Der Pfad der Liebe

Der Pfad der Liebe

Von Ram Dass. Stell dir vor, dass dich jemand so liebt, wie du es noch nie zuvor gespürt hast; dass du noch mehr geliebt wirst als deine Mutter dich als Kind geliebt hat, mehr als dein Vater dich je liebte, dein Kind oder dein dich liebender Partner – wer auch immer. Diese Liebe will nichts von dir, ist nicht auf persönliche Befriedigung aus und will nichts mehr, als dass du völlig erfüllt bist. Du wirst einfach so geliebt, wie du bist, einfach deshalb, weil es dich gibt. Du musst dir diese Liebe nicht verdienen. Deine Fehler, dein Mangel an Selbstwertgefühl oder Schönheit oder dein gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Erfolg – nichts davon spielt eine Rolle. Und niemand kann dir diese Liebe nehmen, sie wird immer da sein.

Stelle dir vor, in dieser Liebe zu sein wäre wie ein entspannendes, immerwährendes und warmes Bad, das dich umgibt und trägt und das jeden Gedanken und jedes Gefühl durchdringt. Es fühlt sich an, als würdest du dich in dieser Liebe auflösen. Tatsächlich ist diese Liebe ein Teil von dir, sie fließt immerwährend durch dich hindurch. Sie ist wie die subatomare Struktur des Universums, die dunkle Materie, die alles miteinander verbindet. Wenn du dich für dieses Fließen öffnest, fühlst du es in deinem Herzen – nicht in deinem physischen Herz oder in deinem emotionalen Herz, sondern in deinem spirituellen Herz, dem Ort in deiner Brust, auf den du deutest, wenn du „Ich bin“ sagst.

 

“Die Liebe ist das, womit wir geboren sind.
Die Angst ist das, was wir hier gelernt haben.
Die spirituelle Reise bedeutet das Aufgeben oder Verlernen der Angst und das Wiederannehmen der Liebe in unserem Herzen.
Liebe ist eine essentielle, existentielle Tatsache.
Sie ist unsere tiefste Wirklichkeit und unser Sinn auf Erden.”

Marianne Williamson

 

Das ist dein tieferes Herz, dein intuitives Herz. An diesem Ort treffen dein höherer Geist, reine Bewusstheit, die feineren Gefühle und deine Seelenidentität zusammen und verbinden dich mit dem Universum. Hier gibt es diese Liebe, und hier sind Gegenwart und Liebe. Es gibt diese bedingungslose Liebe wirklich. Sie ist ein Teil deines inneren Seins. Sie ist weniger ein tätiges Gefühl denn ein Daseinszustand. Sie sagt nicht „Ich liebe dich“ wegen dieser oder jener Ursache oder gar „Ich liebe dich, wenn du mich liebst.“ Es ist eine Liebe ganz ohne Anlass, Liebe ohne einen Gegenstand. Du sitzt einfach nur in dieser Liebe, der Stuhl selbst ist in dieser Liebe, und sie durchdringt alles. Dein denkender Geist wird von dieser Liebe ausgelöscht.

 

1 • 23

Interaktion

Gute Nachrichten teilen
21.12.2014 um 23:12 Uhr

Rücklicht: Udo Jürgens

Gerade hat er noch seinen 80. Geburtstag gefeiert, jetzt ist er ganz schnell gegangen: Udo Jürgens – viel mehr als ein Schlagersänger. Ein schöner Nachruf in der SZ.

Foto: Screenshot Udo Jürgens website

Foto: Screenshot Udo Jürgens website

20.12.2014 um 06:12 Uhr

Horoskop 2015

Luisa Francia hat schon ihr Horoskop 2015 online gestellt: “2015 wird also sicher ein Jahr der Neuorientierung für alle, die die Zeichen der Zeit zu lesen verstehen. Neue Herausforderungen erfordern neue Vernetzungen. Geld ist nicht mehr was es mal war….Das Thema des Jahres könnte lauten: gemeinsam Visionen spinnen, Resourcen teilen, gemeinsam feiern, träumen und neue Wirklichkeiten erschaffen. Empfindlichkeiten ablegen – die Zeit wird rauer.”

Foto. Luisa Francia

Foto. Luisa Francia

19.12.2014 um 13:12 Uhr

Ulrike Hirschs Verkaufs-Galerie

Ulrike Hirsch: “Es sind zum größten Teil Bilder, die schon ein paar Jahre alt sind und die ich für bestimmte Ausstellungen gemalt habe. Daher habe ich für diese Verkaufs-Galerie neue (Sonder-)Preise festgelegt. Manche Bilder sind Stücke aus Serien, die noch bei mir geblieben sind, oder einfach Werke, die noch nicht den “Richtigen” gefunden haben. Ich habe all diese Malereien sehr lieb und freue mich, wenn sie ein neues Heim finden.” Hier.
ulrike-hirsch

Weihnachtsabo

Nur noch bis Weihnachten gibt es als besonderes Geschenk beim Abschluss eines PremiumAbos das wunderschöne Kartenset „Die Kunst der Aufmerksamkeit“ der Yogalehrerinnen Elena Brower und Erica Jago. Inspiration auf 54 individuell gestalteten Karten für die eigene Yogapraxis und den Alltag: "Glaube daran, ein Licht für andere zu sein." Inklusive Booklett. Hier gleich buchen. Danke und Freude!
dikunstderaufmerksamkeit

Partner

Sie bilden das Netzwerk der guten Nachrichten: Die Partner der newslichter. Wir verzichten auf klassische Werbeformate, aber wir empfehlen bewusst ausgewählte Projekte und Unternehmen auf unserer Partnerseite Wollen Sie für 365 Tage Partner dieses starken Netzwerkes sein? Für nur einen Euro pro Tag sind sie dabei. Hier Kontakt aufnehmen.

Jetzt ein Abo!

Die newslichter sind frei zugänglich und wollen unabhängig von Werbung und journalistischen Zwängen ein neues Paradigma in der Medienwelt begründen. Wenn viele Menschen einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel bewegen.

Spendenaufruf

schließen

Die newslichter sind anders als die anderen Medien. Wir verbreiten gute Nachrichten ohne klassische Werbung. Dazu braucht es Deine Unterstützung im Feld dieser positiven Energie: Nimm ein Abo oder spende direkt mit einen Betrag Deiner Wahl.

Freude und Danke.
Ich habe bereits gespendet

Vielen Dank!

Du lässt die newslichter leuchten

Vielen Dank, dass Du die newslichter.de durch Deine Spende unterstützt und werbefrei hältst. Freude!