist Begegnung, Kochen ist Freundschaft. Die Initiative “Über den Tellerand kochen” will diesen Schnittpunkt aller Kulturen nutzen, um Integration zu schaffen. Sie bringt Flüchtlinge und Beheimatete auf Augenhöhe zusammen und macht durch das gemeinsame Kochen aus Fremden Freunde. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Verwendete Schlagwörter: , ,

Wir sind alle so satt

30997Von Joan de Groot. “Armut ist wenn es dir bang ums Herz wird, wenn dein Kind den letzten Zwieback aufisst und sagt – Mama, bitte, ich habe noch Hunger, ich will noch ein Brot mit Marmelade – während du schon dabei bist zu überlegen ob du jetzt den Fernseher oder deine Gitarre zur Pfandleihe bringst und du ihm einfach nicht erklären magst, warum es weder Brot noch Marmelade gibt!” Dieser Satz kommt aus dem Blog: A girl called Jack und da wird Klartext gesprochen über Armut, über Hunger, über das Leben unter der Armutsgrenze bei uns in West-Europa.