Ältere Beiträge zu Zeitqualität

Wintersonnenwende und Rauhnächte

592Die Wintersonnenwende ist im Jahresrad das Fest der tiefsten und längsten Nacht des Jahres. Dunkelheit durchzieht die Tage, selbst mittags wird es nicht richtig hell. Es ist der Augenblick der größten Leere im Jahr: Die Erde hat vollständig ausgeatmet, die Energie ist erdig, schwer und langsam. Sie bietet uns Beständigkeit an – winterlich, reduziert. Wir können Sicherheit erspüren, uns tragen lassen von dieser Kraft, dieser Art der Stärke.

RESET: Tiefststand Hunab Ku

334482Von Alexandra Heck. Am Mittwoch, 16. Dezember 2020 ging die „Hunab Ku“ (Hunab Ku“ nannten die Mayas das galaktische Zentrum = die Zentralsonne unserer Galaxie) durch ihren alljährlichen Tiefststand. Dies ist wie ein „Reset“, wie eine Neugeburt des Zentralsternes. Aus dieser Hunab Ku erreicht uns höchst intensive kosmische Strahlung (sogenannte Gamma-Rays).

Sternennews Sonnenfinsternis Schütze: Bist Du bereit?

334676Von Claudia Hohlweg. Die totale Sonnenfinsternis im Schützen findet am 14.12.2020 um 17:13 Uhr auf 23 Grad im Schützen statt. Nur wenige Tage später, erleben wir eines der wichtigsten astrologischen Ereignisse des Jahres: am Tag der Wintersonnenwende werden auch Jupiter und Saturn einen neuen gemeinsamen Zyklus beginnen. Auch wenn diese Sonnenfinsternis im Schützen nicht in unseren Breitengraden sichtbar ist, wird ihre Wirkungskraft zu spüren sein.

Sonnenfinsternis und Neumond im Schütze

334630Am 14. Dezember Deine Schlüssel für Freude und Glück. Wieder mal geht ein Jahr zu Ende, ein sehr bewegendes, für viele auch trauriges und beängstigendes Jahr. Und auch wiederrum viele andere Menschen, die gerade durch diese so besondere Corona Zeit sich selbst, ihrem Leben, ihren Zielen und ihrer Lebensfreude näher gekommen sind.

Sternennews: Eine Woche im Zeichen der Liebe

334567 Von Sylvia Grotsch. Diese Woche ist eingerahmt vom Planeten NEPTUN. Dem Planeten der Liebe, der Inspiration und des Vertrauens in das Leben. Das Vertrauen, dass alles geschieht, was geschehen soll und dass sich die Dinge fügen werden.

Energie-Update Dezember von Lee Harris

334416 Das Energy Update für (ich kann nicht glauben, dass ich das sage) Dezember, 2020 ist da. Dieses Jahr ist schnell vergangen und war in vielerlei Hinsicht ein richtungsweisendes Jahr.

Mondfinsternis im Zwilling: Lässt Du das Licht herein?

334364Von Claudia Hohlweg. Mit dem Vollmond im Zwilling am 30.11.2020 um 10:29 Uhr erleben wir den Höhepunkt des 28-tägigen Mondzyklus. Nur wenige Minuten später, um 10:42 Uhr findet dann eine Mondfinsternis statt. Finsternisse stellen Vollendungen, Höhepunkte oder Abschlüsse von Entwicklungen dar.

Dezember 2020: Verpass die Wende nicht!

334130 Jetzt steht sie bevor, die große Wende Ende 2020! Das Universum winkt uns zu mit zwei magischen Finsternissen, einem Sternschnuppenregen und der Konjunktion von Saturn und Jupiter exakt zur Wintersonnenwende. Die beiden Giganten wechselten kurz vorher in das Sternzeichen Wassermann.

Sternennews: Nähe und Distanz

334205 Von Sylvia Grotsch. Diese Woche sieht dann schon wieder ganz anders aus, als letzte Woche, als die Venus, unser Bedürfnis nach Kontakten, Austausch und Kommunikation, ganz kräftig ausgebremst wurde. Allerdings sind solche Stoppschilder aber auch gut, um unsere Aufmerksamkeit auf andere Themen zu lenken.

Sternenklar: Schütze

297756Mit dem Tierkreiszeichen Schütze (21.11. – 21.12.) kommen nun Glück, Erfüllung, sinnerfülltes Leben und sprühender Optimismus an die Reihe. Von Weiterentwicklung, geistigen Höhenflügen und geistigen Blendern mit Abstürzen gibt es hier ein große Bandbreite. Die Suche nach dem Sinn des Lebens, die Suche nach Glück und Fülle kennt wohl jeder von uns.

Sternennews: Was Du selber für Dich tun kannst!

333979 Von Sylvia Grotsch. Diese Woche stehen Venus-Themen im Fokus, denn die Venus in der Waage steht in Spannung zur JUPITER-SATURN-PLUTO-Verbindung im Steinbock. Da diese Konstellation auch in Zusammenhang zu den aktuellen Entwicklungen in unserer Gesellschaft zu sehen ist, erleben wir einerseits alle das Gleiche, andererseits können wir die Konstellation auch ganz individuell für unsere persönliche Entwicklung nutzen.

Neumond im Skorpion: Alles verändert sich – und Du?

333946Von Claudia Hohlweg. Am 15.11.2020 um 06:07 Uhr verbinden sich bei 24 Grad, in einem kosmischen Moment, Sonne und Mond zum Neumond im Skorpion. Mit diesem Mondzyklus beginnt eine Zeit, in welcher wir hinter die Dinge blicken können, ihnen schonungslos detektivisch und nichts verschleiernd auf den Grund gehen können.

Sternennews: Konstellation der Hoffnung

333808Von Sylvia Grotsch. Mitte dieser Woche bildet sich zum dritten Mal in diesem Jahr eine enge Verbindung zwischen JUPITER und PLUTO, sie machen eine sogenannte „Konjunktion“ miteinander.

Sternennews: Merkur wird direktläufig, aber…

333650 Von Sylvia Grotsch. Wie war es so während der letzten vierzehn Tage für Sie? Mitte Oktober drehte der Merkur nämlich um und lief dann „rückwärts“ durch den Tierkreis. Diese Kehrtwendung hilft uns, zurückliegende Dinge zu sichten, zu klären, aufzuräumen (oder zu entmüllen).

Energie-Update November: Monat der Heilung

333632 Von Lee Harris. Der November ist ein wichtiger Monat für Heilung (emotional und körperlich). Inmitten größter äußerer Verwirrung (einer Welt im Chaos), können wir zu einer persönlichen Klarheit kommen und erkennen, wer wir wirklich sind.

Jahreszeitenfest: Samhain und Allerheiligen

590Mit Halloween oder Samhain am 31. Oktober auf den 1. November beginnt endgültig die dunkle und stille Jahreszeit. 

Vollmond in Stier: Umarme die Vergänglichkeit!

333579Von Claudia Hohlweg. Vollmond im Stier – Am 31.10.2020 um 15:49 Uhr, stehen sich die Sonne im Skorpion und der Mond im Stier zum Vollmond gegenüber. Wir erleben den Höhepunkt des 28-tägigen Mondzyklus. Nun geht es darum, eine Balance zu finden zwischen dem Tiefgründigen, Verborgenen, Erahnbaren (Skorpion) und dem Beständigen, Festhaltenden, Realen (Stier).

Sternennews: Von Grenzen und Möglichkeiten

333505Von Sylvia Grotsch. Glücklicherweise gibt es diese Woche nicht so viele Konstellationen am Himmel, wie die letzte Woche. Das gibt uns oft einen klareren Blick auf das, was ansteht – allerdings ist die Auswahl an Möglichkeiten damit auch geringer.

Eintauchen in tiefe Gewässer

333488Der rückläufige Merkur vom 13.10. – 03.11.2020 von Claudia Hohlweg. Zum dritten Mal in diesem Jahr setzt Merkur seine Rückläufigkeit in den Wasserzeichen fort:

Sternenklar: Skorpion

45090“Ohh, ein Skorpion..”, wohl keines der Tierkreiszeichen ist von so vielen Menschen so gefürchtet, abgelehnt und manchmal auch heiß begehrt – wie das Tierkreiszeichen Skorpion (23.10. bis 22.11). Im folgenden Text gehe ich sowohl auf die Sonne und ihre möglichen Entwicklungschancen im Skorpion als auch auf den Mond im Skorpion und dem Chef (Herrscher dieses Tierkreiszeichens) Pluto.

Altweibersommer

309484“Altweibersommer” ist kein spätes Sommerwetter für ältere Frauen.  Der Ursprung dieser Bezeichnung kommt aus der germanischen Mythologie. Mit weiben wurde im Altdeutschen das Knüpfen von Spinnweben bezeichnet.

Sternennews: Langsam und bedacht vorangehen

333353 Von Sylvia Grotsch. Diese Woche gibt es wieder reichlich Auswahl an Themen, die uns der Himmel anbietet. Den Ton gibt diesmal die VENUS an, aber auch MARS und MERKUR sind dabei und ebenfalls die SONNE. Wir müssen natürlich nicht auf jeder Hochzeit tanzen und an allem teilnehmen – achten Sie einfach drauf, was in Ihnen die meiste Resonanz hervorruft.