Kreativität ist ein Prozess

Lesezeit 3 Minuten –

Carmen Piltz. Viele Menschen denken über sich selbst: „Ich bin einfach nicht kreativ“. Meiner Erfahrung nach ist Kreativität aber kein Talent, was ausschließlich vererbt wird, wenngleich es natürlich Menschen gibt, denen das Ausleben von Kreativität natürlicherweise mehr liegt, als anderen. Kreativität heißt ja im Grunde nichts anderes, als Schöpferkraft, also etwas zu kreieren, zu erschaffen, sei dies eine Idee, eine Ausgestaltung, ein Konzept, ein Bauplan, ein neues Verkaufsprodukt, ein Kunstwerk, ein Text, ein Garten, eine neue Autolackierung, eine handwerkliche Lösung für ein Problem, eine Erfindung, ein selbstkomponiertes Klavierstück oder ein Kochrezept.

Kreativität bedeutet, dass man sich ausweitet und ausdehnt, in neue Gefilde vordringt, seien sie geistiger oder „handfester“ Natur, es geht dabei um Einfallsreichtum, um Spontaneität, um Originalität, Inspiration, Phantasie, Überraschung, Vorstellungskraft und sich dem Fluss der Kreativität hinzugeben.

Viele kreative Menschen – oder besser gesagt Menschen, die kreativ tätig sind – kommen durch Ihr direktes Tun und durch Aktivität und Beschäftigung mit dem Thema, um das es geht, in den kreativen Fluss. Ich kann als persönliches Beispiel nennen, dass ich beim Verfassen meiner Artikel zumeist einfach anfange, einige Gedanken niederzuschreiben und dann immer weiter einen Artikel daraus zusammenschreibe. Es ist ein ganz wesentlicher Aspekt der Kreativität, dass man vorher noch nicht weiß, was am Ende der kreativen Entwicklung dabei herauskommen wird. Man kann eine grobe Idee haben, beispielsweise, „Ich will mir eine Gesamtgestaltung für meine neue Homepage überlegen“. Im kreativen Prozess selbst wird dann ausprobiert, Farben nebeneinander gelegt, nach Inspiration gesucht, verworfen, verglichen, anders probiert, mit Größen und Formen gespielt, ausgebessert und gefeilt, bis am Ende ein Ergebnis da steht, mit dem man zufrieden ist.

Ich möchte darauf hinaus, dass Kreativität ein Prozess ist, ein Formungsprozess, denn ich habe den dringenden Verdacht, dass viele der Menschen, die von sich selbst sagen, „Ich bin einfach nicht kreativ“, ihre natürliche Kreativität (denn jeder Mensch hat Schöpferkraft inne) blockieren, weil sie eine falsche Vorstellung davon haben. Kreativität heißt nicht, dass man in einem Rutsch ein Buch schreibt oder im ersten Anlauf ein perfektes Bild malen kann. Es bedeutet viel mehr, sich auf ein Thema oder Projekt einzulassen, sich darin „auszutoben“ und damit zu spielen (Kinder sind großartig in Kreativität! Weil sie sich nicht selbst zensieren), dem Geist, den Ideen und Impulsen freien Lauf zu lassen, nach Lösungen zu suchen, Verbesserungen zu finden, sich ohne feste Vorstellung vom Ergebnis einer Sache mit Freude, Leidenschaft, Lust und Neugier zu widmen. Und widmen bedeutet auch, sich Zeit und Muße dafür zu nehmen und nicht, sich zwischendurch mal schnell hinzusetzen und nach 5 Minuten Impulslosigkeit das Handtuch zu werfen.

Carmen_Piltz_400_newEssenz „Kreativität“
Für Alle, die sich selbst in Ihrer Kreativität und Schöpferkraft zusätzlich unterstützen oder diese ausbauen und stärken möchten, empfehle ich die Essenz „Kreativität“ aus der Reihe der „Essenzen des Bewusstseins“. Die Essenz „Kreativität“ ist für alle Menschen geeignet, die entweder ein Kreativitätsproblem haben, einen Kreativitätsblock, generell nicht kreativ werden, sich „festgefahren“ fühlen, sich mit Kreativität schwer tun oder überzeugt sind, dass sie nicht kreativ sein können. Kreativität kann sich auf viele Bereiche des Lebens beziehen und darauf angewandt werden, zum Beispiel auf das Gestalten einer Wohnung, auf eine Urlaubsplanung, auf Freizeitgestaltung, auf Lösungsorientierheit im Job, einen Kindergeburtstag, auf das Verfassen eines Briefes, auf die Organisation einer Tagung, auf die Gestaltung eines Geschäftes oder um generell mehr kreative und schöpferische Kraft zu entwickeln.
Unter http://essenzendesbewusstseins.de/ finden Sie alle wichtigen Informationen und auch alle weiteren „Essenzen des Bewusstseins“.

Ich wünsche Ihnen viel Freude, Schaffenskraft und Elan bei Ihren persönlichen kreativen Ideen und Projekten!

Sharing is caring 🧡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert