Ältere Beiträge zu Zeitqualität

Sternennews: Marspower und seine Grenzen

341605 Von Sylvia Grotsch. Die Woche beginnt mit einem Wumms! Freund MARS steht auf der Matte und wirkt die ganze Woche über. Mars steht für Aktivität und wir brauchen ihn einfach für alles, was wir tun. Egal ob es um das Schmücken eines Weihnachtskranzes geht, um das Bauen eines Hauses oder um die Buchhaltung. Ohne Mars geht nichts, ohne ihn schaffen wir nicht mal den Weg vom Sofa zum Kühlschrank.

Sonnenfinsternis im Schützen: Erinnerst Du Dich an Deine Urkraft?

341572Von Claudia Hohlweg. Mit dem Neumond und gleichzeitiger totaler Sonnenfinsternis im Schützen am 04.12.2021 um 8:33 Uhr auf 13 Grad schließt sich ein Zyklus, der vor 19 Jahren im Dezember 2002 begann und es beginnt für uns alle ein neuer karmischer Zyklus. Finsternisse gleichen einer kollektiven Einweihung.

Lee Harris: Energy-Update Dezember

341546 Seit Mitte November zeigt sich eine aufsteigende Feuerenergie, die sich in uns als Menschen und in unserer Welt zeigt.

Sonnenfinsternis und Neumondin Schütze: „und hätten wir die Liebe nicht“

341521Heute fang ich mit dem „Hohelied der Liebe“ für euch an: und zitiere weiter: „nun aber bleiben Glaube, Hoffnung und die Liebe, diese drei, die Liebe aber ist die Größte unter ihnen“. Aktuell wird uns am Samstag wieder eine Sonnenfinsternis mit der Neumondin im Schütze geschenkt, die Energien und Themen sind tiefer, schicksalhafter und dieses Jahr begleitet uns dazu die pure Liebes-Energie von der Venus und Pluto Konjunktion. Obwohl rundrum Angst, Schuldzuweisungen, viel Spaltung und immer wieder Showdown existiert – geht es, wenn wir zum Sternenhimmel schauen: um die Liebe.

Gutes Zeichen: Weihnachtsstern Leonard

341466Nach Neowise im vergangenen Jahr wird aktuelll mit Leonard wieder ein Komet am Sternenhimmel mit dem bloßen Auge am Himmel zu sehen.  Auf der Nordhalbkugel während der ersten zwölf Dezembertage in den frühen Morgenstunden kurz vor Sonnenaufgang am südöstlichen Himmel (Sternbild Bootes) oder kurz nach Sonnenuntergang.

Sternennews: Möglichkeiten erkennen

341468Von Sylvia Grotsch. Auch diese Woche zeigt – zumindest unter astrologischen Gesichtspunkten – eine sehr klare Ausrichtung. Das hilft uns, uns auf einige wichtige Themen zu fokussieren und nicht, wie es manchmal auch sein kann, in mehrere Richtungen gleichzeitig gezogen zu werden.

Bleib in der Ruhe: Große Herausforderung voller Chancen

341447 Bleib in der Ruhe! Die Astrologin Silke Schäfer beschreibt den Übergang zum radikalen Wandel aller WERTE, was in direktem Zusammenhang steht mit der Finanzbranche, mit Bodenschätzen, Stromzufuhr, Lieferketten, Ernährung und sämtlichen Beziehungen. Die Zeit vom 4. Dezember 2021 bis 29. Januar 2022 nennt sie den FREIEN FALL – eine herausfordernde Zeit voller Chancen, in der nichts mehr sicher ist und sich alles neu sortieren will.

Sternennews: Nicht die Hoffnung verlieren, auf die Zukunft vertrauen

341321Von Sylvia Grotsch. Diese Woche können wir uns entspannter zurücklehnen, denn glücklicherweise gibt es nicht so viele Konstellationen am Himmel, wie in der letzten Woche. Genau genommen gibt es nur ein Thema, das sich in den Vordergrund schiebt und das ist das Tierkreiszeichen Schütze.

Sternenklar: Schütze

297756 Mit dem Tierkreiszeichen Schütze (22.11. – 21.12.) kommen nun Glück, Erfüllung, sinnerfülltes Leben und sprühender Optimismus an die Reihe. Von Weiterentwicklung, geistigen Höhenflügen und geistigen Blendern mit Abstürzen gibt es hier ein große Bandbreite. Die Suche nach dem Sinn des Lebens, die Suche nach Glück und Fülle kennt wohl jeder von uns.

Vollmondfinsternis in Stier: Bist Du bereit für eine kosmische Einweihung?

341256Von Claudia Hohlweg. Mit der partiellen Mondfinsternis im Stier am 19.11.2021 um 9:57 Uhr auf 28 Grad erleben wir nicht nur den Höhepunkt des Mondzyklus. Mit jeder Finsternis öffnet sich zugleich ein kosmisches Portal, was mitunter zu schicksalhaften Ereignissen führen kann. Da Finsternisse immer im Zusammenspiel mit den Mondknoten stattfinden, geschieht all dies im Sinne des Seelenwegs. Bist Du mutig und offen für eine tiefe Transformation? Dann geh hindurch!

