Das beste Marketinginstrument

freiheitich kommeVon Kerstin Werner. Viele Jahre lang bin ich schon im Marketing tätig. Und ich habe eins herausgefunden: Das beste Marketinginstrument bist du selbst.

Die Menschen da draußen wollen dich.
Und sie brauchen dich auch.
Mit allem, was du kannst.
Mit allem, was du bist.

Mit all deinen Gefühlen und mit deinen Talenten, Fähigkeiten und Stärken.
Sei authentisch.

Ohne deinen Schein, den du immer versuchst zu wahren.
Lass dich darauf ein.
Sei du selbst … zu 100%.

Schaue dann, was passiert.
Und ja: ohne Kompromisse!

Es funktioniert.

Woher ich das weiß?
Ich habe es auch getan.

Also jetzt: Hosen runter!

„Auszug aus dem Buch „Freiheit, ich komme!“

Kerstin Werner

Kerstin Werner

Zur Person: Kerstin Werner lebt, was sie schreibt. Sie wurde 1973 in der wunderschönen Eifel geboren, wo sie auch heute lebt und arbeitet. In ihren Büchern schafft sie es, schwere Themen leicht verständlich und berührend echt in die Herzen der Menschen zu transportieren. Durch zahlreiche Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung und ihrer Ausbildung zum NLP-Coach konnte sie viele Erfahrungen sammeln, die in ihren Büchern Ausdruck finden. Kreativität, Inspiration und Humor sind ihre größten Stärken. Sie liebt nicht nur das Schreiben, sondern ebenso das Fotografieren.
Hier mehr Informationen auch zu ihren Büchern.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Leben, Projekte Verwendete Schlagwörter: ,
3 Kommentare zu “Das beste Marketinginstrument
  1. Susanne Rieger sagt:

    Genau, das ist das beste Marketinginstrument. Ich will auch ich selbst bleiben 🙂 Vor ein paar Tagen habe ich mit einer Freundin darüber gesprochen, was mir wichtig für mein Geschäft ist. Tja, das war authentisch sein und mit vollem Herzen dabei sein. :-9 <3

  2. Karin Hunkel sagt:

    Frage Dich, ob Du wirklich ein „Marketing-Konzept“ brauchst, wenn Du alles, was Du zu geben hast, mit ganzem Herzen und Hingabe gibst, wenn es Begriffe, wie „Arbeit“ oder „Verkauf“ für Dich nicht mehr gibt. Wenn Du erfüllt bist von dem, was Du tust, kannst Du den täglichen Segen spüren, als würdest Du Dich immer wieder neu verlieben und immer wieder aufs Neue DANKE sagen wollen. Herzlich Karin Hunkel

  3. Sabina Boddem sagt:

    (y) Das kann ich voll und mit ganzem Herzen bejahen! <3 Lieben Gruß und danke für den authentischen Beitrag, Sabina Boddem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.