Beiträge zu Lachen

Eine Ode an den November

elbeabendVon Willi Näf. «Ein eigenartiger Tag», hatte Dr. Hagelstern am Morgen gemurmelt, als er den Wecker abdrehte. Psychologen haben ein feines Gespür. Er sollte Recht behalten. Punkt halb zehn führte seine Assistentin ihm einen neuen Patienten in die Praxis, den Herrn Monat November. Weiterlesen ›

Posted in Kolumne Verwendete Schlagwörter: ,

Der lila Hut – schöne Frauen

Foto: Jerzy / pixelio.de

Alter 3: Sie schaut sich an und sieht
eine Königin.

Alter 8: Sie schaut sich an und sieht
Aschenputtel.

Alter 15: Sie schaut sich an und sieht eine hässliche Schwester:
„Mama, so wie ich aussehe, kann ich  nicht zur Schule gehen!“ Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: ,

Ein Lächeln für alle grossartigen Mamas

Für den Muttertag genau die richtige Geschichte: Ich ging mit meiner 4-jährigen Tochter spazieren. Sie hob etwas vom Boden auf und wollte es sich in ihrem Mund stecken. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: ,

Lachen am Weltlachtag

306701Am Sonntag, den 07.05.2017 ist Welt-Lachtag. Zu diesem Anlass lädt das Augenkontakt-Experiment an der Münchner Freiheit, unter den schönen alten Bäumen von 13:00 bis 14:00 Uhr zum Lachen ein. Es geht um Lachtraining und um das vielleicht verloren geglaubte Lächeln. Auf der ganzen Welt werden an diesem Tag besondere Lachevents organisiert, um ein Zeichen zu setzen für mehr Freundlichkeit und Verbindung unter den Menschen.

Lichtübung zum Weltlachtag

35759Das ist kein Witz: Heute ist Weltlachtag. Seit 1998 kommen immer am ersten Sonntag im Mai rund um den Erdball Menschen zusammen, um in schallendes Gelächter auszubrechen. Um 14.00 Uhr deutscher Zeit (12:00 GMT) wird auf der ganzen Welt für drei Minuten gelacht: für inneren Frieden und vor allem für den Weltfrieden. Hierzu brauchen sie keine gekonnten Witze Erzähler, die ihre Zuhörer animieren. Ganz im Gegenteil. Die Menschen werden völlig grundlos lachen, so wie es der Vater der Lachbewegung Dr. Madan Kataria mit dem Lach-Yoga vorgemacht hat. Fürs selber lachen schenkt uns Lachspezialist Rolf Locher eine Übung.

FreudenFeier am Weltlachtag

300669Mit diesen wunderschönen Erinnerungen vom FrühlingsFreudenFest des Friedens laden Katharina Sebert und das We are ONE family – Global Heart Connection Team mit Cornelia Leisch und Manuela Zapf am 1. Mai 2016 zu der Großen FreudenFeier in München ein. Am Weltlachtag von 13.00 bis 18.00 Uhr an der Münchner Freiheit in München – U3/6 Münchner Freiheit.

3 kleine Lachübungen

299724Von Elaisa Schulz „Lachen macht gesund, obwohl es ansteckend ist!“ Stimmt? Versuchen Sie es mal mit Kichern hinter vorgehaltener Hand und schauen Sie ihr Gegenüber dabei an. Hihihi! 2. Lachübung: Einen Witz erzählen: Geht ein Cowboy zum Friseur.

Küssen unterm Mistelzweig

298346 Eine witzige und herzerwärmende Aktion von LEIPZIG LACHT! Freude fühlen ist das Ziel, für mehr Miteinander. Küssen macht bestimmt gute Laune – auch ohne Mistelzweig 🙂 Danke. Mehr bei feelfreude.

Lachend zurück in Leben

29374Von Sabrina Gundert. Zühâl Mohren ist Lachyogatrainerin, Kindertrauerbegleiterin und Hospizhelferin. Ihr Mann, ihre große Liebe, starb an einem Herzinfarkt, als sie 29 Jahre alt war. Jahrelang litt sie an Depressionen und hatte oft nur noch den Wunsch, zu sterben – bis sie aus purem Versehen in einer Lachyogagruppe landete.

Gib die Sommersonne wieder her

39401 Kleine Aufmunterung in diesen ersten Herbsttagen mitten im kalendarischen Spätsommer 🙂

Peanuts in 3D

35065 Ich liebe die Peanuts. Craig Schulz, der Sohn von Charles Schulz, produziert einen 3D Kino-Film. Premiere 2015.

Kreativer Umgang mit Bewerbungsabsage

29048„Sehr geehrte Frau _, vielen Dank für Ihren Brief vom 25. März. Nachdem ich sorgfältig über Ihre Absage auf meine Bewerbung nachgedacht habe, bin ich leider zu dem Entschluss gekommen, Ihre Absage nicht akzeptieren zu können. Ich habe dieses Jahr eine hohe Anzahl Absagen erhalten und sehe mich leider nicht in der Lage, weitere Absagen entgegennehmen zu können.“ So beginnt ein Schreiben an ein Unternehmen, in dem ein Bewerber auf eine Auszubildendenstelle keine weitere Absage akzeptiert.

Der gute Laune Busfahrer

28719 Bei schlechter Laune empfiehlt sich eine Busfahrt mit Justin Zongo. Der 43-Jährige steuert die Linie 42 durch Rüsselsheim. Und das mit soviel guter Laune und Gesang, dass er inzwischen Stammgäste hat und Fanbriefe bekommt.

Heut schon gelacht :-?

28401 Lachen ist ansteckend – sogar am Montagmorgen an der Bushaltestelle, wie dieses Video beweist. Und gesund ist es auch noch:

Der Pelzmantel passt nicht in die Handtasche…

27599Für alle naiven ComuternutzerInnen: Anfrage von Anwenderin: Wenn ich einen Film auf meinen USB-Stick speichern möchte, kommt die Meldung, dass auf dem USB-Stick nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Dann versuche ich mit Verknüpfung speichern und dann ist Platz genug und Film ist auf dem USB-Stick. Problem ist aber, wenn ich diesen Film auf dem USB-Stick auf einem anderen PC anschauen möchte.

Meditation in der Großstadt ;-)

27820Meister Puppetji zeigt uns auf beispielhafte Weise, was echte Meditation im Alltag bedeutet. Nicht auf einem einsamen Bergipfel, im Ashram oder in der Stille der Wüste – sondern mitten im Großstadtgetümmel führt er uns zu wahrer Meisterschaft – poppende Nachbarn und Fliegenklatschen inklusive.

Eine kurze Geschichte über den Kapitalismus

10684Ein Sohn fragt seinen Vater: „Papi, was ist Politik?“ Da sagt der Vater: „Das ist ganz einfach! Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, ich bin der KAPITALISMUS. Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, er ist die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen arbeitet für uns, sie ist die ARBEITERKLASSE. Wir alle haben nur das eine im Sinn: nämlich dein Wohlergehen, daher bist du das VOLK. Und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden?“