Point Zero Painting

Kathrin Franckenberg

Kathrin Franckenberg

Von Kathrin Franckenberg. „Point Zero Painting“ führt uns in einer revolutionären Weise, jenseits aller Konzepte in den schöpferischen kreativen Raum, wo es kein richtig und falsch gibt, keine Vorlieben noch Abneigungen, und uns mit dem in uns in Berührung bringt, das unberührt ist. Unsere wahre Natur. Wo wir über unser persönliches Selbst hinaus Einheit erleben.

Dafür ist eine bestimmte Art der Begleitung wichtig, um mögliche Hindernisse, die den Weg zur kreativen Freiheit versperren, aufzulösen. Dabei entfalten wir Fragen, die durch Selbsterforschung im gemeinsamen Erspüren in Präsenz (Point Zero) entstehen. So unterstützt betreten wir diesen kreativen unbekannten Raum  um einfach zu sein.

pointzeroDie  in Amerika lebenden Französin Michele Cassou hat diese „Nicht-Methode“ entwickelt. Sie schreibt: „Der künstlerische Prozess ist Meditation in Aktion. Wenn du regelmäßig mit Intuition und Hingabe schöpferisch tätig bist, wird die Kreativität zu deiner spirituellen Praxis. Der schöpferische Prozess ist ein mächtiges Vehikel, das sich jenseits von Gedankenmüll, Urteilen und Überzeugungen in neue Seinsdimensionen tragen kann. Ist dein künstlerisches Tun mit spirituellem Verständnis gekoppelt, befreit es dich von den Ansprüchen des hungrigen Egos, und du erwachst aus der allumfassenden Illusion des Lebens.“

Ich bin seit 15 Jahren mit Michele eng verbunden, reise ein bis zweimal im Jahr in die USA und bin ihre Assistentin für Deutschland. „Point Zero Painting“ hat mein Leben verändert. Diese Selbsterkundung führte mich in jenen wilden, ungezähmten Raum in mir, wo es weder Regeln nach Beurteilungen gibt. Hier können wir uns ganz lebendig und kreativ fühlen und das Mysterium unseres Lebens erkunden und ausdrücken.

Ich freue mich als einzige im deutschprachigen Raum zertifizierte „Point Zero Painting“ Lehrerin Workshops anbieten zu könnnen.
In einem Point Zero Painting Workshop kannst Du:
– Deine Schaffenskraft entdecken,
– die Freude spontanen Ausdrucks fühlen,
– lernen, Blockaden Ihrer Kreativität zu durchbrechen,
– Deine eigenen, ursprünglichen Malstil entdecken,
– unnötige Verhaltensmuster fallen lassen,
– die lebendige Verbindung zwischen Dir und Deinem Bild fühlen und
– Deine Lebensgeister an ihrer Quelle erkunden.

Dein Werk wird so ursprünglich und einzigartig ausfallen, wie Du es bist. Der unbehinderte Fluss von Farben und Bildern wird Dir Heilung und Einsicht bringen. Es ist weder Vorerfahrung notwendig noch eine besondere Inspiration oder Begabung.

Die nächsten Termine:
Tag der Kreativität – Tagesseminar im intuitven Malen aus Point Zero
Samstag, 9. Mai 2015, Köln
Samstag, 27. Juni 2015, Köln
von 10 – 18 Uhr, 95 €
Hier gehts zur Anmeldung

Sommerworkshop Creativity without limits – The point zero painting experience
20. – 25. August 2015, ZIST, Penzberg
Preis: 560 € zuzügl. Unterkunft und Verpflegung.
Anmeldungen und Infos bei ZIST, Penzberg Tel. 08856/93690 www.zist.de

Kathrin Franckenberg

Kathrin Franckenberg

Zur Person Kathrin Franckenberg: Geboren im Ruhrgebiet, aufgewachsen im Westerwald als zweitälteste von vier Mädchen. Vielseitige Interessen führten zu Tätigkeiten in unterschiedlichen Bereichen, berufliche Ausbildungen, Auslandsaufenthalten und Reisen.
Das Leben hält viele Herausforderungen für uns bereit, zeigt so manche Möglichkeiten und führt uns meistens auf unerwarteten Wegen. Bis ich dort angekommen bin, wo ich jetzt gerade bin, hat mich jeder Schritt mit jeder Erfahrung reich beschenkt. Dafür bin ich sehr dankbar. Das Malen ist mein Leben. Diese Malfreude und alles, was damit zusammenhängt, möchte ich gerne teilen und weitergeben. Mehr auf ihrer Website

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.