Beiträge zu Yoga

Yoga – Die Kraft des Lebens

YOGA – DIE KRAFT DES LEBENS Trailer OmU

Die Youtube-Videos werden mit einer Datenschutzkonformen 2-Klick-Lösung ausgeliefert, die erst nach dem Klick auf das Vorschaubild eine Verbindung zum Youtube-Server aufbaut.

Mit 40 Jahren wird der Fotoreporter Stéphane Haskell von einer rasend schnell fortschreitenden Krankheit heimgesucht, in deren Folge er vom Rücken abwärts gelähmt ist. Während ihm die konservative Medizin eine lebenslange Behinderung prophezeit, eröffnet ihm Yoga einen Weg zur Heilung. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: , ,

Magie des Yoga: Vorbeugen

Vorbeugen

Foto: Yogini Dome

Von Andrea Brehm. Die Vorbeugen stehen für Hingabe und Loslassen. Hingabe ist nur möglich, wenn wir unsere Lebensumstände annehmen. Ohne Annahme, ohne Akzeptanz wird keine Hingabe möglich sein. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Getagged mit: ,

YogaTHON: Sonnengruss für einen guten Zweck

Foto: yogathon

Foto: yogathon

YogaTHON – das bedeutet am 22.8. weltweit Yoga für einen guten Zweck! DIE CHALLENGE: 108 Sonnengrüße (Spass & Freude stehen im Vordergrund) Weiterlesen ›

Posted in Projekte Getagged mit: , ,

Yoga war meine Rettung

294585 Von Sabrina Gundert. Seit 2014 leitet die Österreicherin Laya Kirsten ein Yogastudio in Linz, ist erfolgreiche Unternehmerin, arbeitet als freie Journalistin, ist Mutter und Ehefrau. Und vor allem eines: glücklich. Und doch gab es da diese Zeit vor 13 Jahren,

Yogaglück in der Wüste

293475 Von Maren Brand. Wenn man einen Ort gefunden hat, der einem ganz besonders gut gefällt, dann kann man ihn ruhig ein zweites Mal besuchen. Mittlerweile liebe ich es an solche besonderen Orte zurückzukehren und sie noch einmal ganz neu und

Malen ist mein Yoga

29701 Von Stefanie Marquetant. Was hat Malen mit Yoga zu tun? Auf den ersten Blick wenig, aber bei genauerem Hinschauen fällt die Gemeinsamkeit ins Auge. Beide Tätigkeiten bringen uns ins Hier und Jetzt. Ganz im Hier und Jetzt.

Die Kunst der Aufmerksamkeit

28580 Das vielleicht schönste Yogabuch der Welt heißt Die Kunst der Aufmerksamkeit: Yogapraxisbuch. Es ist ein sinnlicher Genuss, ein wunderbares Kunstwerk, aber auch ein Praxisbuch, zur Kontemplation und Förderung der eigenen Kreativität für Yogaschüler und -lehrer.

Vorher-Nachher-Fotos

27960 Vorher-Nacher-Fotos kennen wir viel aus Frauenzeitschriften, wenn Menschen neu gestylt werden. Aber wie verändern spirituelle Praxis und innere Prozesse die Menschen? Die Künsterlin Silke Eisenbeiss hat die TeilnehmerInnen eines 4wöchigen Yoga-Retreats fotografiert und die Serie unter dem Titel शान्तिः SHANTI

TV-Tipp: Planet Yoga

24938 Vom Fernen Osten bis in die westlichen Zivilisationen – Yoga wird längst weltweit praktiziert. Der Dokumentarfilm „Planet Yoga“ (Sonntag 23.10 Uhr bei arte und jetzt in der Mediathek) und trifft unterwegs spannende und leidenschaftliche Persönlichkeiten. Sie helfen, diese orientalische Wissenschaft

Heute schon gelacht?

418 Gestern war  Weltlachtag. Dieser wird jährlich am ersten Sonntag im Mai begangen. Die Idee stammt aus der Yoga-Lachbewegung, die weltweit in über 6.000 Lachclubs organisiert ist. Punkt 14:00 Uhr deutscher Zeit (12:00 GMT) wurde dabei gemeinsam für drei Minuten gelacht.

Yoga Woman – Die Kraft des inneren Friedens

4955 Yoga wird immer beliebter. Besonders moderne Frauen schätzen in unserem von Hektik und Stress bestimmten Alltag Yoga als Spender von Kraft, Ruhe und Ausgeglichenheit. Inzwischen kann man Yoga an fast jedem Ort ausüben. Doch woher kommt eigentlich diese einzigartige Mischung

YogaMob

2119 Heute kann man zusammen mit vielen anderen eine Lichtübung machen. Zum YogaMob werden bei der KarmaKonsum Konferenz 500 und mehr TeilnehmerInnen erwartet. Im Rahmen einer Kooperation mit den Yogaschulen wird es zum Abbschluss der Fachtagung um 18 Uhr eine große

Street Yogis in Berlin

1584 Meditation in den Alltag integrieren, überall und immer öfter. Street-Yogis in Berlin animieren dazu auf bezaubernde Art und Weise. Die Idee zum Street-Yoga stammt von Josef Foos inspiriert durch das Projekt „Little People“ des Londoner Straßenkünstlers Slinkachu. Das besondere an