Kühe retten und Freude schenken


Wer glaubt, dass sich Kühe nicht freuen können wieder auf die Wiese zu kommen, schaue dieses Video. Im Herbst 2012 hat sich die Kuhrettung Rhein-Berg gegründet, mit dem Ziel einen Lebenshof für Tiere zu schaffen. Auslöser dieses Projektes sind 25 ehemalige Milchkühe, die aus wirtschaftlichen Gründen keine Verwendung als Milchkühe mehr haben. Der Abtransport zum Schlachthof stand bevor.

Lediglich ein Ochse konnte frühzeitig gerettet werden und wäre somit alleine zurück geblieben. Um dies zu verhindern, gründeten sich zusammen mit dem vom Projekt überzeugten Landwirt ein Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, einen Schutzhof für die Tiere zu betreiben, auf dem sie unter tierschutzgerechten Bedingungen nach Möglichkeit bis zu ihrem natürlichen Lebensende in ihrer vertrauten Umgebung weiterleben können.
Das bedeutet pro Tier und Monat 100 Euro für Futter, Pflege, Tierarzt usw. Hier gehts zur Spendenseite, die jede einzelne bisher gerettete, freudige Kuh persönlich zeigt.

kuhrettung

Posted in Herzlichter, Leben Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.