Was ist Deine Gabe?

Was ist Deine Gabe?

Foto Elske Margraf/Bibbie Friman Awakening Photographer



Von Johanna Kreuzheck. Jeder Mensch ist begabt… davon bin ich fest überzeugt! Wir alle sind mit einer einzigartigen Gabe auf diese Welt gekommen. Wir haben unsere Gabe als Geschenk mitbekommen: Sie ist unser Talent, unsere Potenzial, unsere Begabung, das, was uns ausmacht und durch uns gelebt werden will.

Wenn wir unsere Gabe leben und sie sich in ihrer ganzen Kraft und Größe entfalten darf, beschenken wir damit uns selbst und andere Menschen.

Doch manchmal wollen wir dieses Geschenk gar nicht annehmen und unsere Gabe bleibt im Verborgenen. Gründe hierfür gibt es viele: Vielleicht hast du gelernt, jemand anders zu sein und eine Rolle zu spielen, Erwartungen zu erfüllen, dich anzupassen und hast deine Gabe daher gut verschlossen und zeitweise sogar ganz vergessen.

Bei mir war es genau so – bis ich eines Tages spürte, das etwas Entscheidendes fehlte, dass ich etwas (oder vielleicht sogar mich selbst) verloren hatte und ich nicht wirklich mein Leben lebte. Aber wie sollte das Leben aussehen, das mir entspricht?

Dieses „Aufwachen“ kann schmerzhaft und von Angst, Verunsicherung und Traurigkeit begleitet sein. Plötzlich stimmt und passt vieles nicht mehr oder bricht weg, was lange Halt und Sicherheit gegeben hat. Und genau hier liegt die Chance für ein „neues“, authentisches und erfüllte(re)s Leben. Ein Leben, das dir und deinem Wesen entspricht. Wenn du bereit bist, ehrlich hinzuschauen und Deiner Sehnsucht zu lauschen.

  • Was ist deine Gabe/dein Geschenk?
  • Was macht dich aus?
  • Was kannst du (besonders) gut?
  • Was tust du mit Freude und von Herzen gerne?
  • Was erfüllt dich?
  • Was ist deine (größte) Sehnsucht?

Bei diesen Fragen geht es nicht so sehr darum, sofort eine klare Antworten zu formulieren. Du kannst die Fragen wirken lassen und offen dafür sein, was sich zeigen möchte. Es kann der Beginn einer Reise sein – einer Reise zu dir selbst.

Deine ureigene Gabe und alles, was DU bist, wartet darauf, (wieder)entdeckt und gelebt zu werden.

Von Herzen alles Liebe für Dich und Deine Gabe(n)
Johanna

Johanna Kreuzheck, Ganzheitliches Coaching in Düsseldorf unterstützt Menschen dabei, die eigene Gabe, das Potenzial, das Talent und die eigenen Möglichkeiten zu entdecken. Klarheit zu finden, welcher Beruf und welche Lebensumstände wirklich passen. Wie und wo das eigene Potenzial am besten entfaltet werden kann… für mehr Freude und Erfüllung im Beruf und im Leben. 

https://www.johanna-kreuzheck.de

Posted in Lichtübung Getagged mit:
2 Kommentare zu “Was ist Deine Gabe?
  1. Avatar Judith sagt:

    Liebe Johanna,
    lieben Dank für deine Worte.Es fühlt sich an als ob du von mir geschrieben hast.Ich bin mitten drin altes gewohntes los zulassen,was mir oft schwer fällt da ich es für richtig hielt aber ich mich immer verbiegen musste u nicht authentisch sein durfte bzw konnte.
    Es ist ein Weg der viel Mut braucht da man seine Ängste überwinden u einige Verletzungen hoch kommen die die Seele tief versteckt hat.
    Es ist ein Weg ins Urvertrauen.
    Ich spüre mich wieder u habe die Liebe zu mir gefunden.Meine Gabe zeigt sich mir Stück für Stück…
    Liebe Grüße Judith

    • Avatar Johanna Kreuzheck sagt:

      Liebe Judith,

      ja, dieser Weg braucht Mut und Vertrauen… und mit jedem Schritt, den Du gehst, wirst Du mutiger und das Vertrauen wächst… das ist mein Erleben auf dem Weg.
      Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du so mutig und liebevoll Deinen Weg weitergehst, mit Dir als treue Weggefährtin an Deiner Seite.

      Alle Liebe für Dich,
      Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.