Ex-CIA-Agentin über Krieg und Frieden

Lesezeit 1 Minute –


Ein spannender Einblick von der ehemaligen CIA-Agentin Amaryllis Fox, der deutlich macht, dass nur gegenseitiges zuhören die Spirale der Gewalt beenden kann. Denn: „Wenn ich eine Lehre aus meiner Zeit bei CIA gelernt habe, dann diese: Jeder glaubt, dass er der gute Kerl ist.“

Wenn es um die militanten Gruppen des islamischen Staates geht, empfindet Fox die öffentliche Meinung „mehr vereinfachend als je zuvor“ mit Geschichten „hergestellt“ von einer kleinen Minderheit von mächtigen Menschen, die an der Macht bleiben wollen.

„Der einzige wirkliche Weg, um Gegner zu entwaffnen ist, ihnen zuzuhören“, sagt Fox, „Wenn man ihre Geschichte hört, kommt man zu dem Punkt, dass man selber einige der gleichen Entscheidungen getroffen hätte, würde man ihr Leben führen.“

Sharing is caring 🧡
Bettina Sahling
Bettina Sahling

Bettina Sahling ist die Gründerin und Hauptakteurin hinter dem Online-Magazin newslichter.de, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2009 der Verbreitung positiver Nachrichten widmet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, täglich inspirierende Geschichten und gute Nachrichten zu teilen, um den Lesern Hoffnung und positive Impulse zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert