Erkenne Dich im Spiegel der Natur

Erkenne Dich im Spiegel der Natur

Foto: Heide Steiner

„Die zivilisatorische Schicht, die uns (Menschen) von der Wildnis trennt, ist nicht dicker als drei Tage“, sagt Robert Greenway, Psychologe und Wildnisforscher. In der heutigen Zeit leben viele Menschen naturfern – fern des Wechsels von hell und dunkel, fern von saisonal schwankender Ernährung, fern der Rhythmen der Jahreszeiten.

Diese Naturferne korrespondiert mit einer Ferne zu sich selbst, zu den eigenen gesunden Rhythmen, zur eigenen inneren Natur. Ein ritueller Rückzug in die Natur für vier Tage und Nächte ohne jegliche Ablenkung ermöglicht eine innere ‚Verwilderung‘ und eine essentielle Rückverbindung an die eigene Wurzeln.

Bei der Visionssuche haben wir die Chance, uns im Spiegel der Natur tief zu erkennen. Die Natur im Außen ist dabei Spiegel unserer inneren Natur. In ihr finden und erfahren wir uns selbst.

„Ich habe das Gefühl, dass mich irgendetwas antreibt und ich sehne mich so sehr nach Ruhe – Ruhe in mir. Nach Entspannung, Zufriedenheit, nach genießen können. Es ist immer wieder die Sehnsucht nach genießen können – den Moment genießen zu können. Ich bin so ruhelos geworden. Bin ständig auf der Suche. Aber was suche ich eigentlich? Ich suche und suche und eigentlich suche ich immer nur nach mir.

Dabei lasse ich mich ständig von anderen Menschen verunsichern, lasse mich von meinem Weg abbringen und dann schrumpft mein Selbstbewusstsein zusammen. Ich beginne, mich zu verwirren und gehe auf Distanz, breche Kontakte ab und werde zum Stein – äußerlich. Innerlich fühle ich Traurigkeit und Wut, Wut auf mich. Ich bin so erschöpft!“

So beschrieb ein Mann in der Visionssuche sein momentanes Lebensgefühl und sprach damit den anderen TeilnehmerInnen aus der Seele. Er sehnte sich danach, seine Sorgen frei aussprechen zu können und mit ihnen ernst genommen zu werden. Er wollte keine fremden Ratschläge mehr und sehnte sich danach, seine Ratlosigkeit und Erschöpfung zu zeigen, auch wenn ihm gerade dies so schwer fiel.

„Wer bin ich?“ „Was brauche ich wirklich?“ „Wo geht es lang?“ und „Wie komme ich dahin?“

Während der Visionssuche kam er tief mit seinem Herzen in Kontakt und erkannt wonach er sich wirklich sehnte. Zum Schluss formulierte er seinen Satz: „Ich bin in Selbstliebe in mir.“ Andreas 49 Jahre.

Die Visionssuche, auch Vision Quest genannt, ist ein Lebensübergangsseminar und hat seinen Ursprung in den alten Traditionen der Naturvölker. Das 11 tägige Seminar ist in drei Phasen unterteilt.

  • 4 Tage Vorbereitung in der Gruppe
  • 4 Tage & 4 Nächte alleine in der Natur
  • 3 Tage Nachbereitung in der Gruppe

Im Oktober, wenn das Meer noch warm ist, biete ich gemeinsam mit Werner Pilz eine Visionssuche/vision quest an der Südküste von Kreta an. Dieser einsame und faszinierende Ort ist übersät mit Kraftorten und ehemaligen Eremitagen in Felshöhlen. Die Landschaft ist schroff und vom imposanten Kofinas (1231m), dem kristallklaren libysche Meer und den Mythologien um Europa, Ariadne und Zeus geprägt. Visionssuche an der Südküste Kretas: 12.-24.10.2019

Zum Abschluss noch ein Impuls/eine Inspiration zum Verweilen in der Natur

Gehe für ein bis zwei Stunden hinaus in die Natur. Suche dir ein Gebiet, in dem Du ungestört bist. Erlaube Dir, während deiner Naturzeit ganz langsam zu werden und dich ohne Ziel treiben zu lassen. Diese Zeit ist nur für Dich. Ein Frei(er)raum, den Du Dir selbst als Geschenk machen kannst.

Bevor Du startest, nimm ein paar genüssliche Atemzüge und geh dann mit einem bewussten Schritt in deinen Naturraum. Erlaube dir, ‚komisch‘ zu sein und sprich laut mit den Naturwesen. Erzähle den Bäumen, Steinen, Pflanzen und Tieren von dir, deinem Leben und deiner Liebe.

Nimm zum Abschluss Deiner Naturzeit wieder einen bewussten Atemzug, bedanke dich für die gemeinsame Zeit und tritt mit einem beherzten Schritt wieder in deine ‚Alltagswelt‘ zurück.

Ich wünsche Dir eine gute Zeit in der Natur. Mit herzlichem Gruß, Heide.

Erkenne Dich im Spiegel der Natur

Heide Steiner

Kontakt: heide.steiner@visions-suche.de

Visionssuche an der Südküste Kretas: 12.-24.10. 2019

Visionssuche im südlichen Schwarzwald: 27.06.-08.07.2020

Visionssuche für Frauen: 14.-25.08.2020

Visionssuche in den Vogesen: 28.07.-08.08.2020

Heide Steiner | Visionssucheleiterin & Coach |D-79111 Freiburg | +49 15788593942 |

Posted in Heilung Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.