Sternennews: Ganz schön viel los!

341213Von Sylvia Grotsch. Diese Woche bietet so viele interessante, inspirierende Konstellationen, dass es mir schwerfällt, ein übergeordnetes Thema für die nächsten sieben Tage zu finden. Also lass ich den Anspruch mal los, schildere Ihnen, was sich da gerade am Himmel tummelt und Sie entscheiden, was davon für Sie wichtig ist und Sie für Ihre Entwicklung, Ihre Pläne und Vorhaben nutzen können.

Sternennews: Spannungskonstellation

341102 Von Sylvia Grotsch. Diese Woche schiebt sich die Spannungskonstellation des Jahres 2021 noch mal so richtig in den Mittelpunkt. Es geht um die Saturn-Uranus-Konstellation, die den Kampf zwischen Begrenzung und Freiheit widerspiegelt. Natürlich sehen wir dieses Thema sehr deutlich da draußen in unserer Gesellschaft und in der politischen Entwicklung, gleichzeitig beinhaltet sie aber auch eine Riesenchance für viele von uns.

Diwali: Fest des Lichts

297306Diwali, dieses Jahr am 4. November, ist eines der hellsten und am meisten gefeierten Hindufeste in ganz Indien. Es ist bekannt als Fest des Lichts, das ganz Indien aufleuchten lässt, wie dieses NASA Video zeigt.

Neumond im Skorpion: Hast Du Angst vor dem Tod?

341091Von Claudia Hohlweg. Neumond im Skorpion am 04.11.2021 um 22:14 Uhr auf 13 Grad: Hast Du das Gefühl, das Alte funktioniert nicht mehr, aber die Zukunft bleibt nebulös? Dann wird dieser Neumond der Beschleuniger sein, der Dich ins Neue beamt! Die Zeit der Finsternisse beginnt und das bedeutet: ein bisschen Veränderung gibt es nicht.

Neumondin im Skorpion – Umbruchzeiten & deine klare Verbundenheit

340990Die Skorpion Neumondin am 4. November um 22.14 Uhr auf 12.40°Grad, löst die Umbruchs-Konstellation von Uranus und Saturn aus und damit eine Menge an Themen für uns. Mars läuft auch noch in diese Konstellation rein – hier lade ich dich zu meinen Impulsen aus meinen Heilungserfahrungen ein.

Lee Harris Energie Update November

341045 Alle Themen drin, die ich auch wahrnehme. Steigst Du mit der aufsteigenden Energie auch persönlich auf? Aufsteigende Energie und wie wir sie navigieren, wird ein Hauptthema in den nächsten zwei Monaten sein.

Sternennews: Weit denken

340943Von Sylvia Grotsch. Der Blick in die neue Woche verspricht interessante Erfahrungen, vor allen Dingen für diejenigen, die an neuem Lernen und Kommunikation, aber auch an einer Richtungsänderung in ihrem Leben interessiert sind.

Jahreszeitenfest: Samhain und Allerheiligen

590Mit Halloween oder Samhain am 31. Oktober auf den 1. November beginnt endgültig die dunkle und stille Jahreszeit. 

Sternennews: Im Zeichen der Venus

340805Von Sylvia Grotsch. Die erste Wochenhälfte wird von VENUS dominiert, aber auch dann, wenn sich zum Wochenende hin Leistungsaspekte zu Wort melden, wirkt die Venus auch bis zum Wochenende. Venus steht für Kontakte und dafür, das Leben und alles Schöne, was da mit verbunden ist, zu genießen.

Sternenklar: Skorpion

45090„Ohh, ein Skorpion..“, wohl keines der Tierkreiszeichen ist von so vielen Menschen so gefürchtet, abgelehnt und manchmal auch heiß begehrt – wie das Tierkreiszeichen Skorpion (23.10. bis 22.11). Im folgenden Text gehe ich sowohl auf die Sonne und ihre möglichen Entwicklungschancen im Skorpion als auch auf den Mond im Skorpion und dem Chef (Herrscher dieses Tierkreiszeichens) Pluto.

Vollmond in Widder: Wie geht es der Kriegerin, dem Krieger in Dir?

340730Von Claudia Hohlweg. Durch den Tanz unserer schönen Lichter, der Sonne und dem Mond, erleben wir den Höhepunkt des Mondzyklus. Dieser erste Vollmond im Herbst hat es in sich! Der Vollmond im Widder am 20.10.2021 um 16:56 Uhr auf 28 Grad bringt mächtige Energien mit sich: leidenschaftlich, intensiv, kämpferisch. Das Geschenk? Der Mut zu tiefgreifender Wandlung.

Sternennews: Es geht los!

340719Von Sylvia Grotsch. Die Woche beginnt mit einem sehr aufmunternden Signal am Himmel. Jedenfalls ist jetzt ein guter Zeitpunkt für alle, die sich nach mehr Wachstum, mehr Freiheit und Selbstentfaltung in der Zukunft sehnen und dafür vielleicht sogar schon die eine oder andere Idee in der Tasche haben.